You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

The Carpenter

Intermediate

  • "The Carpenter" started this thread

Posts: 290

Location: Wesseling

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

1

Sunday, November 18th 2012, 6:07pm

Spurenelemente

Mich würde mal interessieren welche Spuris ihr nehmt und in welcher Kombination?
Bis jetzt fahre ich komplett ohne und überlege ob ich es einmal vorsichtig ausprobieren soll!
Bei mir im Becken sind hauptsächlich Anemonen und Weiche!
LG Sascha
________________________________________________________
WALD Wir Alle Leben Davon

Raffo

Acroholiker.de

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

2

Sunday, November 18th 2012, 6:12pm

Hey,

ich denke die Spuris nehmen sich alle nicht allzu viel. Wichtiger ist an was die Tiere sich gewöhnen oder eben nicht. Zu beachten is in jedem Fall, dass man die Überdosieren kann!!! ich würde zuerst mit halber Menge der Herstellerangaben beginnen und beobachten. Wasserwechsel würde ich dann von den Abständen her auch weiter auseinander schieben...

VG
VG
Raffo

Fusion 10G

Raffo

Acroholiker.de

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

3

Sunday, November 18th 2012, 6:13pm

Aso Frage verpeilt :D ich nehme BuntesRiff und werde bald um die neue Serie von Fauna Marin erweitern...
VG
Raffo

Fusion 10G

Eric

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 710

Location: Viersen

Occupation: QMB

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Sunday, November 18th 2012, 6:15pm

Grotech A B C und VitaMino M

Aber ich es auch so, dass die sich untereinander nicht viel tuen und es am wichtigsten ist die Stiere daran zu gewöhnen!
Gruß Eric

Jansen

Jansen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,001

Location: Hückelhoven

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

5

Sunday, November 18th 2012, 6:51pm

Hi,
Tropic Marin A- und K+....

Bin mir aber nicht sicher, ob Spuris zu dosieren bei Anemonen wirklich von Nöten sind.
Denke WW reichen vollkommen.
Gruß Dirk

Chris79

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 222

Location: Nähe Ulm

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Sunday, November 18th 2012, 6:56pm

Aso Frage verpeilt ich nehme BuntesRiff und werde bald um die neue Serie von Fauna Marin erweitern...


Hallo Raffo,
warst du schonmal in dem Ladengschäft von BuntesRiff? Ich war Neulich dort,nach 90km fahrt und 15min aufenthalt bin ich aus dem Laden raus,hab mich nichtmal unterhalten mit einem,die Aquas durchgeschaut und weg war ich,mehr möchte ich nicht dazu erläutern!!!

Ich benutze das komplette Qfi Sortiment in kombination mit Grotech Korallenfutter etc...!!!
Gruß Christian :thumbup:

Raffo

Acroholiker.de

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

7

Sunday, November 18th 2012, 7:37pm

Aso Frage verpeilt ich nehme BuntesRiff und werde bald um die neue Serie von Fauna Marin erweitern...


Hallo Raffo,
warst du schonmal in dem Ladengschäft von BuntesRiff? Ich war Neulich dort,nach 90km fahrt und 15min aufenthalt bin ich aus dem Laden raus,hab mich nichtmal unterhalten mit einem,die Aquas durchgeschaut und weg war ich,mehr möchte ich nicht dazu erläutern!!!

Ich benutze das komplette Qfi Sortiment in kombination mit Grotech Korallenfutter etc...!!!


Nee war ich noch nicht...Nutze das System aber schon länger...funzt prima...

Sorry fürs OT...

VG
VG
Raffo

Fusion 10G

Manuel1807

Trainee

Posts: 160

Location: Staudt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Sunday, November 18th 2012, 8:06pm

Hi
Ich nehme die Fauna Marin Balling light Elemente und werde jetzt noch die Fauna Marin color Elemente dazu nehmen.

Gruß Manuel

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

Vanles

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

9

Sunday, November 18th 2012, 8:32pm

Hallo,

bei mir ist es jetzt auch so weit gewesen, dass ich etwas für meine Korallen benötige. Hatte mir zu erst eiun Produkt gekauft, bin damit aber nicht zufrieden gewesen. Es lag keine Erklärung dabei, nach gab es auf der Homepage genaue Infos.. Alles was ich zu hören bekommen haben, ist nur das es in Büchern und in Foren genug Erklärung geben würde. Aber ich würde schon gern von dem Hersteller genau Infos bekommen.

Darum habe ich mich dann entschlossen, die Red Sea Produkte zu nehmen. Auf der Homepage gibt es vor ab schon sehr viele Infos und PDFs der Anleitungen zu lesen. Für Becken bis 300L gibt es die Spurenelemente auch Flüssig, was das Dosieren um einiges Einfacher macht ;) Bis jetzt bin ich damit sehr zufrieden. Hatte gerade ein paar Fotos gemacht, weil ich die Gaby und Sandy zeigen wollte.













This post has been edited 1 times, last edit by "Vanles" (Nov 18th 2012, 8:35pm)


Jansen

Jansen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,001

Location: Hückelhoven

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

10

Sunday, November 18th 2012, 8:42pm

Hi Sascha,
ich wiederhole mich nochmal.
Spuris zu dosieren macht nur Sinn, wenn diese auch verbraucht werden. (höherer Verbrauch als vorhandenes Wasser und 10% WW bietet)
Eine Überdosierung von Spuris kann blöde Nebeneffekte haben (Algen.....) und vor allem für Korallen schädlich sein.....

:!: Bedenke deinen Besatz und überlege, ob es wirklich nötig ist..... :!:
Gruß Dirk

mitscha

Professional

Posts: 1,742

Location: Neuss

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 100

  • Send private message

11

Monday, November 19th 2012, 5:54pm

Hallo zusammen,

ich benutze das Basis-Set von Sangokai, darunter fallen auch einige Spurenelemente. Bin sehr zufrieden damit und kann es jedem nur empfehlen, gerade weil viel Wert auf die individuelle Beratung gelegt wird und nicht einfach was in Becken gekippt wird.
Wie schon häufig gesagt wurde, wichtig ist halt bei allen Spuris die Organismen im Becken müssen sich daran gewöhnen. Die ersten die sich nämlich auf die Spuris einstellen können sind ungeliebte Algen und Plagen wie Cyanobakterien. Ich würde also sogar noch weiter runter gehen und 20% in der ersten Woche dosieren, 40% in der zweiten Woche usw....und so Stück für Stück hochfahren! Wichtig ist ebenfalls abschätzen zu können wieviel man seinem Becken zumuten kann, deshalb sollte man die Dosierung unbedingt auf den Besatz und die Standzeit des Beckens anpassen.

Spuris werden aber nicht nur von Korallen aufgenommen, sondern sind für die ganze Beckebiologie hilfreich. Deshalb kann man in neuen Becken mit einer geringen und langsamen Dosierung durchaus Erfolg haben! Die Nährstoffe werden u.a. von nützlichen Bakterien, Algen und Mikroaufwuchs und den Kleinstlebewesen aufgenommen. Jod, Fluor und Brom fördern in Kombination mit einem im guten Verhältnis stehenden Magnesium und Calciumgehalt das Kalkalgenwachstum, auch in jungen Becken.

Viele Grüße
Micha

Jansen

Jansen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,001

Location: Hückelhoven

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

12

Monday, November 19th 2012, 7:32pm

Quoted

Jod, Fluor und Brom fördern in Kombination mit einem im guten Verhältnis stehenden Magnesium und Calciumgehalt das Kalkalgenwachstum, auch in jungen Becken.




Hi Micha,
ist ja ok. Aber wer verbraucht denn bei solch einem Besatz die Spuris des Ausgangswassers und der regelmäßigen WW.
Eine regelmäßige Dosierung würde in dem Fall doch auf Dauer zu einer Überdosierung führen.
Gruß Dirk

youngnemo

Unregistered

13

Monday, November 19th 2012, 7:48pm

N'abend!

Können wir uns alle darauf einigen, dass das Dosieren von Spurenelementen ohne Messen der Wasserwerte keinen Sinn macht? :thumbup:

MfG
Kobe

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,294

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Biotechnologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

14

Monday, November 19th 2012, 9:33pm

Hallo,

Mein Becken ist auch recht Jung und ich habe vor etwa 1 Monat ebenfalls mit den 3 Basics von Sangokai (nebst Balling) begonnen und ich bin davon sehr begeistert. Hab (ich glaube es ist) eine silberne Monti von Raffo bekommen die bei mir die Farbe verloren hat. Jetzt kommt die Farbe nach und nach wieder knallig raus und auch die anderen SPS bekommen immer mehr knallige Farben. Vorher hab ich Spurenelemente nach der Balling Plus Methode in die 3Behälter gegeben und ich habe keinen Effekt gesehen.
Ich finde auch das Wachstum hat ordentlich zugenommen. Nehme noch ergänzend Nutricoral zx liquid, weil mein Beken anfänglich recht nährstoffarm war. Ich werds auch weiterhin verwenden. Wahrscheinlich führt dieses Komplettpaket bei mir zu diesem Erfolg.

Wie Micha auch schon geschrieben hat, wird man auch wirklich gut und schnell von Jörg Kokott beraten, ohne dass er auf seine Produkte verweist.
Eine Dosieranleitung seiner Produkte hilft dazu noch für eine schonende Eingewöhnung Deiner Beckenbiologie.
Neben dem schönen Polypenbild konnte mir Jörg auch dabei mit Tipps helfen meine Cyanos innerhalb von 2Wochen komplett loszuwerden. Ich war jedenfalls überascht über iesen Erfolg.

Ich nehme jedenfall nix anderes mehr.

Aber wie auch andere schon geschrieben haben, jeder hat seinen persönlichen Favoriten mit dem er Erfahrung gesammelt hat und wird dann auch dabei bleiben.

Raffo

Acroholiker.de

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

15

Monday, November 19th 2012, 9:37pm

Silberne >Monti ?oder meinste die Calliendrum ? in hellblau / türkis ? wenn die groß ist nehme ich gerne ein stückchen zurück :D
VG
Raffo

Fusion 10G

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,294

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Biotechnologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

16

Monday, November 19th 2012, 9:47pm

@Raffo: Ja richtig, es ist die Caliendrum. Aber hellblau türkis? Nee, eher irgendwie silber fluoreszierend. Aber viellecht kommt die Farbe demnächst noch besser raus (-wenn ich in meine Lampe noch rote LEDs verbaue :D -) Nee quatsch, natürlich kann das Lichtspektum uch einiges im Aussehen bewirken, aber mal sehen ob sich noch etwas tut. Aber ich notiere mir jedefalls Deinem Wunsch. 8)

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 3,920 Clicks today: 8,619
Average hits: 21,639.37 Clicks avarage: 50,983.51