You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Sayaman

Trainee

  • "Sayaman" started this thread

Posts: 94

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

1

Sunday, May 26th 2019, 2:09pm

Vorbereitung, ADA 45F Ultra Zoas Tank/ Technick Hilfestellung

Hallo zusammen,

ich hab hier noch ein ADA 45F rumstehen, dass auch endlich mal genutzt werden soll. Jetzt stehe ich vor einer Technick Problematik in Punkto Strömung,Heizen, Kahmhautabzug in relation zum vorhandenen Platz. Ich hab mich mal umgeschaut. Voerst wäre der Tunze 3161 ein Evtl. kandidat. Darin könnte man einen 25W Heizer unterbringen, evtl. auch mit Absorber, oder Filtermaterial arbeiten. Sorge macht mir da der Platz. So wie ich es gelesen hatte würde die Eintauchtiefe gerade so aufgehen, da die höhe es Beckens auf 160mm begrenzt ist. Alternativ würde mir noch ein Rucksackfilter Mod einfallen, aber da bin ich doch etwas skeptisch wie es so mit der Strömung ist. Was würdet ihr so vorschlagen?! Hänge da etwas in der Luft...... . Lampe wäre kein Problem, hab noch eine Sirius x1 rumliegen..... .

This post has been edited 1 times, last edit by "Sayaman" (May 26th 2019, 2:12pm)


Limosa

Trainee

Posts: 114

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

2

Sunday, May 26th 2019, 2:16pm

Moin,

ich hatte mal ein Becken mit ähnlichen Maßen, bloß etwas länger. Für die Strömung und die Kahmhaut hat auf der einen Seite ein Eheim Skim gesorgt, der hinter dem Riff langgeströmt hatte. Darin habe ich auch Filterwatte untergebracht. Hauptströmung war ein Resun Wave Maker 2000 für um und bei 10 Euro. Flüsterleise, nach zwei Jahren immer noch keine Probleme mit Rost (womit ich wegen dem geringen Preis gerechnet hatte) und die Strömung fand ich nicht zu hart. Die ersten SPS standen nach nicht mal 10cm direkt vor der Pumpe...
Beste Grüße
Tim

Benjo

Steinkorallenflüsterer

    info.dtcms.flags.de

Posts: 553

Location: Tief unten im Meer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Sunday, May 26th 2019, 10:53pm

Hier mal mein Oberflächenabzug(Azoo skim 250) Beckenhöhe 20cm



14cm musst du aber bis Wasserkante mindestens einplanen.
Strömungspumpe von Tunze

DIY Led Beleuchtung. Becken ist abgedeckt und benötigt daher keine Heizung.
Grüße
Benjo Banana


270l EZ Reeftank
ATI Sunpower 8x24 / BM Curve A5
Ecotech Reeflink / VorTech Mp10QD / Tunze 6040
RE Red Dragon 3 / PF Jebao DCP 3500
Grotech TEC 4 NG

Sayaman

Trainee

  • "Sayaman" started this thread

Posts: 94

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

4

Friday, May 31st 2019, 4:48pm

Hi,

danke für den feedback. Ich habs getan! Seit ca. 5 Tagen steht mein Becken. Vorerst habe ich einen Eheim Skim 350 untergebracht, aber bei dem ist es schon ziemlich knapp. Daher liebäugle ich damit, ein Tecknickabteil zu bauen aus SChwarzen Arcyl. Wo ich noch etwas grüble ist, wie mach ich den Ablaufschacht bzw. Overflowbox.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,012

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7527

  • Send private message

5

Friday, May 31st 2019, 7:11pm

Bist du sicher, dass sich der Aufwand für solch kleines Becken wirklich lohnt? Ohne grösseren Aufwand wird es hier vermutlich sonst nicht optisch befriedigend.
Dann vielleicht lieber ein paar Zentimeter abtrennen und die Technik in nem internen Abteil verstecken?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Sayaman

Trainee

  • "Sayaman" started this thread

Posts: 94

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

6

Friday, May 31st 2019, 9:56pm

Naja, liegt im Auge des betrachters. Interne Technicklösung ist sehr stark beschränkt, wegen den Becken maßen. Sonst würde nur noch externer außenfilter mit Glasware von Aquascaping bereich gehen. Glaube, preislich komme ich aufs selbe raus wie bei einem ergänzten Technickabteil.

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 18,582 Clicks today: 42,162
Average hits: 22,411.46 Clicks avarage: 52,082.23