Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DerMichl

Moderator

Beiträge: 3 229

Wohnort: Rosstal (nähe Nürnberg)

Aktivitätspunkte: 17160

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

41

Freitag, 12. September 2014, 18:16

Hey

wie bist Du denn die Cyanos los geworden?
Grüße

Michl

poeschken

Schüler

  • »poeschken« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 103

Wohnort: Alpen

Beruf: Trainer für Comfosystems bei Zehnder Group

Aktivitätspunkte: 555

  • Nachricht senden

42

Freitag, 12. September 2014, 18:40

Cyano Clean hat gut geholfen bei mir. Hat zwar ein paar Wochen gedauert bis alles weg war aber Hauptsache weg.
Gruß Michael

Eheim Scubaline 460 Marine
ATI Sirius X6

cubicus

Moderator

Beiträge: 4 420

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 23865

Danksagungen: 844

  • Nachricht senden

43

Freitag, 12. September 2014, 18:51

Jedenfalls hast Du jetzt ne gute Basis geschaffen. Platz genug haste auch und Lampe ebenso top.
Aufbau der Steine find ich auch gut.
Wann willst Du wieder mehr Korallen reintun oder was planst Du als Wunschbesatz?

DerMichl

Moderator

Beiträge: 3 229

Wohnort: Rosstal (nähe Nürnberg)

Aktivitätspunkte: 17160

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

44

Freitag, 12. September 2014, 18:59

Cyano Clean hat gut geholfen bei mir. Hat zwar ein paar Wochen gedauert bis alles weg war aber Hauptsache weg.


Danke für die Info :thumbup:
Grüße

Michl

poeschken

Schüler

  • »poeschken« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 103

Wohnort: Alpen

Beruf: Trainer für Comfosystems bei Zehnder Group

Aktivitätspunkte: 555

  • Nachricht senden

45

Freitag, 12. September 2014, 19:27

@ DerMichl kein Problem!

@ cubicus Ich habe vor kurzem ein paar Korallen eingesetzt um zu schauen wie das Becken reagiert um keine zu großen Verluste zu haben. Bis jetzt ist alles Top lediglich Phosphat und Nitrat sind na an Null. Daher werden als nächstes wieder ein paar Fische einziehen da ist geplant 1 zweiter Doktor. 2 Potter Zwergkaiser, 1 zweiter Clownfisch, 9 Chromis und 1 Kupferbinden Pinzettfisch.
Vom Korallenbesatz her soll es ein gemischtes Becken aus SPS & LPS werden.
Gruß Michael

Eheim Scubaline 460 Marine
ATI Sirius X6

meeresakki

Meister

    Deutschland

Beiträge: 2 220

Aktivitätspunkte: 11230

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

46

Freitag, 12. September 2014, 19:31

Ast du ja das volle Programm gehabt. Aber schön das es jetzt läuft. Gruß Akki

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 195

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93305

Danksagungen: 4262

  • Nachricht senden

47

Freitag, 12. September 2014, 19:33

dann weiter mit korallen besetzen und die fische wirklich nur nach und nach... über einen langen zeitraum.

die kaiser werden sicher an korallen gehen. das solltest du mit bedenken.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

MrAndi

Schüler

Beiträge: 125

Aktivitätspunkte: 720

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

48

Freitag, 12. September 2014, 21:13

Wie genau wendet man das Cyano Clean an? :)

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 195

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93305

Danksagungen: 4262

  • Nachricht senden

49

Freitag, 12. September 2014, 21:35

guckst du ganz unten...

PDF-Dokument
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

50

Freitag, 12. September 2014, 21:48

Hallo Michael,

schön das es mit den "Testkorallen" geklappt hat und dein Becken soweit gut läuft.

Die Sache mit dem Chelmon solltest du allerdings noch mal überdenken, da die Sterblichkeitsrate dieses Fisches enorm ist.

Gruß Guido

poeschken

Schüler

  • »poeschken« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 103

Wohnort: Alpen

Beruf: Trainer für Comfosystems bei Zehnder Group

Aktivitätspunkte: 555

  • Nachricht senden

51

Samstag, 13. September 2014, 00:14

@CeiBaer Die Fische werden nach und nach eingesetzt, will mir ja nicht wieder das Becken durcheinander hauen. Das die Kaiser auch an die Korallen gehen können ist mir durchaus bewusst, aber ich finde den Fisch einfach sehr gut und dann nehme ich das in kauf.

@Guido Ich habe wirklich lange überlegt ob ich diesen Fisch für mein Becken nehmen soll, eben genau aus dem Grund den du genannt hast. Ich habe mich aber gestern mit jemandem Unterhalten der mir so einen schönen Fisch besorgt und mir vorher beweist dass er auch an FroFu geht. Sonst würde ich Ihn nicht kaufen da es meiner Meinung nach schon Tierquälerei wäre.

@MrAndi Ich habe Cyano Clean folgender Maßen angewendet 2 Tropfen auf 100l, ich habe also 8 genommen wegen Steine etc,. besser unter als über dosieren denke ich. Dazu habe ich noch CoralSnow genutzt. Jetzt nutze ich nurnoch das CyanoClean sporalisch wenn ich mal ne Ecke sehe wo sich was entwickelt damit fahre ich persönlich sehr gut.
Gruß Michael

Eheim Scubaline 460 Marine
ATI Sirius X6

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 195

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93305

Danksagungen: 4262

  • Nachricht senden

52

Samstag, 13. September 2014, 01:09

Das die Kaiser auch an die Korallen gehen können ist mir durchaus bewusst, aber ich finde den Fisch einfach sehr gut und dann nehme ich das in kauf.

ich hab nur einen zwergkaiser gehabt. der hat einige acanthastreas so geschädigt das sie eingegangen sind. sämtliche grosspolypige korallen waren nur selten geöffnet. hab lange nach der ursache gesucht. bis ich den burschen mal aktiv erwischt habe. seit er ausgezogen wurde hat sich alles erholt.

ich meine ja nur, kann, muss aber nicht zwingend... nich das du nachher jammerst :D
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

meeresakki

Meister

    Deutschland

Beiträge: 2 220

Aktivitätspunkte: 11230

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

53

Samstag, 13. September 2014, 01:18

Hallo Michael, welcher Zwergkaiser war denn das? Weil ich schwanke noch zwischen loriculus und acanthops. Sauge da grad alle Berichte auf. Und an den anderen Michael:Weißt du schon in welcher Reihenfolge du besetzen willst? Gruß Akki

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 195

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93305

Danksagungen: 4262

  • Nachricht senden

54

Samstag, 13. September 2014, 01:30

der eibli
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

poeschken

Schüler

  • »poeschken« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 103

Wohnort: Alpen

Beruf: Trainer für Comfosystems bei Zehnder Group

Aktivitätspunkte: 555

  • Nachricht senden

55

Samstag, 13. September 2014, 09:14

Als erstes wird wohl der Clownfisch einziehen damit der andere nicht so alleine ist. Den Doktor und die Zwergkaiser werde ich gleichzeitig einsetzen in der Hoffnung das sich mein Doktor den ich noch habe nicht über jeden der drei hermacht. Dann der Chelmon und zum Schluss die Chromis
Gruß Michael

Eheim Scubaline 460 Marine
ATI Sirius X6

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 18 860 Klicks heute: 35 953
Hits pro Tag: 20 067,51 Klicks pro Tag: 48 457,22