Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nano-Freak

Meister

Beiträge: 2 277

Aktivitätspunkte: 12330

  • Nachricht senden

321

Sonntag, 9. August 2015, 16:33

Hallo Norbert,
mehr Algen? Hm, vielleicht doch lieber den Preis hochschrauben. :phat:
Ich muss zugeben, ich bin neugierig auf das neue Projetkt. Habe mir zwar vorgenommen, keinen Meerwasserladen mehr zu betreten, aber wie es ausschaut kann ich das nicht durchhalten. ^^

lg
Beate

diskus

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 168

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Koch

Aktivitätspunkte: 1070

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

322

Sonntag, 9. August 2015, 19:26

Hmm,

als Hobbyaquarianer blutet mir das Herz wenn ich höre es wird abgebaut usw. aber aus Norbert seiner Sicht und so wie er schon schreibt das die neuen Beckenmasse usw. schon stehen ist das riesig für dich. Wieder ein super Projekt was bestimmt sehr spannend wird zu verfolgen. Bei den Massen von 200x200x80 ist das NANO-Riff Forum ja genau passend :3_small30:

Lars

  • »Norbert Dammers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 345

Beruf: Innenarchitekt für Glaskörper

Aktivitätspunkte: 7625

Danksagungen: 554

  • Nachricht senden

323

Montag, 10. August 2015, 09:41

Hi Lars

im Vergleich zum Ozean ist alles Nano, daher fühle ich mich auch hier gut aufgehoben :3_small30:

Und ja, es tut immer weh wenn was abgebaut wird. Ich möchte aber eine absolute Referenz hier stehen haben, gern auch sehr hochwertig. Nicht das ich da schlampig war, aber es ist schon 0815 und zeigt nicht was die moderne Aquaristik so alles kann.

Ausserdem möchte ich das bisher erfolgreiche SPS Konzept noch einmal steigern, um noch mehr zu erreichen.

geschlossenes Schwarzglasfilterbecken, Theilling Rollenfilter, internes Closed Loop, 100% neutrale Dekoration, etc. etc. sind da nur einige Schlagworte

lg Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

Tow

Schüler

Beiträge: 254

Aktivitätspunkte: 1285

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

324

Montag, 10. August 2015, 10:23

Moin Norbert,

100 Prozent neutral? Was soll das bedeuten?

Grüße Torben

Gesendet mit Tapatalk

diskus

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 168

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Koch

Aktivitätspunkte: 1070

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

325

Montag, 10. August 2015, 10:27

Hi Lars

im Vergleich zum Ozean ist alles Nano, daher fühle ich mich auch hier gut aufgehoben :3_small30:

Und ja, es tut immer weh wenn was abgebaut wird. Ich möchte aber eine absolute Referenz hier stehen haben, gern auch sehr hochwertig. Nicht das ich da schlampig war, aber es ist schon 0815 und zeigt nicht was die moderne Aquaristik so alles kann.

Ausserdem möchte ich das bisher erfolgreiche SPS Konzept noch einmal steigern, um noch mehr zu erreichen.

geschlossenes Schwarzglasfilterbecken, Theilling Rollenfilter, internes Closed Loop, 100% neutrale Dekoration, etc. etc. sind da nur einige Schlagworte

lg Norbert



genau das meinte ich ja,als Hobby wäre jeder froh aber aus der Sicht von Dir als Händler verständlich das mal wieder was neues aktuelles gemacht werden muß.

Lars

  • »Norbert Dammers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 345

Beruf: Innenarchitekt für Glaskörper

Aktivitätspunkte: 7625

Danksagungen: 554

  • Nachricht senden

326

Montag, 10. August 2015, 10:53

Hi Torben

neutral bedeutet zunächst einmal es kommt nichts raus.

Alles was z.Z. auf dem Markt ist gibt irgend etwas ab, teilweise vollkommen unbedenklich, teilweise aber störend um eine schnelle Vorgehensweise zu realisieren. Auch später entstehende Nachteile wären da zu nennen, das führt aber hier zu weit und sollte dann mal in einem extra Thema behandelt werden.

Wir werden dort auch nicht so große Porösität erzielen, was eigentlich auch nicht mehr so sehr gefragt ist. Durch zu große Oberflächen aber auch durch sehr hohe Porösität beinflussen wir zu sehr den Stoffwechsel im Aquarium. Und zwar eigentlich fast immer in Richtung zu schneller Abbau.(siehe auch J.Kokott)


Dazu wird sie bei der Formung auch "neutral" gehalten, also weniger natürliches Aussehen (an unserer jetzigen Deko gemessen), dafür aber mehr Nutzen beim besetzen mit lebenden Tieren.

Wie gesagt, wir sind dran und hoffen in 2-3 Wochen endlich die erste Prototyp -Säule vorstellen zu können

@Lars

ich hatte dich schon richtig verstanden :3_small30:


lg Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

sascha76

Fortgeschrittener

Beiträge: 531

Wohnort: köln

Beruf: Werkzeugmechaniker

Aktivitätspunkte: 2905

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

327

Montag, 10. August 2015, 21:01

Hallo Norbert, na dann hast du jetzt ja ein riesen projekt im hause stehen und ich bin gespannt wie es am ende wird.
das hätte man vorher wissen müssen,dann hättest du/ihr euch die arbeit sparen können mit der bodenplatte :EV6CC5~125:
Aber die video aufnahmen sind echt klasse geworden.mit welcher kamera hast du die unterwasser aufnahmen gemacht?
Gruss
Sascha

90x60x50 mini Riff, Giesemann Aurora 4x39w, 1x Jebao RW4,1x cp-40, coralbox d500 ,osmolator 3155, fiji sand ca.25kg Ls

Red Sea Nano Bubble Magus c3.5, ecodrift 4.1 Orphek Atlantic v4 compact

  • »Norbert Dammers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 345

Beruf: Innenarchitekt für Glaskörper

Aktivitätspunkte: 7625

Danksagungen: 554

  • Nachricht senden

328

Dienstag, 11. August 2015, 09:32

Hi Sascha

so konnte ich aber die 2. Bodenvarinate testen und weiß nun, das wird sie auch nicht. :2_small9:

Gefilmt wir mit der Olympus im Nass, und oberhalb des Wasserspiegels mit einer Panasonic
gruß Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

diskus

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 168

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Koch

Aktivitätspunkte: 1070

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

329

Sonntag, 16. August 2015, 14:58

Hi,

wie bekommt man das Schaubecken eigentlich transportiert? Der Umbau war ja schon ein Akt ohne Ende denke ich aber wie soll das dann mit Transport werden???
Der Käufer hat doch das komplette Becken also mit der Einrichtung usw. gekauft oder?
Das die Fische rausgefangen werden können ist klar,bei der Riffdeko wird es schon viel schwieriger denke ich (aufgeklebte Korallen usw.) und wird das Wasser auch mitgenohmen oder komplett neu geflutet und einen neue Einfahrphase riskiert?
Wäre echt mal interessant für mich wie das bewerkstelligt wird ?

Lars

  • »Norbert Dammers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 345

Beruf: Innenarchitekt für Glaskörper

Aktivitätspunkte: 7625

Danksagungen: 554

  • Nachricht senden

330

Sonntag, 16. August 2015, 15:49

Hi Lars


der Käufer wird bei Abholung folgendes vor finden;

-Aquarium auf Rollwagen komplett leer und gereingt
-Filterbecken auf Rollwagen komplett gereinigt
-Rückwanddeko ausgebaut komplett gereinigt (muss dann nur wieder eingeklebt werden)
-Technik die er übernehmen möchte (Abschäumer etc.) komplett gereinigt

Er wird mindestens 6 Leute und einen großen Wagen (Sprinter oder so) brauchen. Ich sage wie es am besten getragen wird und schaue nur zu :7_small27:
Das Aquarium wird dann bei ihm neu gestartet. Ob die 1400 Liter Wasser mit nehmen möchte usw. ist noch nicht geklärt, ich denke aber eher nicht.

Die Deko im Becken selbst inkl. der Korallen gehört nicht zum Kauf.

Die meisten Korallen werde ich lösen und ins Ableger- und Verkaufsbecken setzen. Die GROSSEN will eh keiner, die kleinen und mittleren werden einzeln verkauft.

Da die jetzige Deko optisch nicht zu der neuen passt, kann ich keine Steine übernehmen, die wandern dann als Dekosteine in die Verkaufsanlagen.

Das neue wird dann hier vor Ort geklebt, da warte ich noch auf die Angebote verschiedener Aquarienbauer inkl. PLEXI Variante. Davon abhängig ist dann auch das Strömungssystem. Hier soll überhaupt nichts sichtbar oder sogar erkennbar sein. Das Strömungssystem wird also nach der Installation im Becken komplett verkleidet und soll mindestens 15 Öffnungen für die Druckseite, und inkl. 2 Schächte weitere 4 Öffnungen für die Ansaugseiten haben.

Insgesamt wird die Deko extrem wenig Flächen bieten. Es werden ähnlich wie bei natürlichen Riffästen nur sehr schmale Stellflächen über das gesamte Aquarium verteilt. Dabei wollen wir auch eine effektive Verteilung durch die Höhenanordnung dieser Aufbauten erzielen.
Die später eingesetzten SPS Korallen können fast nirgendwo im Aquarium und in der Deko neben einander geklebt/gestellt werden. Max. mal hinter einander, so versuche ich den Wildwuchs mit immer nur max. 2 Seiten zur Nachbarschaft einzugrenzen.

Ich bin mir sicher, das wird optisch für Aufmerksamkeit sorgen und es wird nicht jedem gefallen da es komplett was anderes ist als sonst. Daher bin ich gespannt wie es ankommt. ?(

Ast- Tisch- und Buschförmige werden dann beim späteren besetzen konsequent zu eigenen Gruppen gesetzt. Es entstehen also Themenecken bezüglich der Form. Das alleine wird schon gewöhnungsbedürftig. :3_small30:

lg Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Norbert Dammers« (16. August 2015, 15:50)


diskus

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 168

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Koch

Aktivitätspunkte: 1070

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

331

Sonntag, 16. August 2015, 17:04

Huhu,

danke für die Info´s rund um den Abbau. Ich dachte das Schaubecken ist komplett also mit der Deko und Tieren verkauft worden.

Das neue Konzept klingt sehr spannend und wird bestimmt wieder ein absoluter Hingucker.

Lars

Tow

Schüler

Beiträge: 254

Aktivitätspunkte: 1285

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

332

Sonntag, 16. August 2015, 19:48

Die großen Korallenstöcke kauft niemand?!? Ich kenn da jemanden! :):):):)

Grüße Torben

Gesendet mit Tapatalk

Shivahr

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 435

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Gesundheits- und Krankenpfleger

Aktivitätspunkte: 2280

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

333

Sonntag, 16. August 2015, 19:56

Hi,
Jaaaaa die Aussage wundert mich auch. Gerne kaufe ich große Korallenstöcke, ich bezahle sie nur nicht gerne :EV6CC5~125:
Liebe Grüße

Jörg :EVERYD~16:

Mein 80x60x40cm Riffle

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 390

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 22385

Danksagungen: 1229

  • Nachricht senden

334

Sonntag, 16. August 2015, 20:11

Hallo Norbert...das ist ja mega spannend...bitte unbedingt alles bildlich dokumentieren,wenn es zeitlich geht...solche Projekte sind ja eine Ausnahme...toll,wenn man da teilhaben darf :6_small28: :EV012E~133:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

  • »Norbert Dammers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 345

Beruf: Innenarchitekt für Glaskörper

Aktivitätspunkte: 7625

Danksagungen: 554

  • Nachricht senden

335

Montag, 17. August 2015, 07:37

@Torben

dich habe ich glatt vergessen :thumbsup:

@Jörg

man kann über alles reden, :whistling: aber die meisten wollen es doch lieber wachsen sehen, ausser man hat so ein pool wie Torben mit über 5.000 Liter. Da muss man dann schon sehr sehr viel Geduld haben bis es einigermaßen voll aussieht :3_small30:

@Angelika

für die Doku werden wir ein Drehbuch anfertigen, damit auch wirklich nichts verloren geht. Wir werden demnach einen kompletten Film der einzelnen Bauabschnitte drehen und vom Profi zusammen schneiden lassen. (Fotos mal aussen vor) Es soll ja DIE Referenz werden

lg Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

Shivahr

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 435

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Gesundheits- und Krankenpfleger

Aktivitätspunkte: 2280

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

336

Montag, 17. August 2015, 09:57

Hi Norbert,

Das wird bestimmt ein verdammt cooles Projekt, ich freu mich auf euren Doku!
Mit dem Wachstum hast du recht, ich glaube wenn ich mir einen deiner großen Stöcke einsetze ist der Tank voll :lol:
Liebe Grüße

Jörg :EVERYD~16:

Mein 80x60x40cm Riffle

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 390

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 22385

Danksagungen: 1229

  • Nachricht senden

337

Montag, 17. August 2015, 16:51

Super coole Sache :6_small28: ich freu mich
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

Fotojäger

Naturbursche

    Deutschland

Beiträge: 863

Wohnort: Zülpich

Beruf: Schichtleiter Elektrotechnik

Aktivitätspunkte: 4970

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

338

Montag, 17. August 2015, 22:46

Guten Abend Norbert,

das sind ja Neuigkeiten hier, bin ich ja erstmal Platt, na mal schauen, wollte
morgen sowieso mal wieder eine Seelenberuhigungstour durch ein paar MeWa-Läden machen,
dann kann ich wenigstens noch Abschied von dem guten Stück nehmen.
:EVERYD~16:
Salzigen Gruß
Daniel


Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

Florian_W

Micro Lord Sammler

    Österreich

Beiträge: 966

Wohnort: Mödling

Beruf: Micromussa- Sammler

Aktivitätspunkte: 4950

Danksagungen: 263

  • Nachricht senden

339

Dienstag, 18. August 2015, 08:47

Morgen Norbert!

dein neues Projekt klingt sehr spannend!

freu mich schon auf Bilder!

LG, Flo
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

  • »Norbert Dammers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 345

Beruf: Innenarchitekt für Glaskörper

Aktivitätspunkte: 7625

Danksagungen: 554

  • Nachricht senden

340

Dienstag, 18. August 2015, 09:29

@ Daniel

hast du denn noch Platz, :3_small30: aber ich habe auch mit bekommen du hast auch mal eben umgebaut

@Flo

ja es wird in der Tat eine Herausforderung und eine 100%tige Steigerung zum alten Schaubecken. Wir möchten sowas wie Schnappatmung auslösen :7_small27: :3_small30:

lg Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 9 297 Klicks heute: 25 279
Hits pro Tag: 20 178,52 Klicks pro Tag: 48 642,69