You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

WoodyM81

Vollblut-Anfänger

  • "WoodyM81" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 82

Location: Mönchengladbach

Occupation: Mech. Project Engineer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 34

  • Send private message

1

Tuesday, January 30th 2018, 10:51am

AM Cubicus CF - Start und Doku

Hallo zusammen,

habe nun ein neues Thema erstellt um den Start und die weitere Dokumentation meines Becken fest zu halten. Habe mich hier und das schon in anderen und eigenen Themen ausgetobt, könnte also das eine oder andere doppelt sein. Kopiere den ein oder anderen Text von mir aus anderen Themen ggf. hier rein.

Kurz zu meiner Vorstellung, ich bin Martin 36Jahre alt und aus Möchengladbach -> es lebe die Borussia vom Niederrhein :baeh:
Mein erstes Aquarium überhaupt, bin also absoluter Anfänger.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Start geglückt 26.01.2018

:thumbsup:

So Leute...Fr. hab ich nun erfolgreich den Start vollbracht...alles lief
perfekt ab...Mrutzek hat gegen 10:30Uhr den Riffaufbau geliefert...hab
ihn außerhalb probegestellt nach den Fotos...ca. 10% musste ich dann
doch ändern :whistling:
...aber alles gut.... Osmosewasser (selbst produziert) stand
bereit...ich musste kaum was aufheizen da ich den größten Teil im
Heizungsraum über Nacht gestellt hatte (ca. 30grad dort) die
Wassertemperatur war nahezu perfekt...nachdem ich das Riff im Becken
positioniert habe, stand auch schon der ordentlichst ausgewaschene
Bodengrund bereit sowie die ersten 20Liter gesalzenes Meerwasser
bereit... irgendwie müsste ich mir ja die Zeit vertreiben bis die Steine
kommen
:boing:

Ich habe zum allerersten Mal überhaupt Salzwasser angemischt und muss
sagen dass das verwendete Dupla Marin Premium Coral Salt Amino Activ sch
extrem schnell aufgelöst und das Wasser genauso schnell klar wurde...
perfekt...das Becken war dann ziemlich schnell mit 7x20Liter Portionen
gefüllt...:pleasantry: .... Bin also diesen Weg gegangen und berue nichts...

So....heute über Nacht hat der Abschäumer schon etwas an Zeug abgeschäumt....

Beckentemperatur aktuell 25grad, Dichte 1024....

Grundsätzliches zum AM Cubicus CF....werde
wegen zu lautem brummen den Unterschrank komplett von Innen
Schallisolieren....dazu aber später und in anderen Thema mehr.....!!!!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Es folgen ein paar Fotos.

Gruß Woody

WoodyM81

Vollblut-Anfänger

  • "WoodyM81" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 82

Location: Mönchengladbach

Occupation: Mech. Project Engineer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 34

  • Send private message

2

Tuesday, January 30th 2018, 11:07am

Fotos 1
WoodyM81 has attached the following images:
  • AM_01.JPG
  • AM_02.JPG
  • AM_03.JPG
  • AM_04.JPG
  • AM_05.JPG
  • AM_06.JPG
  • AM_07.JPG
  • AM_08.JPG

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Wassermaus (30.01.2018), EquinoX (30.01.2018), Matthias S. (31.01.2018)

WoodyM81

Vollblut-Anfänger

  • "WoodyM81" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 82

Location: Mönchengladbach

Occupation: Mech. Project Engineer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 34

  • Send private message

3

Tuesday, January 30th 2018, 11:09am

Fotos 2
WoodyM81 has attached the following images:
  • AM_09.JPG
  • AM_10.JPG
  • AM_11.JPG
  • AM_12.JPG
  • AM_13.JPG
  • AM_14.JPG
  • AM_15.JPG
  • AM_16.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Wassermaus (30.01.2018)

WoodyM81

Vollblut-Anfänger

  • "WoodyM81" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 82

Location: Mönchengladbach

Occupation: Mech. Project Engineer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 34

  • Send private message

4

Tuesday, January 30th 2018, 11:11am

Fotos 3
WoodyM81 has attached the following images:
  • AM_17.JPG
  • AM_18.JPG
  • AM_19.JPG
  • AM_20.JPG
  • AM_21.JPG
  • AM_22.JPG
  • AM_23.JPG
  • AM_24.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Wassermaus (30.01.2018)

WoodyM81

Vollblut-Anfänger

  • "WoodyM81" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 82

Location: Mönchengladbach

Occupation: Mech. Project Engineer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 34

  • Send private message

5

Tuesday, January 30th 2018, 11:12am

Fotos 4

ERSTMAL ALLE.... :boing:
WoodyM81 has attached the following image:
  • AM_25.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Wassermaus (30.01.2018)

WoodyM81

Vollblut-Anfänger

  • "WoodyM81" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 82

Location: Mönchengladbach

Occupation: Mech. Project Engineer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 34

  • Send private message

6

Tuesday, January 30th 2018, 11:21am

30.01.2018 (4Tag)

Heute morgen konnte ich schon teilweise einen bräunlichen Belag auf ein paar Stellen der Steine erkennen. Muss jetzt mal zu sehen das ich was reinsetze, denke erstmal an Affenhaar und Pumpemde Xenia und Schnecken die ich von meinem Schwager bekomme.
Dann sehe ich weiter.

-------------------------------------------------

1. Kann mir jemand sagen was man auf Bild. 16 sieht, hab ich direkt am ersten Abend gesehen und dann war "es" weg?!

2. Info allgemein:
Grundsätzlich bin ich mit der Lautstärke (Brummen etc.) und der Schallübertragung an den Unterschrank ziemlich unzufrieden, der Abschäumer und Rückförderpumpe machen mir zuviel Lärm, habe die RFP schon mit Filtermatte entkoppelt (hat schon was gebracht)...zum Glück hat sich der Abschäumer auch eingelaufen und macht nihct mehr so nen Lärm. Nichts desto trotz möchte ich den gesamten Unterschrank von Innen Schallisolieren udn auch die Lüfter der Qube 50 LEDs tauschen in der Hoffnung das sie etwas leiser laufen.

-> Lebengestein von Mrutzek als Riffaufbau bestellt.
-> Dupla Marin Premium Coral Salt Amino Activ

3. Wasserwerte muss ich zum Wochenende auch mal checken...

Gruß
Martin

This post has been edited 2 times, last edit by "WoodyM81" (Jan 30th 2018, 11:24am)


-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,981

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1496

  • Send private message

7

Tuesday, January 30th 2018, 11:49am

Ich könnte mir vorstellen, dass es effektiver ist, wenn du die 3 Lampen etwas anschrägst. Also die in der Mitte so lassen und die beiden äußeren etwas von der Seite auf die MItte leuchten lässt. Dann werdne die Korallen besser ringsum beschienen.

Was ist das denn für eine RFP? Und was für ein Abschäumer?
Den Schwamm am Zulauf zum Technikbecken würde ich entfernen. Der könnte über längere Zeit dein NO3 hochtreiben.
AKTUELL: DIY Weißglas 300x70x45
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach - Kamoer X1 -

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

This post has been edited 1 times, last edit by "-Saithron-" (Jan 30th 2018, 11:50am)


WoodyM81

Vollblut-Anfänger

  • "WoodyM81" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 82

Location: Mönchengladbach

Occupation: Mech. Project Engineer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 34

  • Send private message

8

Tuesday, January 30th 2018, 12:10pm

Meine Technik

Hier eine Auflistung der Technik:

- Aqua Medic Cubicus Qube CF inkl. weißem Unterschrank, Verrohrung und Technikbecken
- 3 x Aqua Medic Qube 50 LED (High Power LED Spot für Meerwasseraquarien 50W)
- Abschäumer (Aqua Medic EVO 500 mit DC Runner 1.1)
- Rückförder-Pumpe (Aqua Medic DC Runner 1.1)
- Strömungspumpe (Aqua Medic EcoDrift 4.1)
- MasterController (Aqua Medic EcoDrift Wireless Master)

EquinoX

Professional

Posts: 924

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 423

  • Send private message

9

Tuesday, January 30th 2018, 1:30pm

Hi Woody,

zunächst einmal Glückwunsch zum tollen Becken und gelungenen Riffaufbau. Die 3*50W LED bist du Lichttechnisch sehr stark aufgestellt, das sollte gut passen. Zu Beginn solltest du die Lampen allerdings wirklich nur gedrosselt betrieben und wie Saithron erwähnt 2 der drei Lampen etwas anschrägen um eine gleichmäßigere Ausleuchtung zu erhalten. Aber sonst alles Top.

Auf deine Frage zu Bild 16: Ich nehme an das das dort gezeigte Tier eine Seegurke oder ein Seehase ist. Ich hatte diesen Kandidaten auch schon in meinem 60l Becken, aber irgendwann war er nicht mehr auffindbar. Vermutlich frisst es hauptsächlich Algen. Siehe z.B. HIER .

Viel Spaß noch mit deinem Becken!

Viele Grüße
Manuel

Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

Angela

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Tuesday, January 30th 2018, 3:51pm

Hallo,

ein Cubicus ist ein schönes Becken, habe ich auch. Schöner Riffaufbau, Deine Bilder erinnern mich an meine Anfangszeit. 8)

Die LED solltest Du wie Manuel schon geschrieben hat drosseln, ich habe über meinem Cubicus nur die alte AM-LED mit 54 Watt und meine Korallen wachsen enorm.

Als Technik habe ich auch noch alle AM-Technik, dazu zusätzliche Strömungspumpen.

Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

This post has been edited 1 times, last edit by "Angela" (Jan 30th 2018, 3:52pm)


WoodyM81

Vollblut-Anfänger

  • "WoodyM81" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 82

Location: Mönchengladbach

Occupation: Mech. Project Engineer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 34

  • Send private message

11

Tuesday, January 30th 2018, 9:08pm

Einfahrphase

30.01.2018 (4Tag)

Das Becken ist jetzt ziemlich genau 4 Tage ca. 100Std. am laufen.
Als ich heute von der Arbeit kam, sind ausser dem bräunlichen Belag teilweise schon grüne Nester zu sehen, werden wohl schon Algen sein. Viell. hätte ich nicht direkt so viel Licht machen sollen..!?

Wird wohl schon Zeit für den ersten Besatz...Korallen und Wirbellose - Cleaning Crew?! Was meint ihr? Beides schon?!

Ich möchte zunächste wie schon woanders erwähnt einen Ableger Affenhaar und Pumpende Xenia rein tun ggf. ander Weichkorallen...muss ich mal sehen...vorallem auch mal Wasserwerte checken :wacko:

Wirbellose hab ich gedacht:
- 10-15 Stück kleine -> Nassarius sp. (bekomme ich geschenkt)
- 3Stück -> Trochus histrio Turbo Schnecke
- 10Stück -> Euplica varians Täubchenschnecke
- 1Stück -> Calcinus sp. Einsiedlerkrebs
- 2Stück -> Ciliopagurus strigatus - Ringelsocken-Einsiedlerkrebs/Gestreifter Einsiedlerkrebs oder der Paguristes cadenati (rote Beinchen)
- 2Stück -> Clibanarius tricoloe Einsiedler mit blau-orange-schwarzen Beinchen

- 2Stück Lysmata wurdemanni Wurdemanns Garnele
- 1Stück Mithrax/Mithraculus sculptus Algenkrabbe ( hier bin ich mir total unsicher ob überhaupt)

Bitte um Ratschläge :?: :!:

Hier paar Fotos.
WoodyM81 has attached the following images:
  • IMG_1619.JPG
  • IMG_1612.JPG
  • IMG_1611.JPG
  • IMG_1621.JPG
  • IMG_1622.JPG
  • IMG_1620.JPG

This post has been edited 2 times, last edit by "WoodyM81" (Jan 30th 2018, 9:12pm)


-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,981

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1496

  • Send private message

12

Tuesday, January 30th 2018, 9:43pm

Ringelsockeneinsiedler würde ich ausdrücklich nicht empfehlen. Sie leben teilweise räuberisch. Zudem gehen manche an Korallen und schubsen sie um.
Paguristes cadenati kann ich wiederrum ausdrücklich empfehlen. Sehr versteckt und scheu, aber auch super niedlich und tun niemanden etwas.

Turbos definitiv mehr und Nassarius weniger!
Turbos so 10-20 und Nassarius etwa 5.

Wie hier überall im Forum gesagt. Korallen können und sollten ab Tag 1 rein!
AKTUELL: DIY Weißglas 300x70x45
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach - Kamoer X1 -

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

WoodyM81

Vollblut-Anfänger

  • "WoodyM81" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 82

Location: Mönchengladbach

Occupation: Mech. Project Engineer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 34

  • Send private message

13

Wednesday, January 31st 2018, 8:53am

Einsiedler

Kann ich die 3 Arten zusammen bringen?
WoodyM81 has attached the following image:
  • Einsiedler.JPG

EquinoX

Professional

Posts: 924

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 423

  • Send private message

14

Wednesday, January 31st 2018, 9:39am

Ich bin leider nicht so der Wirbellosen-Spezialist, von daher kann ich zu dem Besatz nichts sagen, aber was ich noch empfehlen kann wäre ein Pärchen Putzergarnelen. Die sind sehr aktiv und schön anzusehen.

Das mit den Xenien solltest du dir im übrigen sehr gut überlegen, da diese Biester ziemlich stark wuchern können. Auf einem einzelnen Stein mag es gerade noch gehen, aber auf keinen Fall im Riff befestigen. Es gibt genug Berichte von Leuten die sehr schnell ein Xenien Artenbecken hatten ;)

Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

OskarZ

Euphyllianer

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.gb

Posts: 733

Occupation: Schüler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 275

  • Send private message

15

Wednesday, January 31st 2018, 3:24pm

Mein Händler hat mir mal die Weisheit beigebracht, dass bunte Einsiedler meist dir fauleren sind. Wenn du also fleißige Einsiedler haben willst musst du wohl zu den weniger schönen greifen. 8)
Reefer 170 mit LED/T5 Hybrid/FM US-Style
  • Ecotech Radion XR15WPro G4 + Giesemann Stellar
  • Bubble Magus C5
  • Ecotech Vortech MP10w
  • Ecotech Vectra S1
  • Eheim Thermopreset 150w
  • Dupla Marin P4 Smart

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2147

  • Send private message

16

Wednesday, January 31st 2018, 3:29pm

Alle drei sind harmlose kleinbleibende Einis, sind ausreichend Wechselhäuser vorhanden, dann passt es schon. Bei mir waren gerade die Tricolor die fleißigsten.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Travetown

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 437

Location: Travemünde

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 105

  • Send private message

17

Wednesday, January 31st 2018, 3:43pm

Die sind wirklich unermüdlich, die Kerle. Ich habe nur noch einen, der aber im Laufe des Tages wirklich bestimmt 10x das Becken umrundet und auch hier und da ein Kunststückchen zeigt. Zum Beispiel Handstand auf einer Milka :evil: Ich finde ihn eigentlich drollig. Nervig ist er nur, wenn er sich für seinen Mittagsschlaf in meine beste Scolymia legt. Ist ja so schön weich :cursing:
AM Blenny - Beleuchtung: AI Hydra 26HD - RF: AM EcoDrift 4.1 - Abschäumer: AM EVO 500 (mit FM skim breeze)- Strömung: 2x Akamai KPS - Heizung: Eheim 150W mit AM T-Controller Twin - Kühlung: Hailea HC-150A mit Jebao DC 1200 - Dosierpumpe: Kamoer X4 - Tunze Osmolator Nano - Versorgung: FM Balling Light - Osmoseanlage: Aqua Medic Platinum Line plus + Mischbettharzfilter 3l

martin.holzner

Intermediate

Posts: 338

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 151

  • Send private message

18

Wednesday, January 31st 2018, 9:27pm

Turbos definitiv mehr und Nassarius weniger!
Turbos so 10-20 und Nassarius etwa 5.




Hey Saithron,

warum weniger Nassarius und mehr Turbos?

Lg
Martin

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,981

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1496

  • Send private message

19

Thursday, February 1st 2018, 7:59am

Weil sich die nassarius vorwiegend von detrius, Aas und sonstigen Resten ernähren.
Die turbos dagegen sind algenfresser. Bodengrund drehen die nassarius sehr wenig da ist eigentlich nur auf und ab tauchen aber „unter der Erde“ nicht laufen.
Und du wirst am Anfang wohl eher wenig bis kein Aas, detrius oder futterreste im Aquarium haben. Algen aber sehr wohl.
AKTUELL: DIY Weißglas 300x70x45
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach - Kamoer X1 -

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

WoodyM81

Vollblut-Anfänger

  • "WoodyM81" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 82

Location: Mönchengladbach

Occupation: Mech. Project Engineer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 34

  • Send private message

20

Thursday, February 1st 2018, 8:19am

erste Wasserwerte (31.01.2018 Tag 5)

- Temperatur 25.5°
- Dichte 1024
- ppt 35
- pH 8,0-8,1
- Kh 7
- NH4 <0,05
- NO2 0,1
- NO3 1
- PO4 <0,02
- SiO2 <0,1
- Ca 460
(Salz bestätigt)
- Mg 1220 (weniger als Salzangabe)
Dupla Marin Premiunm Coral Salt Amino Active (Ca 460, Mg 1340, Kh 9)

Gemessen mit dem JBL TESTLABMARIN

Auf welche Werte muss ich in der Einfahrphase besonders achten???
WoodyM81 has attached the following image:
  • W1.JPG

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 6,177 Clicks today: 16,296
Average hits: 20,361.64 Clicks avarage: 49,479.26