You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

DoN78

Beginner

  • "DoN78" started this thread

Posts: 34

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

1

Friday, June 5th 2020, 6:19pm

Frage zu meiner Acropora

alü zusammen

Irgendwie zickt meine Acropora ein bisschen rum. So empfinde ich es zumindest.
Denn wenn ich andere Bilder sehe von Acropora bin ich immer hell begeistert von den Polypen die sie zeigen.
Meine zeigt seit 3 Monaten gar nichts.
Vielleicht hat ja jemand eine Ahnung was ich meiner Acropora noch gutes tun kann, damit sie endlich auch mal Polypen zeigt.
Sie steht weit oben und gut in der Strömung.




Liebe Grüsse
Yves


Patrick

Sangokaianer

    info.dtcms.flags.at

Posts: 508

Occupation: Konstrukteur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 243

  • Send private message

2

Friday, June 5th 2020, 7:00pm

Puhh, so pauschal lässt sich das nicht sagen.
Da spielen viele Faktoren mit, Wasserzusammensetzung, Strömung , Beleuchtung...

Gibt es ein paar Daten zum Becken, dessen Technik und Versorgung?
Eventuell auch ein paar Bilder davon?

Grüße

Alexander-Linz

Professional

    info.dtcms.flags.at

Posts: 1,210

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 275

  • Send private message

3

Friday, June 5th 2020, 9:42pm

Hi,

hatte die Acro schon mal Polypen gezeigt, seit dem Du diese hast?
Wächst Sie?

DoN78

Beginner

  • "DoN78" started this thread

Posts: 34

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

4

Saturday, June 6th 2020, 8:49am

Sie hat noch nie Polypen gezeigt und wachsen tut sie auch nicht.
Beleuchtung ist von GHL Mitras Lightbar 2 Artica 2 Stück
Versorgung wird über die Triton Core 7 Methode Other gemacht mit einer Dosieranlage.
KH 7.6

Alle anderen Angaben könnt Ihr sonst von der letzten Auswertung entnehmen.

Vielleicht braucht es halt einfach Geduld. :popcorn:
Gesund sieht sie in meinen Augen aus.

DoN78 has attached the following file:
  • Triton.pdf (122.1 kB - 10 times downloaded - latest: Oct 10th 2020, 11:44am)

Jenson

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 147

Location: Bochum

Occupation: Stahlarbeiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 57

  • Send private message

5

Saturday, June 6th 2020, 9:01am

Wie schaut's denn mit dem Rest deiner Korallen aus, stehn die gut da? Oder andere Acros mit Polypen?
Red Sea Reefer 170, ATI Hybrid 6x24 Watt 1 x 75 Watt LED 2017er Version, Nyos Quantum 120, Ecotech Vortech MP10QD, GHL Doser 2.1, Balling Light

DoN78

Beginner

  • "DoN78" started this thread

Posts: 34

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

6

Saturday, June 6th 2020, 9:15am

Ist die einzige Acropora die ich bis jetzt habe. Da ich weiss, dass diese Korallen am heikelsten sind, habe ich mich bis jetzt zurückgehalten mit kaufen.
Becken steht ja erst seit 6 Monaten.
Alle anderen Korallen stehen super da und wachsen auch schön.



ATB-80

Professional

Posts: 1,446

Location: Marl

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 460

  • Send private message

7

Saturday, June 6th 2020, 9:50am

Vielleicht braucht es halt einfach Geduld.
Gesund sieht sie in meinen Augen aus.

Das Gewebe am Fuß hat sich aber schon weit zurück gebildet. Das sollte nicht sein.
LG Andre

Posts: 2,036

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 720

  • Send private message

8

Saturday, June 6th 2020, 10:08am

hi,

auch mit ohne polypen wachsen sps stetig.

hier ist der gesunde bereich in form des "krönchens" gut zu erkennen.

die dunklen bereiche sind m. e. bereits von bohralgen befallen, die sich aus dem unteren, abgestorbenen bereich nach oben hin ausbreiten.

schlechtes sps-wachstum hat auch oft etwas mit led-licht zu tun.

ist aber immer in verbindung mit weiteren sps zu betrachten.

einzelne, schlecht stehende sind wenig aussagekräftig über den gesamtzustand des systems.

weiterhin ist diese art acro in bezug auf (anzahlmäßig) polypen nicht mit solchen wie millepora o. äh. zu vergleichen.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,427

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7357

  • Send private message

9

Saturday, June 6th 2020, 10:34am

genau, und nicht jede acropora zeigt auch immer polypen. viele machen es einfach nur nachts.

der untere teil ist aber schon vor einiger zeit abgestorben. das scheint im moment aber kein problem mehr zu sein.
schöner und gesünder ist es für die koralle aber auch nach unten weiter zu wachsen. totes skelett in die richtung wieder zu überwachsen fällt ihr schwer. man könnte daher versuchen sie nochmal neu aufzusetzen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

DoN78

Beginner

  • "DoN78" started this thread

Posts: 34

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

10

Sunday, June 7th 2020, 1:26pm

Wie meinst Du neu Aufsetzen?
Der abgestorbene Teil abtrennen und wiedrr neu auf einen Stein kleben?

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,427

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7357

  • Send private message

11

Sunday, June 7th 2020, 2:13pm

ja genau. so, dass das intakte gewebe sich mit dem neuen ablegerstein verbinden und dort drauf wachsen kann.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Patrick

Sangokaianer

    info.dtcms.flags.at

Posts: 508

Occupation: Konstrukteur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 243

  • Send private message

12

Sunday, June 7th 2020, 2:18pm

Kann auch sein das Du durch das ganze abdunkeln das Tier geschwächt hast wenn es schon angeschlagen war.

Grüße

DoN78

Beginner

  • "DoN78" started this thread

Posts: 34

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

13

Sunday, June 7th 2020, 3:11pm

Sieht seit dem Kauf so aus. Daher glaube ich eher nicht das, dass Licht einfluss gehabt hat.

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 26,483 Clicks today: 51,053
Average hits: 21,610.51 Clicks avarage: 50,940.52