Sie sind nicht angemeldet.

Meerschwein

Schüler

  • »Meerschwein« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 90

Wohnort: Horstmar-Leer

Aktivitätspunkte: 495

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. Februar 2013, 11:59

Ist dieser Mischbett-Vollentsalzer i.O.?

Huhu,
bin ja grad dabei, meinen ganzen Technik-Krams etc. zusammen zu stellen und bin dabei über dieses
Angebot für einen Vollentsalzer gestolpert. Der müsste es doch tun, oder?
http://www.aquarichtig.de/Mischbett-Voll…r-Lewatit-NM-91
Ich find den schon seeehr günstig, nach dem, was ich anderswo tlw. gesehen hab?

LG, Manu
LG, Manu


    Deutschland

Beiträge: 2 885

Wohnort: Hückelhoven

Aktivitätspunkte: 14835

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Februar 2013, 12:13

Hi,
keine Ahnung, noch nie gesehen...Könnte mir vorstellen, dass es später mit dem Tausch Probleme gibt.(und du an den Hersteller gebunden bist)

Und der Preis kommt mir auch komisch vor....
Gruß Dirk

mrklaus

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 393

Wohnort: krefeld

Beruf: Baggerführer

Aktivitätspunkte: 7560

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. Februar 2013, 12:24

Hi ich persönlich würde ein Vollentsalzer mit 2 Kammern nehmen da man das Harz selber Regenerieren kann und das Harz soll 10 Jahre benutzt werden können
wer andere eine Bratwurst brät hat wohl ein Bratwurst brat gerät :EVC471~119:

Meerschwein

Schüler

  • »Meerschwein« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 90

Wohnort: Horstmar-Leer

Aktivitätspunkte: 495

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. Februar 2013, 12:36

Man kann das Harz selber erneuern durch Schraubverschluss an der Einfüllöffnung,
steht da. Man wäre also nicht herstellergebunden.
Kati und Ani will ich nicht, hab 2 Kinder....

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
LG, Manu


amcc

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 257

Aktivitätspunkte: 6395

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. Februar 2013, 12:39

verwenden kann man das sicher.
Das verwendete Harz Lewatit NM-91 ist allerdings ein Einweg-Harz, was ich persönlich für eine ziemliche Verschwendung halte.
Hierdurch kommt aber auch der Preis zustanden, das verwendete Harz kommt im Ek auf ca. 3 EUro/Liter, während die regenerierbaren Mischbettharze meist so zwischen 8 und 10 Euro/l kosten.
Wenn du das mal auseinanderziehst, dann zahlst du rund 45 Euro für eine PE-Flasche mit zwei ANschlüssen und Schraubverschluss.
Ob das jetzt nun so günstig ist oder nicht, muss jeder für sich selber beurteilen.
Viele Grüße
Achim

chrille0411

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 700

Wohnort: Dortmund

Aktivitätspunkte: 3520

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. Februar 2013, 13:17

Schau auch mal hier: http://www.aquarientechnik-gralla.de

Hab da meine Ani und Kati her, sind klasse verarbeitet.
Lieben Gruß

Christian

Eric

Profi

    Deutschland

Beiträge: 710

Wohnort: Viersen

Beruf: QMB

Aktivitätspunkte: 3675

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. Februar 2013, 13:22

oder Du nimmst diese Anleitung und baust Dir einen.
Ist keine grosse Kunst und funktioniert ohne Probleme :3_small30:


1.Workshop 2013 Thema DIY Vollentsalzer Abschlussbericht incl. Fotostrecke
Gruß Eric

Meerschwein

Schüler

  • »Meerschwein« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 90

Wohnort: Horstmar-Leer

Aktivitätspunkte: 495

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. Februar 2013, 14:04

Ja, Gralla hab ich natürlich geguckt, aber dieser ist günstiger - und vom Prinzip sind sie ja alle gleich.;)

Aaaaaahhh, na, Du hast ja Vertrauen in meine handwerklichen Fähigkeiten...*gg*
Weiß einer, was der DIY so kostet an Material? Für'n paar Euro Ersparnis lohnt sich dann der mögliche Fehlschlag auch nicht....;) Aber danke für den Tipp.

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
LG, Manu


dyktob

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 760

Wohnort: Bonn

Beruf: Biologe, Lehrer

Aktivitätspunkte: 4015

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 6. Februar 2013, 15:18

Hallo,

also bei Aqua-Richtig habe ich mri vor paar Tagen eine UOA mit Silikat-Entferner gekauft. War alles kein problem.

Wo du schauen könntest:

http://www.aquarienfilterbau.de/epages/1…t_Vollentsalzer


Ist ein Freund meines Vaters, der die baut, der macht das schon ewig und die sind gut verarbeitet. Wenn die Schleichwerbung stört, bitte den Beitarg editieren.

Bis dann
Grüße aus Bonn
Tobias

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    Deutschland Jamaika

Beiträge: 7 970

Aktivitätspunkte: 40985

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 6. Februar 2013, 16:55

Also ich an deiner Stelle würde schauen wer in deiner Gegend VE`s regeneriert und mich an dessen System orientieren.

Alternative wäre mit einmal Harz zu arbeiten ... denn wäre natürlich zu beachten das der VE einfach be/entladen wird.


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Meerschwein

Schüler

  • »Meerschwein« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 90

Wohnort: Horstmar-Leer

Aktivitätspunkte: 495

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. Februar 2013, 10:22

Das ist doch Einmal-Harz, was man neu selber befüllen kann!:-)

Wie gesagt, Kati-/Ani möchte ich nicht, weil ich Kinder hab und auch ungerne selber mit Chemikalien rumhantiere.
Osmose ist mir zuviel Abfallwasser bzw. dauert zu lange und Silikatfilter muss man eh hinterschalten,
darum soll es ein Mischbett-Vollentsalzer sein.
Und vom Preis ist der unschlagbar günstig, finde ich.
Oder überseh ich da was?
LG, Manu


Froggy

Anfänger

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 15

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 30. Juni 2013, 10:09

Hallo,

nehme lieber einen mit innenliegender kartusche zum neubefüllen. bei auqrichtig ist das ne riesen sauerei, weil das harz dann auf den dichtungen und im gewinde klemmt. einwegharze sind bei geringem bedarf eh am sinnvollsten.

Grüße
Froschi

LD-Aquaristik

LD-Aquaristik

    Deutschland

Beiträge: 38

Wohnort: Krefeld

Aktivitätspunkte: 235

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 30. Juni 2013, 11:15

Mischbettharz-Flaschen

Hallo,vom Preis her so günstig da es sich um ein Mischbettharz handelt was nicht regenerierbar ist.Bei einen Harz was du Regenerien kannst liegst du bei 5Litern 22,50,- Neu , MB 400 Mischbettharz (Forumspreis) normal liegt er bei 6,90 Bis 7,50 der Liter.
Alles weitere muss du selbst entscheiden ,was für einen Behälter du nimmst.
Hier kannst du auch schauen http://www.ld-aquaristik-shop.de/product…chset-5-liter-/
hier kann man auch noch über einen Preis für Forum Mietglieder sprechen

ReneT1970

Anfänger

    Niederlande

Beiträge: 33

Wohnort: Vaals

Beruf: IT Sicherheits Consultant

Aktivitätspunkte: 200

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 14:35

Hallo,

der Duo von Aquarichtig is zwar nicht teuer aber sieht auch nach Marke Eigenbau aus, Meiner war Undicht, habe zwar ein neues Gehause bekommen aber das sind Einfache Garten Pumpspruehflaschen wo ein paar Nippel reingeklebt wurden.

Dabei es Einweg Harz, das baut man lieber selbst uns sogar mit Mehrwegharz ist man billiger weg ( Und ich behaupte mal die baue ich besser in de Garage)

Gruss, René

    Deutschland

Beiträge: 1 241

Wohnort: Erkelenz

Aktivitätspunkte: 6530

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 15:10

Hallo,

Ich habe diesen VE selbst im Einsatz und kann nichts negatives sagen, im Gegenteil, es funktioniert und ich kenne noch zwei weitere Meerwasser Jungs die diese Teile ebenfalls betreiben. Das irgendwas undicht ist etc habe ich bisher von keinem gehört und auch meiner ist in Ordnung.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Steffen :thumbsup:

Wünsche allzeit einen salzigen Daumen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jörg J.

unregistriert

16

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 17:52

Ich habe ihn hinter meiner Osmose und bin sehr zufrieden. Wenn jemand das in seiner Garage besser kann, so soll er es machen. Ich bin mit diesem zufrieden.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 20 034 Klicks heute: 46 461
Hits pro Tag: 19 546,45 Klicks pro Tag: 47 650,21