You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Werner F.

Intermediate

  • "Werner F." started this thread
  • info.dtcms.flags.bs

Posts: 695

Location: AC Land

Occupation: Freiberuflicher Journalist

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 209

  • Send private message

1

Thursday, August 10th 2017, 9:46pm

Wie Xenien reduzieren?

Hallo miteinander,

in meinem 170-er breiten sich in einem Bereich die Xenien zu sehr aus, sie überwuchern die Nachbarn.

Kann ich die einfach mit Skalpell abschneiden? Oder abzupfen?
Werner F. has attached the following image:
  • P1060144.JPG
Schöne Grüße vom Nordeifelrand,
Werner


RS Reefer 170.
Ai Hydra 26 HD + seitlich 6 + oben 2 je 20 W LED-Leisten 13.000 K.
Strömung Tunze 6055 mit Nachtabsenkung. Rückförder Tunze 1073.050, <500 l/h. 45 ' Futterstop-Automatik.
Knepo 0,7 mit 50 ml Kohle + 50 ml PO4 Adsorber (Fe).
AM Multireaktor M mit 150 ml Zeolith, 150 l/h im 3-Stunden-Rhythmus.
Abschäumer Bubble Magus C3.5.
Salz FaunaMarin pro; Salinität 34 PSU/ 52 mS.
KH und Ca Dosierung 'Balling light' je per GroTech TEC 1.
FM T-Control + 250 W Schego Titan.
5 % Wasserwechsel jeden 3. Tag.

Täglich schlupffrische Artemia und Phytoplankton.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,427

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7357

  • Send private message

2

Thursday, August 10th 2017, 9:48pm

hallo Werner... sicher das es xenien sind? oder eher sowas wie tubipora?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

flosonnl

Intermediate

    info.dtcms.flags.at

Posts: 282

Location: Eferding

Occupation: Metallarbeiter/Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 71

  • Send private message

3

Thursday, August 10th 2017, 9:49pm

Hallo :)

Soweit ich weiß bringt abzupfen und abschneiden nicht viel da aus den Resten wieder neue Xenien wachsen :D

Wie man sie wirklich wegbringt weiß ich leider nicht :/

Mfg Floo

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,427

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7357

  • Send private message

4

Thursday, August 10th 2017, 9:50pm

wenn es xenien wären, dann könnte man sie mit einer gut greifenden pinzette vom stein ziehen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

flosonnl

Intermediate

    info.dtcms.flags.at

Posts: 282

Location: Eferding

Occupation: Metallarbeiter/Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 71

  • Send private message

5

Thursday, August 10th 2017, 9:52pm

Sieht irgendwi den Clavularia ähnlich oder? :search:

Werner F.

Intermediate

  • "Werner F." started this thread
  • info.dtcms.flags.bs

Posts: 695

Location: AC Land

Occupation: Freiberuflicher Journalist

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 209

  • Send private message

6

Thursday, August 10th 2017, 10:20pm

Anbei noch ein paar Bilder zur Identifizierung + Klärung des Reduzierens.
Werner F. has attached the following images:
  • P1060149.JPG
  • P1060151.JPG
  • P1060153.JPG
Schöne Grüße vom Nordeifelrand,
Werner


RS Reefer 170.
Ai Hydra 26 HD + seitlich 6 + oben 2 je 20 W LED-Leisten 13.000 K.
Strömung Tunze 6055 mit Nachtabsenkung. Rückförder Tunze 1073.050, <500 l/h. 45 ' Futterstop-Automatik.
Knepo 0,7 mit 50 ml Kohle + 50 ml PO4 Adsorber (Fe).
AM Multireaktor M mit 150 ml Zeolith, 150 l/h im 3-Stunden-Rhythmus.
Abschäumer Bubble Magus C3.5.
Salz FaunaMarin pro; Salinität 34 PSU/ 52 mS.
KH und Ca Dosierung 'Balling light' je per GroTech TEC 1.
FM T-Control + 250 W Schego Titan.
5 % Wasserwechsel jeden 3. Tag.

Täglich schlupffrische Artemia und Phytoplankton.

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

7

Thursday, August 10th 2017, 10:25pm

Sieht nach Clavularia aus. Restlos nur wenn man sie ganz vom Gestein löst. Ich hab das gern mit der Klingen von Tunze Care-Magnet gemacht (die aus Metall). Drunter hebeln und sich durcharbeiten. Ansonsten gibt es noch Nacktschnecken die diese fressen, wobei aber die meisten in den Strömungspumpen enden.

https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…ria_viridis.htm

So hier die Schnecke

https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…ia_olivacea.htm




------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

This post has been edited 8 times, last edit by "Wassermaus" (Aug 10th 2017, 10:34pm)


Werner F.

Intermediate

  • "Werner F." started this thread
  • info.dtcms.flags.bs

Posts: 695

Location: AC Land

Occupation: Freiberuflicher Journalist

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 209

  • Send private message

8

Friday, August 11th 2017, 8:53pm

N'Abend,

wenn ich das richtig geklärt habe, dann wären/sind es 'Knopia'.
Schöne Grüße vom Nordeifelrand,
Werner


RS Reefer 170.
Ai Hydra 26 HD + seitlich 6 + oben 2 je 20 W LED-Leisten 13.000 K.
Strömung Tunze 6055 mit Nachtabsenkung. Rückförder Tunze 1073.050, <500 l/h. 45 ' Futterstop-Automatik.
Knepo 0,7 mit 50 ml Kohle + 50 ml PO4 Adsorber (Fe).
AM Multireaktor M mit 150 ml Zeolith, 150 l/h im 3-Stunden-Rhythmus.
Abschäumer Bubble Magus C3.5.
Salz FaunaMarin pro; Salinität 34 PSU/ 52 mS.
KH und Ca Dosierung 'Balling light' je per GroTech TEC 1.
FM T-Control + 250 W Schego Titan.
5 % Wasserwechsel jeden 3. Tag.

Täglich schlupffrische Artemia und Phytoplankton.

Posts: 2,036

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 720

  • Send private message

9

Saturday, August 12th 2017, 10:09am

moin werner.

nein, keine knopias.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,427

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7357

  • Send private message

10

Saturday, August 12th 2017, 10:37am

Carmen hat sie doch schon verlinkt... die clavularia.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

11

Saturday, August 12th 2017, 12:09pm

Ja, aber das letzte Bild hat bei mir dort ein ? Die ersten zwei auf jeden Fall, drittes wahrscheinlich auch. Die schnecken sind halt schwer zu bekommen und sehr empfindlich, daher würde ich sie mit Klinge vom Felsen kratzen. Meine Feile hat die gern dezimiert, aber an Glasrosen ging sie dafür nicht, daher sind Fisch ehr ein Glücksspiel
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

This post has been edited 1 times, last edit by "Wassermaus" (Aug 12th 2017, 12:12pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Greg0sh (08.02.2020)

Werner F.

Intermediate

  • "Werner F." started this thread
  • info.dtcms.flags.bs

Posts: 695

Location: AC Land

Occupation: Freiberuflicher Journalist

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 209

  • Send private message

12

Sunday, February 25th 2018, 6:15pm

Hallo miteinander,

eine Ergänzung zum Entfernen der immer mehr dominierenden Clavularia:

Îch habe ein Messer passend in eine schmale Form geschliffen. Die beiden Bögen rasierklingenscharf gewetzt. Und dann mit einer Diamantnagelfeile einen Hauch "Sägezahn" drüber gezogen.

Damit lässt sich sehr genau und ohne zu rupfen ein schlanker Korallenfuß ablösen.
Werner F. has attached the following image:
  • P1070047.JPG
Schöne Grüße vom Nordeifelrand,
Werner


RS Reefer 170.
Ai Hydra 26 HD + seitlich 6 + oben 2 je 20 W LED-Leisten 13.000 K.
Strömung Tunze 6055 mit Nachtabsenkung. Rückförder Tunze 1073.050, <500 l/h. 45 ' Futterstop-Automatik.
Knepo 0,7 mit 50 ml Kohle + 50 ml PO4 Adsorber (Fe).
AM Multireaktor M mit 150 ml Zeolith, 150 l/h im 3-Stunden-Rhythmus.
Abschäumer Bubble Magus C3.5.
Salz FaunaMarin pro; Salinität 34 PSU/ 52 mS.
KH und Ca Dosierung 'Balling light' je per GroTech TEC 1.
FM T-Control + 250 W Schego Titan.
5 % Wasserwechsel jeden 3. Tag.

Täglich schlupffrische Artemia und Phytoplankton.

MonaLisa3255

Unregistered

13

Sunday, February 25th 2018, 6:59pm

Hallo Werner- man muss sich nur zu helfen wissen.... klar so geht es einfacher... :EVERYD~16:

Thor

Beginner

Posts: 56

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

14

Sunday, February 25th 2018, 7:36pm

Hallo

Kalziumhydroxid als >Brei drauf spritzen

Grüße Thor

Werner F.

Intermediate

  • "Werner F." started this thread
  • info.dtcms.flags.bs

Posts: 695

Location: AC Land

Occupation: Freiberuflicher Journalist

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 209

  • Send private message

15

Sunday, February 25th 2018, 8:43pm

Quoted

Kalziumhydroxid als >Brei drauf spritzen
Hilft nur sehr wenig. Zudem bei handtellergroßer Wiese nicht ratsam!
Schöne Grüße vom Nordeifelrand,
Werner


RS Reefer 170.
Ai Hydra 26 HD + seitlich 6 + oben 2 je 20 W LED-Leisten 13.000 K.
Strömung Tunze 6055 mit Nachtabsenkung. Rückförder Tunze 1073.050, <500 l/h. 45 ' Futterstop-Automatik.
Knepo 0,7 mit 50 ml Kohle + 50 ml PO4 Adsorber (Fe).
AM Multireaktor M mit 150 ml Zeolith, 150 l/h im 3-Stunden-Rhythmus.
Abschäumer Bubble Magus C3.5.
Salz FaunaMarin pro; Salinität 34 PSU/ 52 mS.
KH und Ca Dosierung 'Balling light' je per GroTech TEC 1.
FM T-Control + 250 W Schego Titan.
5 % Wasserwechsel jeden 3. Tag.

Täglich schlupffrische Artemia und Phytoplankton.

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 25,105 Clicks today: 48,512
Average hits: 21,610.24 Clicks avarage: 50,940.21