Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nano-Freak

Meister

  • »Nano-Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 277

Aktivitätspunkte: 12330

  • Nachricht senden

41

Samstag, 27. Februar 2016, 13:21

Hallo,
ich habe ja lange nichts mehr verlauten lassen. :D
Der Grund ist einfach: es stand eine Vergrößerung auf 54l (Standardbecken) an.
Heute war es soweit.
Doch leider gab es dabei eine höchst unliebsame Überraschung.
Ich habe ja neben LS auch einen Reallife Rock im Becken. Beim rausnehmen hat es mich fast umgehauen.
Der Gestank nach Schwefelwasserstoff, also Fäulnis war penetrant. ;(
Natürlich habe ich das Teil sofort entsorgt. Jetzt habe ich das Problem, dass meine Korallen keinen Untergrund mehr haben.
Daher konnte ich das Becken nicht fertig einrichten.
Daher gibt es auch keine Fotos.
Nächste Woche schaue ich mal nach neuen LG.

lg
Beate

lg

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 420

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94430

Danksagungen: 4586

  • Nachricht senden

42

Samstag, 27. Februar 2016, 13:23

was vermutest du dort als ursache? zu wenig strömung?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Nano-Freak

Meister

  • »Nano-Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 277

Aktivitätspunkte: 12330

  • Nachricht senden

43

Samstag, 27. Februar 2016, 13:33

Hallo,
was vermutest du dort als ursache?
Gute Frage. Ich bin etwas ratlos. Strömung müsste eigentlich ausreichend gewesen sein. Neben der Koralia wurde der Stein auch noch vom Aquaclear voll bestömt.
Ich will die Steine auch nicht schlecht machen. Vielleicht habe ich nur einfach einen "Montagsstein" erwischt. :rolleyes:

lg
Beate

Nano-Freak

Meister

  • »Nano-Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 277

Aktivitätspunkte: 12330

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 6. März 2016, 16:28

Hallo,
so ganz langsam geht es vorwärts.
Aufbau steht soweit, aber mir fehlt jetzt noch Bodengrund, daher ist das Gesamtbild noch nicht so gut. :S
Die Korallen haben den Umzug gut verkraftet, bis auf die Alcyonium verseveldti.
Neue Bewohner sind auch drin. 3 Einis und 3 Thors sind eingezogen.
Das Becken ist mit einer ca. 30 Jahren alten Juwel-Abdeckung abgedeckt. Die LED passt haargenau in die T8-Halterungen.
Und ich habe meine Voyager aus dem Keller geholt.
Ja, die sind klobig, aber die ständig wechselnde Strömung liebe ich. :D
lg
Beate
»Nano-Freak« hat folgende Bilder angehängt:
  • clavu.jpg
  • eini.jpg
  • florida.jpg
  • garni.jpg
  • tumu2.jpg
  • mix.jpg
  • knop.jpg
  • gesamt.jpg

Mirado

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 772

Aktivitätspunkte: 9060

Danksagungen: 367

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 6. März 2016, 19:16

Ja, das sieht doch schon nach Leben in der Bude aus, jetzt muss es noch schön wachsen :7_small27:
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

Nano-Freak

Meister

  • »Nano-Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 277

Aktivitätspunkte: 12330

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 20. März 2016, 08:16

Hallo,
Neues in Sachen Bewohner gibt es leider nicht. Ich hoffe ja auf Ostern. :rolleyes:
Doch ja, bis ich meine Thors aufstocken kann, habe ich Futtergarnelen eingesetzt. Die sind ja recht wuselig und bringen Leben in die Bude.
Zudem habe ich eine Kranzqualleninvasion. ^^
Allerdings habe ich die Technik etwas aufgerüstet. Die beiden Voyager machen zwar einen prima Job, aber es fehlte irgendwie ein Bodenabzug.
Also habe ich mir den Eheim 150 gegönnt. Damit war dieses Problem gelöst, aber der hat nun mal keinen Oberflächenabzug. Ich habe zwar den Eheim Skim und den Dennerle Skimmer, aber durch die beiden sperrigen Voyager konnte ich nicht noch mehr Technik anbringen. Sah einfach :stick: aus.
Also ab in den Keller und geschaut, was ich da basteln kann. Mehrere Jahrzehnte Aquaristik hinterlassen nun mal das eine oder andere Zubehörteil.
Und ich bin fündig geworden. Schön klein und funktioniert 1A. ^^

lg
Beate
»Nano-Freak« hat folgendes Bild angehängt:
  • ofa.jpg

Nano-Freak

Meister

  • »Nano-Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 277

Aktivitätspunkte: 12330

  • Nachricht senden

47

Montag, 18. April 2016, 13:28

Hallo,
mal wieder ein Update. Leider habe ich enorme Schwierigkeiten mit meiner Kamera. Die funktioniert nicht mehr richtig. ;(
Dafür geht es meinem Becken prima. Meine Algen wie auch die Korallen gedeihen prächig. Vor allem bin ich auf meine Neomeris stolz. Die haben sich echt gemacht und jetzt kommen auch kleine Ableger.
Das durchsichtige runde Teil ist übrigens ein CO2-Passivreaktor. Der wird bei Gelegenheit durch einen unauffälligeren Glaskeramikdiffusor ausgetauscht.
Ich habe den Reaktor angeschlossen, da meine KH mir einfach zu schnell sank. Statt wie vorher jeden Tag die KH zu korrigieren, brauche ich das jetzt nur noch 1x in der Woche zu machen.
lg
Beate
»Nano-Freak« hat folgende Bilder angehängt:
  • clavu2.jpg
  • algen.jpg
  • neo+sinu.jpg
  • scheiben.jpg

Nano-Freak

Meister

  • »Nano-Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 277

Aktivitätspunkte: 12330

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 5. Mai 2016, 17:32

Hallo,
da meine Kamera heute einen guten Tag hatte und ich 2 Bilder machen konnte, hier das Ergebnis.
Ansonsten warte ich darauf, dass der Norbert meinen speziellen Ablegerwunsch erfüllen kann. :D

lg
Beate
»Nano-Freak« hat folgende Bilder angehängt:
  • mix2.jpg
  • mix3.jpg

Nano-Freak

Meister

  • »Nano-Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 277

Aktivitätspunkte: 12330

  • Nachricht senden

49

Samstag, 7. Mai 2016, 07:59

Hallo,
mal wieder eine schlechte Nachricht.
Meine LED hat sich verabschiedet, und zwar auf eine ziemlich ärgerliche Art.
Die Leiste ist ja dafür konzipiert in Abdeckungen mit T8 Adapter eingebaut zu werden. Daher hat sie ja auch die IP 68.
Tja, leider zwar die IP68 wohl doch nicht so perfekt. Kondenswasser ist eingedrungen und das wars dann.
Garantie ist leider nicht mehr drauf.


lg
Beate

Josaphat

~Realist~

    Deutschland

Beiträge: 1 128

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 5925

Danksagungen: 362

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 8. Mai 2016, 22:26

Könntest es ja höchstens mit Kulanz versuchen.

Hast du mal ein aktuelles Foto vom Gesamtbecken?
LG, Dennis

Nano-Freak

Meister

  • »Nano-Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 277

Aktivitätspunkte: 12330

  • Nachricht senden

51

Samstag, 28. Mai 2016, 18:45

Hallo,
mit Kulanz war nichts. Hatte die Lampe nämlich schon in den Müll entsorgt.
Meine Kamera tut es leider immer weniger. Ist mir daher zu nervig.
Aber da ich heute Norberts neue rosafarbende Bastelei live unter verschiedenen Beleuchtungen gesehen habe, kribbelt es mich ganz gewaltig, das Becken damit zu bestücken.
Bis zur Markteinführung habe ich vielleicht auch wieder eine vernünfige Cam.

lg
Beate

Nano-Freak

Meister

  • »Nano-Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 277

Aktivitätspunkte: 12330

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 24. August 2016, 13:41

Hallo,
ja, mich gibt es noch. :D
Leider sind die Steine vom Norbert noch nicht verkaufsreif. Daher heißt es für mich: warten und weiter auf das leere Becken schauen.

lg
Beate
»Nano-Freak« hat folgende Bilder angehängt:
  • hauptleer.jpg
  • filter.jpg

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 17 667 Klicks heute: 44 810
Hits pro Tag: 20 167,95 Klicks pro Tag: 48 582,01