Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ArturW33

Man lernt nie aus.....

    Deutschland Polen

Beiträge: 342

Wohnort: Schriesheim

Beruf: Angestellter

Aktivitätspunkte: 1760

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

21

Montag, 25. April 2016, 11:06

Dein geplanter 25er Ablauf schafft dann aber nur etwa 1800 l/h. Dafür wäre die RFP dann überdimensioniert.

Hi CeiBear,

meinst du Ablauf oder Rücklauf ins Becken ??
Wäre ein 25er Rücklauf bei einem 60x60x60 (+/-200L) Becken zu klein ??
Ich suche auch eine passende RP und muss das 10-fache durchdrücken (triton).

Bin mir noch immer nicht sicher welche...habe da drei in die engere Wahl gezogen:

- Red Dragon 3 mini Speedy 5,0m3 inkl. Steuerung (580€)
- Ecotech Marine Vectra M1 7,5m3 Steuerung über ReefLink (MP40wQD habe ich auch) (399€+139€)
- Aqua Bee 5000UP inkl. Steuerung (398€) unsicher.....

Aber in erster Line ist mir wichtig ob der Rücklauf mit 25er und der Ablauf 32er und Notlauf auch 32er groß genug sind....

Grüsse und Danke

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 475

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94705

Danksagungen: 4654

  • Nachricht senden

22

Montag, 25. April 2016, 11:13

Wäre ein 25er Rücklauf bei einem 60x60x60 (+/-200L) Becken zu klein ??

das sollte reichen. dort arbeitest du mit ner pumpe die durch druck die durchflussmenge natürlich erhöht. je nach kraft der pumpe wird der strahl aber sehr stark. um das zu mindern könnte man den zulauf grösser wählen.

die anderen angaben sind auf drucklose rohre, also z.b. abläufe, bezogen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ArturW33 (25.04.2016)

ArturW33

Man lernt nie aus.....

    Deutschland Polen

Beiträge: 342

Wohnort: Schriesheim

Beruf: Angestellter

Aktivitätspunkte: 1760

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

23

Montag, 25. April 2016, 11:43

je nach kraft der pumpe wird der strahl aber sehr stark. um das zu mindern könnte man den zulauf grösser wählen.
Vielen Dank.

Habe die Endwinkel welche im Wasser sind und an der Oberfläche für Bewegung sorgen aus 32er Winkel gemacht....mal sehen wie das alles so wird bin echt gespannt.

Danke 1A

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 9 841 Klicks heute: 16 740
Hits pro Tag: 20 188,44 Klicks pro Tag: 48 681,64