You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

*Christian*

NANOFIZIERT

  • "*Christian*" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 202

Location: Stollberg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 48

  • Send private message

1

Thursday, April 14th 2016, 7:52pm

rostendes Metall im Becken?

Hallo liebe Gemeinde..... :winken:

ich hätte da mal eine etwas außergewöhnliche Frage...was bewirkt rostendes Metall im Aquarium??? das oxidierende Metall hat doch sicherlich
auswirkungen auf WW, und alle Lebewesen oder? Hat damit jemand Erfahrugen gemacht?

Hier die Erklärung zu meiner doofen Frage......
ich war vor kurzen im Ozeaneum.....und dort gab es z.B. ein größeres Becken dessen komplette Deko aus rostenden Metall bestand
also alte Anker, Ketten, ein Einkaufswagen usw.....ja sogar alte autoreifen...sah wirklich beeindruckend aus aber....
somit kahm ich zu dieser Frage
Es gab auch kleinere Becken mit z.B. "nur" einer Ankerkette, die gut mit Algen und Korallen bewachsen war...
Es sah nicht so aus als würden sich die Lebewesen daran stören eher im Gegenteil...
natürlich wird die Wasseraufbereiung dort etwas anders aussehn als im 100l Aquarium zuhause... :phat:


Danke schon mal für eure Meinungen :danke:




CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,313

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7601

  • Send private message

2

Thursday, April 14th 2016, 7:59pm

ist das sicher auch metall gewesen und nicht irgendwelche kunststoffdeko?

im kleinen aquarium kann es aber schon auswirkungen haben. da kann es schnell zu anreicherungen von einigen stoffen kommen. dort z.b. eisen, kupfer etc.pp.. diese erreichen dann irgendwann konzentrationen wo sie giftig oder beeinflussend auf andere tiere wirken können.

daher sollte man auf metallteile im aquarium verzichten. nicht selten auch magneten oder achsen von pumpen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

*Christian*

NANOFIZIERT

  • "*Christian*" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 202

Location: Stollberg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 48

  • Send private message

3

Thursday, April 14th 2016, 8:23pm

ja also es war ziemlich sicher Metall und das nicht zu wenig....kann mir das nur so vorstellen das das Wasser speziell davon wieder
befreit wird mit Absorbern usw...

Ich fand den Deko effekt von so ner kleinen Ankerkette einfach nur super...sah klasse aus wie die mit Algen,Korallen und Muscheln
bewachsen war und quer durchs Becken hing.

Aber warum wachsen dann gerade Korallen und Algen auf den Metallteilen und nicht woanders? ich nehme ja mal an das die
Schadstoffkonzentration dort am höchsten ist.... :search:

sirpups

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 214

Location: Mörfelden-Walldorf

Occupation: Proj. Ing. Prototypenbau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Friday, April 15th 2016, 9:58am

Das wird sicherlich nachbehandelt.

In Hirtshals/Dänemark steht ein ganzer Fischkutter in einem Becken, der wurde beschichtet.
Gruß Markus :pleasantry:

130x65x60 Ralf Lerbs Becken, Vectra M1 RFP, Bubble Maggus NAC7, KnePo

2x MP40 QD, GHL Doser 2.1 Dosieranlage, ATI Hybrid 4x 54 Watt T5 - 3x 75 Watt LED

Real Reef Rock, Fauna Marine Balling Light Versorgung

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,334

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2003

  • Send private message

5

Friday, April 15th 2016, 10:36am

Die Korallen kämpfen meist um Siedlungsraum...da ist jeder Platz recht LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Al Nero 3 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung... Easy Reef System von Bartelt...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

*Christian*

NANOFIZIERT

  • "*Christian*" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 202

Location: Stollberg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 48

  • Send private message

6

Friday, April 15th 2016, 11:26am

Danke erstmal für eure Meinungen dazu! :thumbup:

das mit dem beschichten klingt ja ziemlich interessant.....weist du evtl mit was da beschichtet wurde?
also besteht ja teoretisch die möglichkeit z.B. eine kette außerhalb des beckens erstmal rosten zu lassen und dann zu behandeln...

sirpups

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 214

Location: Mörfelden-Walldorf

Occupation: Proj. Ing. Prototypenbau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Friday, April 15th 2016, 11:55am

das wird irgend ein Harz sein, machen doch die Jungs von ATM auch.
Gruß Markus :pleasantry:

130x65x60 Ralf Lerbs Becken, Vectra M1 RFP, Bubble Maggus NAC7, KnePo

2x MP40 QD, GHL Doser 2.1 Dosieranlage, ATI Hybrid 4x 54 Watt T5 - 3x 75 Watt LED

Real Reef Rock, Fauna Marine Balling Light Versorgung

*Christian*

NANOFIZIERT

  • "*Christian*" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 202

Location: Stollberg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 48

  • Send private message

8

Friday, April 15th 2016, 12:08pm

Hey.... :winken:

also nehm ich mal an eine art epoxidharz.... :thumbup:
ich frag jetz einfach mal so...sieht jemand eine Gefahr dabei, eine ca 35 cm lange Eisenkette außerhalb des beckens rosten zu lassen,
anschließend mit Epoxidharz zu versiegeln und als Deko ins Becken einzubringen?
Bzw. würden die WW den anreicherungen des wassers entgegenwirken? oder würde das nicht ausreichen?

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Felicia (17.04.2016)

chR

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 160

Location: 59872 Meschede

Occupation: Tankstellen Pächter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 27

  • Send private message

9

Friday, April 15th 2016, 12:29pm

HI

Ich bin zwar nicht so überzeut von der Idee, aber wenn würde ich die Kette nach der Versiegelung erst mal ein paar wochen in nen Gefäß mit Salzwasser legen evtl ne kleine Strömungspumpe dazu und dann ne Wasser Analyse machen lassen.
Und wenn dann alles in Ordung ist, hoffen das die Veriegelung auch dauerhaft ist.

sirpups

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 214

Location: Mörfelden-Walldorf

Occupation: Proj. Ing. Prototypenbau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Friday, April 15th 2016, 12:50pm

passt halt so garnicht in ein "Karibisches" Korallenbecken, oder 8|

eher ein Nordseebecken :D
Gruß Markus :pleasantry:

130x65x60 Ralf Lerbs Becken, Vectra M1 RFP, Bubble Maggus NAC7, KnePo

2x MP40 QD, GHL Doser 2.1 Dosieranlage, ATI Hybrid 4x 54 Watt T5 - 3x 75 Watt LED

Real Reef Rock, Fauna Marine Balling Light Versorgung

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,313

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7601

  • Send private message

11

Friday, April 15th 2016, 2:10pm

ich würde es lassen. wenn du die kette nicht direkt im becken beschichten kannst ohne sie nochmal zu bewegen, dann wird die versiegelung sicher nicht dicht werden.
damit würde ich nicht experimentieren.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

chR

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 160

Location: 59872 Meschede

Occupation: Tankstellen Pächter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 27

  • Send private message

12

Friday, April 15th 2016, 2:37pm

Hi

Quoted


ich würde es lassen. wenn du die kette nicht direkt im becken beschichten kannst ohne sie nochmal zu bewegen, dann wird die versiegelung sicher nicht dicht werden.
damit würde ich nicht experimentieren.


Also ich würde es auch nicht machen, aber versieglt bekommt man es bestimmt!

Mirado

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,772

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 377

  • Send private message

13

Friday, April 15th 2016, 3:03pm

Warum fragst Du nicht im Aquarium nach, wie die das gemacht haben, vielleicht mal anrufen? Das kann ja kein Staatsgeheimnis sein ;-) Dann müsste man nicht spekulieren, sondern wüsste, wie es funktioniert. Falls Du was rausbekommst, berichte doch bitte darüber ;-)

Liebe Grüße,

Susi
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

*Christian*

NANOFIZIERT

  • "*Christian*" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 202

Location: Stollberg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 48

  • Send private message

14

Friday, April 15th 2016, 7:56pm

das stimmt warum bin ich da nicht selbst drauf gekommen..... :dash: werd einfach mal ne mail schreiben, mal sehn was und ob ne Rückmeldung
kommt!

aber ich glaub wenn das wirklich so heikel ist lass ich da lieber die Finger davon, vielleicht wäre ja auch eine Kette aus plastik eine Alternative???
die wäre mit der Zeit sicherlich auch schön bewachsen....
außerdem wäre das ein super Klettergerüst für die Einis....die würden diesen Highway nach oben sicherlich dankend annehmen :D

Mirado

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,772

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 377

  • Send private message

15

Friday, April 15th 2016, 10:27pm

Ja super, lass mich nicht dumm sterben :2_small9: Ich hätte ja angerufen, weil ich so neugierig bin :10_small20:

Liebe Grüße,

Susi
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

*Christian*

NANOFIZIERT

  • "*Christian*" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 202

Location: Stollberg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 48

  • Send private message

16

Saturday, April 16th 2016, 8:43pm

Ja ich bin ja auch neugierig... :EV16C9~132: Email ist gleich gestern noch raus

und ich werde auf jeden Fall weiter drüber berichten!
hab mir heute in der zwischenzeit schon mal ne Kette aus pvc besorgt und zu testzwecken in Meerwasser gelegt....
aber wunder gottes festgestellt pvc schwimmt ja :dash:

aber ich glaub das ist das geringste Übel, das bekomm ich in den Griff :D

Ich find es auf jeden Fall Klasse das die Thematik auch noch jemand anders interessiert, dachte schon ich bin der einzige Doofe :thumbsup:

Mirado

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,772

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 377

  • Send private message

17

Sunday, April 17th 2016, 2:45am

Die "Kette" kann man ja unten mit etwas fixieren. Gibt es eigentlich so etwas wie Krampen aus Plastik, dann würde sie sogar ein wenig schwingen ;-)

Ich finde, es gibt kein unnützes Wissen, das war doch mal eine interessante Frage abseits von den alltäglichen Fragestellungen :2_small9:

Liebe Grüße,

Susi
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

*Christian*

NANOFIZIERT

  • "*Christian*" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 202

Location: Stollberg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 48

  • Send private message

18

Sunday, April 17th 2016, 10:19am

Ja genau :yeah: ...werd das untere Ende der Kette an einen Reefplug kleben und dann ins Riff stecken, am anderen Ende der Kette werd ich ein
Glied aufschneiden und oben am Glasrand einhängen.
So kann ich die Kette auch leicht wieder entfernen falls sie mir dann doch nicht gefallen sollte.....bzw zu arbeiten im becken auch mal "umhängen"

Josaphat

~Realist~

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,146

Location: Ruhrgebiet

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 567

  • Send private message

19

Sunday, April 17th 2016, 11:15am

HI,

ich denke das Problem selber dürfte nicht der Rost sein, denn Rost ist ja nichts anderes als Eisenoxid.
Das Problem wird der Rohstoff sein, weisst du ob die Kette wirklich reines Eisen ist? Deswegen ist es schwer zu sagen, was alles abgegeben wird.
LG, Dennis

sam

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 382

Location: Lübeck

Occupation: z Zt Hausfrau und Oma...

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 147

  • Send private message

20

Sunday, April 17th 2016, 11:38am

hey,

hört sich spannend an - bin auch gespannt was du berichtest!

Vlt ist es ja auch VA - Stahl der oberflächenbehandelt wurde um damit ein 'rostiges' aussehen zu bekommen?


LG
Sam
Lieben Gruß,
Sabine

Wenn dir das Leben Steine in den Weg legt, bau was schönes draus! :EVD335~121:
mein kleines 20l Becken
, etwas mehr Meer - 54l, noch mehr Meer - 150l

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 24,284 Clicks today: 46,030
Average hits: 22,752.43 Clicks avarage: 52,851.51