You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

NRG1337

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

61

Monday, March 19th 2018, 6:18pm

achso ok, da hab ich auch immer meine Probleme :D Musst länger warten, dann erscheint der Textblock

Tow

Intermediate

Posts: 333

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

62

Monday, March 19th 2018, 8:06pm

Ich habe mich hier nicht eingelesen. Teile hier nur meine Erfahrungen mit. Mir haben alle vom Einsatz von Antibiotika abgeraten. Bei mir haben die Cyanos bereits SPS bedrängt und teilweise beschädigt. Auch der ganze Boden war voll. Da mein Becken knapp 6000 Liter beinhaltet brauchte mir auch keiner mit absaugen und stören kommen. Mit einer Hydro Wizard ECM 63 konnte ich hervorragend das ganze Becken einigermaßen reinigen. Der Vliesfilter und der Abschäumer bekamen richtig was zu tun. Auch dafür benötigte ich mehr als eine Stunde. Und drei Tage später war alles beim alten. Ein befreundeter Händler hat mir Chloramthennycol empfohlen. Das ist das Antibiotika dass dieses Mittel beinhaltet. Er hat das schon zweimal in seiner Zeit eingesetzt und gute Erfahrungen gemacht. Beim nächsten mal würde er es sogar eher einsetzen. Ich war immer noch unsicher. Habe einen anderen Bekannten befragt der auch Antibiotika eingesetzt hat. Auch dieser konnte es mir empfehlen. Ich war so verzweifelt dass ich es daraufhin eingesetzt habe. Zuvor wieder mit der ECM 63 das Becken weitestgehend gereinigt. Vliesfilter und Abschäumer über Nacht ihren Dienst tun lassen. Am nächsten Morgen dosiert und nach drei Tagen hatte der Spuck ein Ende. Die Cyanos sind seit dem nicht wieder gekommen obwohl ständig neue Korallen dazugekommen sind. Ich habe täglich Po4 und No3 dosiert und war der Meinung dass der Einsatz von Antibiotika das ganze System durcheinander bringen könnte. Die Werte haben sich jedoch fast gar nicht verändert. Ich konnte seit dem weniger dosieren. Ich würde es sofort wieder einsetzen. Ich kann nicht mehr nachvollziehen warum ich das Mittel nicht eher eingesetzt habe. Der befreundete Händler wurde das jedoch nicht öffentlich posten weil solche Themen gerne kaputt geredet werden. Risikolos wird es nicht sein. Wer sich vorbereitet und sein System kennt kann meiner Meinung nach nur gewinnen. Ich bin absolut kein Experte und habe mir reichlich Aktivkohle, Zeolith und Phosphatadsorber vorher zugelegt. Falls Werte aus dem Ruder gelaufen wären hätte ich reagieren können. Wasser für große Wasserwechsel war auch reichlich vorhanden. Gebraucht habe ich gar nichts.
Mein System lief bis zur Anwendung etwas über ein Jahr. Korallen waren noch zu wenig drin. Fische zuviel. Normalerweise hat so ein Becken einen gewaltigen Nährstoffüberschuß. Da ich aber sehr viel Deko und eine Seite und den kompletten Boden dekoriert habe mit Gestein biete ich Bakterien die Nährstoffe abbauen eine riesige Oberfläche. War extra so geplant da viele Fische gehalten werden. Ich dachte mir der abtötung dieser Bakterien mein System zu kippen. Zum Glück nicht...

Gruß Torben

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Posts: 677

Location: AC Land

Occupation: Retiree

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

63

Monday, March 19th 2018, 8:40pm

Ich verstehe nicht, was die sinnlose Anti-Biotika Aversion auslöst. Gäbe es diese Medikamente nicht, betrüge die Bevölkerungsdichte etwa 75 %. Da schaue sich mal jeder in seinem Familienumfeld um!
Grüße vom Nordeifelrand,
Werner

RedSea Reefer 425, 2 x Hydra 32 + 40 Watt oben umlaufende LED-Leisten mit 13.000 K.
5 x Tunze Turbelle für Wellen im 0,5 Sekundentakt + Strömungswechsel alle 3,5 Std. Deltec 600i.
Biopellets, Zeolith; Balling light.
Täglich lebende Artemia + 300 cm³ zapffrisches Phytoplankton.
6 % Wasserwechsel/Woche

NRG1337

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

64

Monday, March 19th 2018, 8:54pm

ich habe keine Aversion. Nur ich finde sie sollten *wenn* dann sinnvoll in medizinischen Umfeld eingesetzt werden und nicht im Hausgebrauch am 150L Aquarienhobby wodurch es dann in die Abwässer gelangt, nicht gefiltert werden kann und es ein wildfremder Mensch 600km weiter evtl. zu sich nimmt wenn er sich ein Glas Leitungswasser rauslässt.

Irgendwo gibt es Grenzen finde ich und ein Hobby sollte eine solche darstellen, aber das ist Ansichtssache

Darkforce

Acroanarchy

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,602

Location: Ludwigshafen a.B.

Occupation: Bauingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 526

  • Send private message

65

Monday, March 19th 2018, 8:57pm

Hi,

ich finde es geht primär gar nicht um den Sinn oder Unsinn von Antibiotika Einsatz, sondern
um die Tatsache, dass hier ein Mittel im Handel war, welches schlichtweg gegen das Arzneimittelgesetz
verstoßen hat. Mal abgesehen davon, dass nichts deklariert wurde, so dass der User nicht wußte, mit was
er da umgeht. Das ist m.E. der eigentliche Skandal und kann von niemand für gut befunden werden.

Intransparenz bei der Verwendung von solchen Mitteln geht gar nicht.

LG

Immo

640l Reeftank since April 2017
Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro

2 x VorTech Mp40QD
EcoTech Reef Link

Royal Exclusiv Speedy 8cbm

Dream Box 2.0

GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM

welle1501

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 641

Location: Stralsund

Occupation: IT-Systemelektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 220

  • Send private message

66

Monday, March 19th 2018, 8:57pm

ich habe keine Aversion. Nur ich finde sie sollten *wenn* dann sinnvoll in medizinischen Umfeld eingesetzt werden und nicht im Hausgebrauch am 150L Aquarienhobby wodurch es dann in die Abwässer gelangt, nicht gefiltert werden kann und es ein wildfremder Mensch 600km weiter evtl. zu sich nimmt wenn er sich ein Glas Leitungswasser rauslässt.

Irgendwo gibt es Grenzen finde ich und ein Hobby sollte eine solche darstellen, aber das ist Ansichtssache


Na nun ist gut. Was denkst du was jeden Tag in Deutschland ins Grundwasser geht und du letztendlich trinkst und isst. Nun wollen wir alle mal die Kirche im Dorf lassen und jedem dies überlassen so wie er denkt.
Lieben Gruß
Marco

This post has been edited 2 times, last edit by "welle1501" (Mar 19th 2018, 9:01pm)


NRG1337

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

67

Monday, March 19th 2018, 9:00pm

genau, nur will ich nicht derjenige sein der dazu beiträgt
Antibiotika ins Klo schütten, damit das Becken wieder hübsch ist - fällt mir echt nix mehr zu ein sorry

Dachte hier sind alle Erwachsen

Oj4you

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 499

Location: Emmerich am Rhein

Occupation: Lebenskuenstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 142

  • Send private message

68

Monday, March 19th 2018, 9:02pm

https://www.bund.net/massentierhaltung/antibiotika/

Ich will Euch hier nicht mit Links zumüllen aber das Netz ist voll damit. Meint Ihr nicht das wir ein wenig übertreiben mit dem Mittel? Irgendwie ne Doppelmoral und morgen rennt Ihr zum Hausarzt und wollt Antibiotika weil Ihr nen Schnupfen habt.
Sollte das Mittel vom Deutschen Markt genommen werden PN an mich für NL Händler.

Gruss Angelo

welle1501

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 641

Location: Stralsund

Occupation: IT-Systemelektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 220

  • Send private message

69

Monday, March 19th 2018, 9:06pm

Colombo selbst stellt die Produktion von Mycosidol spätestens im Juni 2018 ein!
Lieben Gruß
Marco

Oj4you

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 499

Location: Emmerich am Rhein

Occupation: Lebenskuenstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 142

  • Send private message

70

Monday, March 19th 2018, 9:08pm

Hallo Marco,


Hast Du eine Quellenangabe?

Gruss Angelo

NRG1337

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

71

Monday, March 19th 2018, 9:11pm

es steht jedem frei solch schrottfleisch zu essen, und wer sich bei Schnupfen - einem viralem Infekt - Antibiotika verscheiben lässt dem gehört es nicht anders, dass man ihm die Darmflora zerschiesst

So ein Produkt hat im Aquaristikfachhandel nichts zu suchen. Das liegt einfach daran, dass man potentiell anderen Schaden zufügen kann. Der Natur sowieso, komisch dass das gerade bei einem naturistischen Hobby keine menschenseele interessiert

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Stefan_Servus (19.03.2018)

welle1501

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 641

Location: Stralsund

Occupation: IT-Systemelektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 220

  • Send private message

72

Monday, March 19th 2018, 9:11pm

Ich habe heute mit den Leuten von biconeo-aquascaping.de telefoniert und die erzählten mir dies.
Lieben Gruß
Marco

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Oj4you (19.03.2018)

Oj4you

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 499

Location: Emmerich am Rhein

Occupation: Lebenskuenstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 142

  • Send private message

73

Monday, March 19th 2018, 9:18pm

Ich habe noch nie Fleisch gesehen wo drauf stand mit Antibiotika gefüttert wenn ich durch den Discounter laufe. Ausser du ernährst Dich ausschließlich BIo was ich aber ausschließe..........

HenryHH

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 537

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 180

  • Send private message

74

Monday, March 19th 2018, 9:18pm

War heute gerade bei einem Händler in HH und der hatte noch drei Packungen im Regal. Aber die waren leer, weil er sie selbst gerade benutzt hatte und vergaß, sie aus dem Regal zu nehmen...
Es ist wohl das einzige Mittel, was am Ende (wenn man alles schon versucht hat) hilft.
Red Sea Reefer 425 XL
Deltec 1000i - Ecotech Vectra M1
AI nero 5 + Ecotech MP40wQD
2xOrphek V4 compact + 120cm Orphek Leiste
Theiling rollermat compact 1
AquaMedic 11W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
ATI Versorgung

NRG1337

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

75

Monday, March 19th 2018, 9:23pm

da muss es auch nicht draufstehen, da der Inhalt seit Jahren bekannst ist, wenn du Fleisch im Discounter kaufst dann lass dir schmecken :D wie gesagt es steht jedem Frei

Was nicht jedem frei steht, ist das Zeug ins Klo zu kippen nur weil es einen Hersteller gibt dem alles scheiss egal zu sein scheint - zumindest sollte das nicht so sein wenn man bis 3 zählen kann

This post has been edited 1 times, last edit by "NRG1337" (Mar 19th 2018, 9:24pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Stefan_Servus (19.03.2018)

HenryHH

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 537

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 180

  • Send private message

76

Monday, March 19th 2018, 9:27pm

Genau das ist der Punkt, es muß uns Verbrauchern klar sein.
Red Sea Reefer 425 XL
Deltec 1000i - Ecotech Vectra M1
AI nero 5 + Ecotech MP40wQD
2xOrphek V4 compact + 120cm Orphek Leiste
Theiling rollermat compact 1
AquaMedic 11W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
ATI Versorgung

Oj4you

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 499

Location: Emmerich am Rhein

Occupation: Lebenskuenstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 142

  • Send private message

77

Monday, March 19th 2018, 9:31pm

Dir muss auch klar sein wenn Du Antibiotika schluckst auch nicht mehr zum Klo darfst auch mit Kennzeichnung

NRG1337

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,894

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 585

  • Send private message

78

Monday, March 19th 2018, 9:33pm

Wenn das der Fall sein sollte dann aus medizinischer Notwendigkeit und nicht damit der Besuch wieder sagen kann " oh wow! sieht das Aquairum aber schön aus!"

Genau das ist der Unterschied

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,299

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1390

  • Send private message

79

Monday, March 19th 2018, 9:57pm

Naja, dann solltest Du dein Aquarium abschaffen, denn der Strom der dafür drauf geht
wird ja auch aus Kohle erzeugt, die verpestet die Luft, die auch ich Einatmen muss.
Wenn ein Auto Existiert, sollte auch dieses Abgeschafft werden.
Hier könnte ich jetzt auch noch Tausende Sachen aufzählen.

Vor allem was Glaubst Du eigentlich was in den ganzen Mitteln drinnen ist.
Und da steht auch nirgends drauf was drinnen ist.

Wenn wir das nun so genau sehen, dann können wir morgen alle das Hobby einstellen.
Denn, dann können morgen gleich alle Hersteller Ihre Firmen schliessen.
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Stefan_Servus (19.03.2018), michael 68 (19.03.2018)

Posts: 59

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 13

  • Send private message

80

Monday, March 19th 2018, 9:59pm

Immo hats doch unabhängig von der Pro und Contra Diskussion auf den Punkt gebracht es geht schlicht darum, dass das Zeug nicht in den Handel gebracht werden DARF und das aus gutem Grund. Robert Bauer hat auf youtube heute noch mal ein Video dazu veröffentlicht. Und jetz lasst euch euer Discounterfleisch weiter schmecken.

Ich lese immer Cyanos so schlimm auch der ganze Boden war voll. Genau da liegt für mich der Hund begraben. Im alten Becken habe ich nach immer wieder auftretenden Cyanos den Bodengrund ersatzlos entfernt. Cyanos waren ab dem Zeitpunkt zu 99 % Geschichte.

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 21,135 Clicks today: 38,924
Average hits: 22,711.46 Clicks avarage: 52,688.72