You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Arayla

Beginner

  • "Arayla" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 81

Location: Trier

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 21

  • Send private message

1

Sunday, January 1st 2017, 11:44am

Parasit in Euphyllia?

Hallo zusammen und erst mal ein frohes neues Jahr.
Mir ist heute morgen etwas seltsames in der Euphylia aufgefallen. Ich habe versucht das ganze mal per Video zu erfassen. Leider ist die Qualität nicht so gut. Ich hoffe, dass ihr dennoch etwas erkennen könnt. In der Mitte sitzt ein durchsichtiges Wesen und ist fleissig am fressen. Was kann das sein?
https://youtu.be/COKAuPZosy0
Gruß
Fabian

Becken: Innovative Marine nuvo concept Atoll

Technik: AI Prime HD, Eheim Heizstab, Tunze Osmolator nano, IM Ghost Skimmer Desktop, Aqua Medic Reefdoser EVO4

Rathi

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 206

Location: Karlsruhe (BW)

Occupation: Biologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 37

  • Send private message

2

Sunday, January 1st 2017, 4:04pm

Huhu,
also auf dem Video sieht es nah Krebschen aus. Ich würde mal bei den Garnelen im MWL schauen, ob sich da was findet. Frisst die Garnele wirklich an den Polypen oder grazed sie die Tentakel ab?

Gutes Neues!
:EVERYD~313: "Try to give nature something back " :EVERYD~313:




Arayla

Beginner

  • "Arayla" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 81

Location: Trier

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 21

  • Send private message

3

Sunday, January 1st 2017, 6:11pm

Für mich sieht es so aus, als würde sie die Tentakel abernten. Es macht mir nicht Eindruck, dass sie diese an sich frisst.
Es könnte sich in der Tat um eine Partnergarnele handeln.
Ich werde es mal weiter beobachten - hoffe nur, dass sie der Euphyllia nicht schadet.
Gruß
Fabian

Becken: Innovative Marine nuvo concept Atoll

Technik: AI Prime HD, Eheim Heizstab, Tunze Osmolator nano, IM Ghost Skimmer Desktop, Aqua Medic Reefdoser EVO4

Arayla

Beginner

  • "Arayla" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 81

Location: Trier

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 21

  • Send private message

4

Tuesday, January 3rd 2017, 6:55pm

So, ich habe das Tierchen mal vorsichtig mit einer Glas-Pipette herausgelockt. Es handelt sich wohl tatsächlich um eine Art Anemonen-Partnergarnele. Ganz genau bestimmen konnte ich sie nicht, denke jedoch nicht, dass es sich um einen Parasiten handelt.
Gruß
Fabian

Becken: Innovative Marine nuvo concept Atoll

Technik: AI Prime HD, Eheim Heizstab, Tunze Osmolator nano, IM Ghost Skimmer Desktop, Aqua Medic Reefdoser EVO4

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,764

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2151

  • Send private message

5

Tuesday, January 3rd 2017, 7:10pm

Interessant ... bekommst du ein besseres Bild hin? :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Wiggum

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 72

Location: Schmölln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

6

Tuesday, January 3rd 2017, 11:29pm

Weitere Wesen an einer Euphyllia

Weil es hier grade um diverse (Quäl-) Geister an einer Euphyllia geht.. ich hoffe, es ist erlaubt, dass ich mich mit hier kurz einklinke.

Auch an meiner Euphyllia habe ich seit knapp einem Jahr zwei Wesen, welche ursprünglich dort nicht hingehören.

Normalerweise stört es die Euphyllia nicht, aber in letzter Zeit zieht sich der eine Kopf immer wieder ein.
Könnte es sich um Seescheide handeln?
Bei genauerer Betrachtung kann man ab und an sehen, wie sich die Öffnung ähnlich einer Muschel öffnet und schließt.

Grüße.. Christian
Wiggum has attached the following image:
  • 20170102_144552~01~01~01~01.jpg

This post has been edited 2 times, last edit by "Wiggum" (Jan 3rd 2017, 11:35pm)


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,833

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7462

  • Send private message

7

Wednesday, January 4th 2017, 2:40am

vielleicht ist es ne muschel? ist schlecht erkennbar was dort was ist.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 4,261 Clicks today: 13,217
Average hits: 22,097.8 Clicks avarage: 51,632.08