You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

1,021

Tuesday, November 20th 2018, 9:17pm

Hallo Christian,

Das glaube ich nicht, das Drama begann, als ich den letzten Fridmani eingesetzt habe, der war wohl mit Pünktchen infiziert.

Den Kompressor habe ich ja wieder durch eine normale Membranpumpe ersetzt und die saugt saubere und frische Luft auf dem Dachboden des Hauses an.

Grüße Jochen

nachoman

Professional

Posts: 1,274

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 832

  • Send private message

1,022

Tuesday, November 20th 2018, 10:06pm

An etwas toxisches glaube ich nicht. Das Becken ist vom Volumen recht klein und bedingt durch den Luftheber recht strömungsarm. Dazu war es auch recht stark mit Fischen besetzt. Wenn da ein Fisch einen Parasiten einschleppt und ich bin mir bei den Grammas recht sicher das die Erkrankungen welche bei denen typischerweise auftreten um Parasiten handelt, dann finden die super Bedingungen sich dort zu vermehren.

Die Fische sind alle noch nicht sehr lange im Becken gewesen und haben sicher durch die Anpassung und eventuell auch durch die Beckengröße und die geringe Strömung sicher einiges an Umstellungsstreß. Wenn dann irgendein parasitärer Einzeller im Becken landet, findet der ein Paradies vor.

Grammas tragen aus meiner Sicht als Wildfänge irgendwas in sich, was unter optimalen Bedingungen vom Immunsystem gehandelt wird, aber schon im Handel sich manifestiert und bei Umsiedlung in ein neues Becken und etwas mehr Streß ausbricht. Meiner Meinung nach ist das irgendetwas das die Kiemen befällt. Dafür passen die Symptome mit dem Schrubbeln und die zunehmende Lethargie. Und hier hat es sich dann auf einen Großteil des Besatzes übertragen.

Der Besatz war für das Becken auch unter Umständen zu viel. So meine Theorie zu dem ableben der Fische.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

ArsMachina (20.11.2018)

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

1,023

Tuesday, November 20th 2018, 10:38pm

Hallo Mark,

Mit dem Fischbesatz habe ich es definitiv übertrieben.
Es lief einfach alles zu gut, da wurde ich übermütig.
Und wenn die Seuche erst mal im Becken ist greift sie leider um sich :-(

Grüße Jochen

RedBee

Professional

Posts: 1,591

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1203

  • Send private message

1,024

Tuesday, November 20th 2018, 10:45pm

Das ist so schockierend wie sowas den gesamten Tierbestand dahin raffen kann.
Aber das hab ich ja vor einigen Monaten auch erlebt und warum auch immer Glück gehabt dass es dann irgendwann gestoppt wurde und die anderen Fische robust und fit genug waren die Krankheit durchzustehen.

Habe da noch einen weiteren Gedanken, ob auch Krankheiten die z.b. über diese schwarz blaue Schnecke mitgebracht werden könnte auf Fische übertragbar sind. Oder müssen es nur Fisch Krankheiten sein?
Weil du ja jetzt schon zweimal solche Schnecken geholt hast und zu schnell schon verstorben sind...

Ich drücke weiterhin die Daumen, dass es endlich aufhört und die verbliebenen Tiere das überstehen.
Zu traurig auch bei dir Angelika :Adore:

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

1,025

Tuesday, November 20th 2018, 10:51pm

Hallo Annette,

Nein, die Pünktchen waren schon ausgebrochen bevor die Schnecke kam.

Grüße Jochen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,839

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

1,026

Tuesday, November 20th 2018, 11:51pm

@ Annette...ja,ich vermisse meine Clownies sehr :EVERYD~415: :Adore:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

1,027

Wednesday, November 21st 2018, 4:09pm

Die Feilenmuschel, die sich vor einiger Zeit aus dem Riff herausbewegt hat und seitdem herumgewandert ist, habe ich heute tot aus dem Becken geholt.
Die verbliebenen 2 sehen aber sehr gut aus.

Ich werde nun doch wieder regelmäßig Stubfutter geben, ich hatte das je wegen Sangokai eingestellt.
Anscheinend reicht das aber für meine Filtrierer nicht.

Keine Veränderung bei den Fischen :-/

Grüße Jochen

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

1,028

Thursday, November 22nd 2018, 8:40pm

Kurzer Zwischenbericht:

Heute hat sich auch meine Rainfords Grundel in die ewigen Jagdgründe verabschiedet.
Den beiden Clownies geht es etwas besser, was aber nichts bedeuten muss, Pünktchen kommen ja immer in Schüben.
Die Blaustreifen Seenadeln sind nach wie vor unbeeindruckt von dem Drama, sie sind agil und fressen gut.

Grüße Jochen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,839

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

1,029

Thursday, November 22nd 2018, 9:12pm

Ach,mensch... :EVERYD~415:muss doch nicht sein :11B95E~110: ...meine beiden Kardinalbarsche sind nach wie vor fit...scheinen nicht betroffen...schauen wir mal ...LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

1,030

Thursday, November 22nd 2018, 9:16pm

Meine beiden Clownies zeigen zwar deutlichen Pünktchenbefall, stecken das aber bisher ziemlich wacker weg.
Das Weibchen ist munter und frisst gut, das Männchen ist schon weniger agil und frisst auch weniger.
Noch habe ich für die beiden aber Hoffnung ...

Für Deine Kardinalbarsche drücke ich auch fest die Daumen!

Grüße Jochen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,839

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

1,031

Thursday, November 22nd 2018, 9:35pm

Hoffentlich schaffen es Deine Clownies :MALL_~45:Anfangs haben meine auch noch gut gefressen LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,266

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

1,032

Thursday, November 22nd 2018, 9:36pm

hast du denn irgendwas unternommen wegen der erreger?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

1,033

Thursday, November 22nd 2018, 9:39pm

Nein, ich habe nichts unternommen.
Chemie, Diatomfilter oder UV mag ich nicht einsetzen, damit zerstöre ich ja die ganze Beckenbiologie.
Also bleibt mir nur abwarten und Daumen Drücken...
Und es wird mir eine Lehre sein, obwohl ich durch diese Hölle in der Vergangenheit schon öfter gegangen bin.
Erstaunlich wie leicht man Erfahrungen verdrängen kann :-(

Grüße Jochen

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,266

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

1,034

Thursday, November 22nd 2018, 9:42pm

okay, das ist natürlich tragisch. da man nichts machen kann/will, würdest du in solch ein system nochmal fische setzen wollen? klar ginge das, im rahmen, aber geht man da nicht ein zu grosses risiko ein. eben das was dir jetzt passiert?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,436

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

1,035

Thursday, November 22nd 2018, 9:49pm

In dieses Becken werde ich sicher keine Fische mehr einsetzen.
Ich plane ja nochmals ein neues, etwas größeres Becken, aber nicht mehr in diesem Jahr.

Nach dem Unzug gehe ich davon aus, dass es wieder 2-3 Monate dauert, bis sich alles stabilisiert hat, in dieser Zeit werde ich auch nichts weiter einsetzen.
Danach hätte ich schon gerne wieder Fische, aber ganz sicher deutlich reduziert.
Ich denke an die Seenadeln, von denen ich aktuell davon ausgehen, dass sie überleben werden, ein Pärchen Clownies und einen Gramma.

Ich glaube nach wie vor, dass der zuletzt eingesetzte Fridmani schon infiziert war.
Von den Wasserwerten war und ist das Becken immer sehr gut.
Dass die Fische ausgewachsen für das Becken zu groß gewesen wäre ist ein anderes Thema, dafür hatte ich ja aber auch eine Lösung in der Hinterhand.

Meine ganzen niederen Tiere halten sich nach wie vor sehr gut, von einigen Verlusten bei den Filtrierern mal abgesehen.
Aber dass die ganze Sache anfangs recht experimentell sein würde war mir von Anfang an bewusst.
Die Grenzen habe ich nun ausgetestet, in Zukunft geht es darum mittelfristig einen schönen und stabilen Besatz zu etablieren.

Grüße Jochen

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,266

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

1,036

Thursday, November 22nd 2018, 9:52pm

kleinbleibende seenadeln sind ganz sicher für das becken und das system sehr gut geeignet.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,839

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

1,037

Thursday, November 22nd 2018, 10:44pm

Wobei ich auch davon ausgehe,daß das Becken mit dem Besatz schon funktioniert hätte...wenn dann aber Streß und evtl schon geschwächte Tiere dazu kommen,kippt es dann...mein Besatz war ja auch recht üppig für den Würfel und hat über Jahre gut funktioniert LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

ArsMachina (23.11.2018)

Gorli

Unregistered

1,038

Friday, November 23rd 2018, 10:50am

Sowas ist halt immer das Problem wenn man irgendetwas im Grenzbereich bewegt. Ob das nen Aquarium ist, nen Auto oder andere DInge. Wenn im Grenzbereich dann nur ein Faktor ausm Ruder laeuft baust den Crash und bist ne Erfahrung reicher..

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

ArsMachina (23.11.2018)

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,839

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

1,039

Friday, November 23rd 2018, 6:29pm

Na,ja...kann Dir aber auch mit 6 Fischen in 1000 l passieren :MALL_~45:LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

ArsMachina (23.11.2018)

Tow

Intermediate

Posts: 332

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

1,040

Saturday, November 24th 2018, 6:55pm

Quoted

Na,ja...kann Dir aber auch mit 6 Fischen in 1000 l passieren :MALL_~45:LG
Das stimmt!

Gruß Torben

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

3 users apart from you are browsing this thread:

3 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 9,341 Clicks today: 28,723
Average hits: 21,376.53 Clicks avarage: 50,680.51