Sie sind nicht angemeldet.

rotzplaach

Anfänger

  • »rotzplaach« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 22

Wohnort: Biedenkopf

Aktivitätspunkte: 165

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 14:26

Spunks im Becken? Sind das nur Korallen oder was schlimmeres?

Hallo Zusammen,
seit dem Wochenende bin ich auch in die Welt des Salzes eingestiegen mit einem Dennerle Marinus 60.
Hab auch bereits die ersten unbekannten "Bewohner" entdeckt und würde gern wissen, was ich da habe!
Habe natürlich auch noch ein paar andere Lebewesen (Schnecken, Seesterne, Korallen) entdeckt, aber die konnte ich bislang alle zuordnen, aber bei diesen zwei Geschöpfen beiss ich mir die Zähne aus. Vielleicht habt ihr eine Idee?

Bild eins und zwei zeigt das gleiche "etwas" aus zwei Perspektiven, Bild drei ist was anderes... Ich vermute jeweils eine Koralle, momentan ist alles noch winzig, keinen Centimeter im Durchmesser und es bewegt sich nicht vom Fleck, wird aber scheinbar etwas größer.

Vielen Dank schonmal im vorraus! :-)
LG Verena

Hier die Bilder, leider nur mit Handy, mit Kamera ging da gar nix, mit Handy wenigstens halbwegs:
Liebe Grüße aus Mittelhessen!

Verena&Harry mit einem Dennerle Marinus 60 Becken und 6 Süßwasser-Nanos :-)
- Es gibt keine blöden Fragen -

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 420

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94430

Danksagungen: 4586

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 16:40

das dritte ist ne anemone. wenn du pech hast ne manjano.

die ersten beiden bilder erkenn ich nix...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

meeresakki

Meister

    Deutschland

Beiträge: 2 220

Aktivitätspunkte: 11230

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 16:48

Das 2. könnte ein Schwamm sein. Gruß Akki

rotzplaach

Anfänger

  • »rotzplaach« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 22

Wohnort: Biedenkopf

Aktivitätspunkte: 165

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 17:21

Danke schonmal für die bisherigen Antworten.
Ich hab nochmal versucht, das Gebilde (Ein rundlicher ganz heller Knubbel mit kleinen Grünen "Pickeln") zu fotografieren. An der Seite hat es noch einen lila knubbel. Gemeint ist das Gebilde was links im Bild ist.
Mir ist ständig irgendwo etwas im Weg oder die Kamera fokussiert nicht weil ich es schräg zur Scheibe halten muss. :cursing:
Das blöde Teil sitzt seitlich an einem Stein. Frontal von vorn sieht man es nicht und von der Seite ist es zu weit weg. :thumbdown:

Liebe Grüße aus Mittelhessen!

Verena&Harry mit einem Dennerle Marinus 60 Becken und 6 Süßwasser-Nanos :-)
- Es gibt keine blöden Fragen -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rotzplaach« (29. Oktober 2014, 17:22)


CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 420

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94430

Danksagungen: 4586

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 18:33

könnte auch ein rest von ner weichkoralle sein.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

6

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 20:50

Halla Verena,

geh doch mal auf Meerwasser-Lexikon und schau die dort mal die Manjano an, CeiBaer hat es dir ja schon verlinkt.

Nach dem was man auf deinen Bildern raten kann würde ich nämlich auch auf Manjano tippen.

Bin mal gespannt...

Gruß Guido

herita

ist mit Spaß dabei!

    Deutschland

Beiträge: 228

Aktivitätspunkte: 1215

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 22:55

Bei den ersten beiden bildern könnte es sich um eine Rhodactis handeln; evtl. hatte das Gestein an dieser Stelle kein Licht (lag nach unten), dann sind sie doch recht flach.

LG herita
Unser Becken ->Tagebuch eines 540ers
Unser altes Becken -> Fünfundsiebzig Liter Unterhaltung

rotzplaach

Anfänger

  • »rotzplaach« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 22

Wohnort: Biedenkopf

Aktivitätspunkte: 165

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 11:27

Hallo!
Ich fürchte fast, Ihr habt recht, was die Manjano betrifft... :-( Leider kann ich den Fuß nicht sehen um es ganz sicher zu identifizieren. Der sitzt in einem Loch. Werd es wohl mal noch ein paar Tage wachsen lassen um sicher zu sein.

Hier mal noch ein Bild von dem hellen etwas, dabei sieht man diese "Pickel" ganz gut. Die scheinen an hauchdünnen Fädchen zu hängen. Einen Schwamm schliesse ich jetzt mal aus, denn es ist nicht porös. Vielleicht kommen wir dem Schlingel ja noch auf die schliche...

Liebe Grüße aus Mittelhessen!

Verena&Harry mit einem Dennerle Marinus 60 Becken und 6 Süßwasser-Nanos :-)
- Es gibt keine blöden Fragen -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rotzplaach« (30. Oktober 2014, 11:29)


rotzplaach

Anfänger

  • »rotzplaach« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 22

Wohnort: Biedenkopf

Aktivitätspunkte: 165

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 11:41

Vielleicht doch keine Manjano?
Die "Tentakel" sind an der Basis viel dicker und verjüngen sich in der Länge. Ausserdem teilen sich die Spitzen.
Hab auch hier nochmal versucht, ein besseres Foto hinzubekommen, auf dem man das sehen kann...


Sorry für die bescheidenen Fotos, auch hier sitzt das fragliche Teil seitlich, so das meine Kamera nicht fokussieren kann....
Liebe Grüße aus Mittelhessen!

Verena&Harry mit einem Dennerle Marinus 60 Becken und 6 Süßwasser-Nanos :-)
- Es gibt keine blöden Fragen -

Metathron

Anfänger

Beiträge: 49

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 270

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 13:09

Bild 1 und 2 wird eine Korallenanemone sein.

Schönes Tier, aber wird sich leider nicht lange halten.

http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/2…nactis_sp01.htm
VG René

• 130x60x60 468l • TB 220l inkl. Algenrefugium • AquaSunlight 2x150W BLV 16.000K 2x54W T5 Osram LF067 Blau • ATB Small Size Skimmer • Tunze 6205 • Tunze 6055 • Tunze 6025 (tuned) • ATB Airstar 6000 als RFP • GHL Profilux II ex • GHL 4er Dosierpumpe • Korallenversorgung mit der Triton-Methode •

rotzplaach

Anfänger

  • »rotzplaach« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 22

Wohnort: Biedenkopf

Aktivitätspunkte: 165

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 19:54

Könnte es vielleicht auch dies hier sein?
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/1…ya_gracilis.htm

Das sieht meinem sehr ähnlich, vor allem bei den kleinen Bildern unten das dritte Bild...
Liebe Grüße aus Mittelhessen!

Verena&Harry mit einem Dennerle Marinus 60 Becken und 6 Süßwasser-Nanos :-)
- Es gibt keine blöden Fragen -

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 19 444 Klicks heute: 50 336
Hits pro Tag: 20 167,91 Klicks pro Tag: 48 582,78