Ein Traum Aqua Medic Armatus 300

  • Tja, vor 2 Monaten habe ich ein 100l Becken gestartet….wie das dann doch so ist, 100 l sind viel zu wenig für Meerwasser finde ich. So viele tolle Tiere und man kann fast keine davon halten. Also gesagt, getan, Becken gemessen, geplant. Leider durfte es nicht tiefer als 50cm sein, sonst hätte ich ein xd genommen. So ist es ein Aqua Medic Armatus. 300 geworden. Also hier kurz und schmerzlos

    Technik:

    2 Ai Hydra 32

    1 Maxspect Jump gf2k

    1 Tunze nanostream mit 1800 l/h( aus dem alten übernommen)

    Jebao dcp 5000

    Aqua Medic Powerfloater m.3

    Tunze Osmolator nano


    Aqua Perfekt Osmoseanlage Mini Plus 475 plus Harzfilter


    Wassertest: Salifert Kh, Mg , Ca , Ph

    Red sea : Po4

    Nyos No3

    Tropic Marin Spindel


    Versorgung:

    Nyos Po4

    Nyos no3

    All4reef. ( evtl. bald Wechsel auf Balling Light)

    Aqua Medic Kh buffer

    Tropic Marin Phos Start

    Aquaforest Bacterien


    Aufbau:

    15 kg DD Reef Gestein

    5kg Lebenstein aus dem alten Becken

    BaliSand 2-3 mm


    Bilder folgen.

    Die alten Korallen sind übergewander und alle Stehender da, bis auf die super rote Goniopora, die zickt etwas.


  • Na da sind wir ja mal auf die Bilder gespannt. :)

    Gruß Micha
    :EV02A9~123:


    Aqua Medic Armatus XD 375 Neues Projekt


    Aqua Medic Armatus xd 375 Mixbecken Weich/LPS /SPS
    Licht: ATI Straton
    Abschäumer: Royal Exklusiv Mini bubble King 180
    Rückförderpumpe: Jebao DCP 5000
    Strömungspumpe: Tunze 6055/ Mlw 20 Jebao
    Totgestein/ Riffäste


    Thema AM Cubicus
    Licht: Nicrew Hyper reef led
    Abschäumer: Coral Box 500
    Rückförderpumpe: Aqualight 3000
    Totgestein/ Korallengestein.

  • Aber sowas von gespannt =)

    Ich hoffe die Bilder folgen bald :EV012E~133:

  • Nach 10 Monaten sollte ich mal ein Update geben. Viel ist passiert, 2 mal Dinos, was zu einigen Korallenverlusten führte, jetzt Fadenalgen, kriege ich aber mit absaugen langsam in den Griff. Techmisch hat sich auch viel verändert. Aquabee Cove 160 dc Abschäumer, AI Blades (1 grow, 1glow) 2 Slw 20 , Pacific sun Core 5 Dosierpumpe. Nach einem Halben Jahr mit nur Problemen, sprießt es jetzt und alles wächst , die ersten Ableger muss ich nun machen nach und nach werden noch immer mehr Korallen einziehen, an Fischen bin ich bei meinem Besatz erstmal glücklich: 1 Algen Blenny, 1 Zwergkaiser bisbinosa, 1 Flammenzwergkaiser, ein paar Mandarinfische

    CC:
    Pärchen Kardinalsgarnelen, Pärchen Scherengarnelen, 2 Wundermanigarnelen, 1 Seeigel, 20 Einsiedler unterschiedlicher Art und etwa 60 Schnecken( Strombus, Tectus, Fluxtuosa, Hummelschnecken, Leopard etc….)


    Versorgungssystem wechselte auch auf FM Balling Light und ATI Nutritions.


    Aktuell geht es den Korallen super, sie wachsen und gedeihen, ich hoffe dass ich die Fadenalgen noch in den Griff bekomme, bedrängen noch keine Korallen, nur so schön sind diese auch nicht…


    External Content www.instagram.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    External Content www.instagram.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    External Content www.instagram.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Heute mal ein paar Impressionen von heute Morgen, etwa eine Stunde nach „ Sonnenaufgang“ … Ich bin immer wieder erstaunt über die Beckenbiologie, seit etwa einer Woche sind fast gar keine Fadenalgen mehr auf dem Riffaufbau, nur noch ein Büschel von etwa 1 cm in der hinteren Ecke , der immer mal noch hochploppt…. Eine Plage vorbei schon die nächste … Jetzt sind einige Kugelalgen am wachsen…. Habe 2 Mitraxkrabben, schon länger drin, die scheinen aber gar kein Interesse an den zu haben… Was kennt ihr noch für Alternativen? Ich würde sonst wie bei Planarienbefall ( neulich auf einer schon ewig im Becken sitzenden Alveo gehabt), mit einem dünnen Schlauch nach dem lösen mit der Pinzette absaugen. Gäbe es noch andere unterstützungsmöglichkeiten?


    External Content www.instagram.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    External Content www.instagram.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Besatztechnisch ist noch eine Goldkopfbaggergrundel dazugekommen.

  • Nunja viele Möglichkeiten gibt es da nicht, alternative sich ein Fuchsgesicht ausleihen für ein paar Wochen, wenn alles weg ist wieder zurück geben. Außer den mithrax Krabben sieht es mau aus gegen Kugelalgen, von Mittelchen mal abgesehen, aber dawürde ich von Abstand nehmen.

    Ansonsten sieht es ja juut aus :thumbup:

    Gruß Micha
    :EV02A9~123:


    Aqua Medic Armatus XD 375 Neues Projekt


    Aqua Medic Armatus xd 375 Mixbecken Weich/LPS /SPS
    Licht: ATI Straton
    Abschäumer: Royal Exklusiv Mini bubble King 180
    Rückförderpumpe: Jebao DCP 5000
    Strömungspumpe: Tunze 6055/ Mlw 20 Jebao
    Totgestein/ Riffäste


    Thema AM Cubicus
    Licht: Nicrew Hyper reef led
    Abschäumer: Coral Box 500
    Rückförderpumpe: Aqualight 3000
    Totgestein/ Korallengestein.

    Edited once, last by michael 68 ().

  • Danke , ja Chemie gebe ich mir nie wieder ins Becken, nach der 2. Behandlung mit Chemie gegen die Dinos vor einem halben Jahr sah es echt besch. Im Becken aus …

    Dann werde ich regelmäßig absaugen …Fuchsgesicht ist wohl auch keine Lösung für mich, mein Bisbinosa Kaiser ist nicht so freundlich gegenüber Neuankömmlingen… beide Kaiser untereinander sind ruhig, zum Rest firedlich aber ich denke wenn zusätzlich ein größerer Fisch dazukommen würde , würde der ganz schön einen weg bekommen …

    Edited once, last by foxfoxi ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!