You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

schnechi

Professional

  • "schnechi" started this thread

Posts: 801

Location: Bedburg-Hau bei Kleve

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Sunday, March 18th 2012, 10:25am

Umzug von 300L auf 400L+100L Technikbecken

Also, ich habe nun ein schönes Becken gefunden. Es hat die schönen Maße 160 x 50 x 50 cm. Und hat einen schönen Nussbaum Unterbau. Fotos hab ich jetzt gerade nicht, aber die gibt es sobald das Becken steht.

Mein altes Becken kennt ihr ja inzwischen, Jede Menge Probleme, da die Technik Mehr zusammenge
würfelt war als alles anderes. Hier nochmal ein Foto....



Uploaded with ImageShack.us

Das bild ist nicht ganz aktuell, da eine große Sinularia im Becken ist und der Seeigel weg ist aber sonst stimmts....

So nun ist meine Frage an euch,wie mache ich am besten den Umzug, von einem Becken ins andere....?

Soll ich das neue komplett neu einfahren? Oder gibt es eine möglichkeit, das Becken direkt um zu ziehen, um nicht alles voll stehenh zu haben, jedoch habe ich die schon mal versucht und da waren 2 Fische dabei drauf gegengen.

zudem ist es uimmer besser mehrere Strömungspumpen zu haben oder würde eine mit 15000 L/h (regelbar)reichen für das neue?
Dann bekomme ich noch einen Aqua Medic Turboflotor blue 1000.....und Beleuchtung ist 2 x 80W und 4x54W T5.

Nun wäre ich echt froh, wenn ihr mir Tipps geben könnten, da ihr mir immer alle sehr gut geholfen habt. grin
Jeder macht mal Fehler :EV02A9~123:

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1386

  • Send private message

2

Sunday, March 18th 2012, 11:00am

Hallo Steffi,

also ich kann Dir hier nur direkt als Tipp geben nicht auf die Idee zu kommen einen 1:1 Umzug zu machen.
Dies wird mit Sicherheit in die Hose gehen und Du wirst direkt mit Problemen starten.
Du wirst also hin gehen müssen und eben das neue Becken komplett Aufbauen und dann auch komplett neu Einfahren lassen müssen.

Dann weiß ich ja nicht wie Du das vor hast mit deinen jetzigen Steinen, wenn Du die mitnehmen möchtest dann musst Du eben schauen die so weit es geht von Korallen frei zu bekommen. Denn wenn Du die nach dem neu Aufsalzen ins neue rüber packst kann es passieren das Du hohe Korallen Verluste erleiden wirst.

Daher würde ich noch eher dazu raten alles neu zu machen, und dann später wenn alles Eingefahren ist nur die Korallen rüber zu Siedeln !
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

feldi

Trainee

Posts: 89

Location: Meerbusch

Occupation: selbstständiger Fliesenleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Sunday, March 18th 2012, 12:03pm

Servus Steffi

da mit dem Umzug 1:1 habe ich gemacht und war nicht so dolle. Habe trotzdem die Algenphasen bekommen allerdings hatte ich kaum Korallen übernommen.

Meine Rückwand war leider neu und ich nehme an daher auch die Problemchen.

Soll das Becken denn an die gleiche Stelle wie das Alte?

grüße feldi

schnechi

Professional

  • "schnechi" started this thread

Posts: 801

Location: Bedburg-Hau bei Kleve

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Sunday, March 18th 2012, 12:39pm

Nein und ich hab ja auch noch keinen abnehmer für das alte Becken.....

Jedoch kann ich die Steine aus meinem jetzigen doch nicht einfach raus nehmen oder? Weil ich bekomme zwar noch ein paar Steine neu dabei, jedoch die meisten Steine habe ich in meinem Becken.
Wie soll ich das mit den Fischen machen? Habe Angst das die zu viel Stress bekommen, wenn ich die Steine raus nehme und die dann quasie kaum Hölen und reviere haben.....

Wie genau würdet ihr das machen?

Und wieviel Korallenbruch brauche ich ca.? Kann man den alten auch waschen und neu verwenden? Ist ja erst 8 Monate alt alt.......
Jeder macht mal Fehler :EV02A9~123:

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1386

  • Send private message

5

Sunday, March 18th 2012, 1:04pm

Hallo Steffi,

naja, perfekt wäre wenn Du eben das neue Becken parallel fahren könntest.
Dann wie bereits beschrieben die Steine von Korallen befreien und dann ins neue zum Einfahren geben.

Zum Bodengrund da würde ich eben neuen nehmen und nicht Korallenbruch, sondern eher feinen weißen Sand.
Ich persönlich habe mit Korallenbruch nur schlechte Erfahrungen gemacht, da haben sich immer Depots gebildet, da trotz sehr starker Strömung nie alles wirklich Sauber gespült wurde.
Ich würde ihn nicht mehr nutzen !

Und eben zu beachten, Du hast Probleme mit deinem Becken, die frage ist ja woher kommen die PO4 Depots im LG oder im Bodengrund ?
Wir konnten das hier ja noch nie Lösen da Du ja immer nur Sporadisch Online kommst !
Der Lutz hatte Dir ja mal Hilfe angeboten.
Von daher würde ich sagen das neue Becken komplett neu aufzusetzen und eben alles Richtig machen, damit da nicht direkt von Anfang an wieder Probleme auftreten.

Tja, mit deinem Hohem Fischbesatz mache ich mir da mehr den Kopf, denn das neue Becken sollte nicht unter 6 Monaten mit Fischen besetzt werden !
Aber da sehe ich dann bereits das nächste übel kommen, denn wenn Du das mit den 6 Monaten nicht einhälst, dann ist das eh wieder zum scheitern verurteilt !
Denn solche Aktionen sind nur richtigen Fachleuten mit Jahrzehnte langem Wissen in der MW Aquaristik geglückt.
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Sunday, March 18th 2012, 1:06pm

hallo steffi,

also ich wuerde dir dazu raten nichts an innenleben aus dem alten becken mitzunehmen.

und das aus folgendem grund:
wenn ich mir deine ganzen posts und probleme mit dem becken und grad immer wiederkehrenden aus dem ruder laufenden werten anschaue glaube ich das dein problem irgendwo im lebendgestein oder bodengrund liegt, wenn du keine fehler machst...
deswegen nutze die chance fuer einen kompletten neustart mit neuen frisch importierten steinen und gebe dem neuen becken die chance in ruhe also mindestens drei monate einzufahren bevor fische reinkommen.

dann hast du die besten chancen an ein laufendes becken zu kommen, denn deines halte ich fuer sehr instabil.

wenn das neue becken laeuft wuerde ich fruehzeitig mit weichkorallen besatz und evtl hoeheren algen beginnen, dann lange laufen lassen, cleaning crew rein und wieder warten, dann kannst du die korallen aus dem alten uebernehmen und als LETZTES !!! die fische....

netter gruss
lutz
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

schnechi

Professional

  • "schnechi" started this thread

Posts: 801

Location: Bedburg-Hau bei Kleve

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Sunday, March 18th 2012, 1:21pm

Ich denke auch dein ich mein altes erst mal parallel laufen lasse.....hab ja Platz genug und war auch eigentlich so angedacht, jedoch wollt ich schon ein paar Steine mitnehmen.

Ich denke ein paar Steine werden wohl gehen...die wo die Korallen fest sind und der Rest dann weg....

Wisst ihr wo man gut und günstig an gutes LS kommt?

Jedoch finde ich irgentwie feinen Korallenbruch glaube ich schöner...oder ist der wirklich so schlecht?
Jeder macht mal Fehler :EV02A9~123:

schnechi

Professional

  • "schnechi" started this thread

Posts: 801

Location: Bedburg-Hau bei Kleve

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Sunday, March 18th 2012, 1:23pm

Jeder macht mal Fehler :EV02A9~123:

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Sunday, March 18th 2012, 1:30pm

Kannst gutes beim Mark bestellen ... oder muss es billig billig und gut eingefahren sein am besten mit Versand ?

Zum Becken ... würde es so machen wie dei Jungs es bereits beschrieben haben ...

1/2 Jahre KEINE Fische rein ... und dann anfangen auch die Fische überzusiedeln ...


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Sunday, March 18th 2012, 1:30pm

zu der kleinanzeige:

NIX !!! halte ich davon, man kennt den verkaeufer nicht und allen ernstes sieht das an steinen eher so aus als waere es totgestein das mal 2 monate in nem becken lag....
zumla nichts da steht wie der versand gereglt wird etc, denn wenn er wirklich frisches lebendgestein anbietet und es dann anders versendet als mit overnightexpress kann das schon nix sein oder der typ hat keine ahnung....

meine meinung:

hol lieber etwas weniger dafuer aber gutes gestein....
meerwasser ist leider kein hobby fer pfennigfuchser....

so und nochmal zu deinem umzug wieder meine meinung:
nimm KEINE steine mit !!! du hast trotz der fehler der vergangenheit jetzt endlich mal die chance an nen gut durchdachtes laufendes becken zu kommen, das deine fische auch vertraegt....
und da willst du dir mit altem lg, das du hoechstwahrscheinlich auch schon gebraucht uebernommen hast direkt wieder die pest ins becken holen?

es ist deine entscheidung, aber du solltest halt ueberlegen was du willst, jetzt weniger ausgeben und das ersparte dann nachher in absorber investieren oder lieber vernuenftig neu anfangen.
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

schnechi

Professional

  • "schnechi" started this thread

Posts: 801

Location: Bedburg-Hau bei Kleve

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Sunday, March 18th 2012, 1:32pm

Wie gesagt ich werde meine altes weiter laufen lassen und dann das neue einfahren....


Ja mit dem LS ich könnte von dem wo das Becken her ist welches bekommen, ist jedoch wieder nichts frisches und da sagen ja alle das es nicht gut ist.
Jedoch wieviel müsste ich denn genau bei 400L haben? Und was kostet das bei Mark?
Jeder macht mal Fehler :EV02A9~123:

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Sunday, March 18th 2012, 1:35pm

die empfohlene menge des lg liegt grob bei 10% des volumens....

also 40 liter, abzueglich rand oben und bodengrund wuerde ich mal von 30 litern lg ausgehen....

wobei man die menge durchaus reduzieren kann wenn du nen guten mix aus grossen massiven stuecken und poroesen teilen bekommst.
ebenso laesst sich die menge durch einsatz guter stroemung und eines guten abschaeumers verringern, deswegen waere es wichtig das alles in der gesamtschau zu sehen wenn das komplette setup steht
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

Mjoellnir

Unregistered

13

Sunday, March 18th 2012, 1:36pm

Hallo

wir waren gestern in duisburg bei heimriff. dort sagte man mir, daß jeden donnerstag frisches lebendgestein ankommt aus fidji, tonga, bali und das für 9 € das kilo.

über die tatsächliche qualität kann ich keine aussage machen, aber der preis ist super, wenn alles so stimmt, wie mir gesagt wurde!

schnechi

Professional

  • "schnechi" started this thread

Posts: 801

Location: Bedburg-Hau bei Kleve

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

14

Sunday, March 18th 2012, 1:43pm

Welcher abschäumer ist besser?

der Aqua Medic Turboflotor Blue 1000 oder dieser hier

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…E:B:WNA:DE:1123

oder dieser hier

http://www.aquariumforum.de/f414/abschae…51/#post2079151
Jeder macht mal Fehler :EV02A9~123:

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

15

Sunday, March 18th 2012, 1:49pm

Halte von beiden nix ... würde lieber mal was Geld zusammensparen und in vernünftige Technik investieren womit du lange Spass hast und auch mal dauerhaft hält.

Sprich Bubble Magus Abschäumer ... oder H&S oder Grotech ... irgendwas was einen Namen hat und wo positive Erfahrungsberichte zu lesen sind.


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

16

Sunday, March 18th 2012, 1:51pm

ich kenne ehrlich gesagt alle nicht, wuerde aber vom am behaupten das die abschaeumleistung gut ist, das ding bzw die am-as generell dazu neigen arg laut zu sein....
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1386

  • Send private message

17

Sunday, March 18th 2012, 1:58pm

Hallo,

also ich kann in der Tat Top Gestein bestellen, allerdings kostet das was und ja einen Versand würde ich da auch nicht machen.
Bei einer Abnahme von 35 Kilo könnte ich das für 11 Euro abgeben.
Du kannst ja hier im Board lesen wie zufrieden die Leute mit dem Gestein sind. Aber wie gesagt keine Abholung.
Das aus Essen würde ich auch nicht nehmen, hatte da auch mal angefragt und ja das sieht ganz merkwürdig aus das Gestein, da könnte der Lutz recht haben. 2 Monate TG schön ins Becken gelegt PurpleUp rein und dann sieht es fast aus wie Frisches LG.

Desweiteren stimme ich dem Lutz in der anderen auch zu, hatte ich ja auch bereits so geschrieben.
Mache es jetzt richtig !!!!! Du hast es jetzt in der Hand !!!!

@Markus,

wer ist denn Heimriff ?? Hausriff.eu ????

Und ja, diesmal ist Sparen nicht Ratsam, wir haben hier leider zu Oft die Fehlschläge kurze Zeit später Lesen können !
Meerwasser Aquaristik ist kein Billiges Hobby, hier kann man Unmengen Geld verbrennen wenn man am falschem Ende Spart !
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Mjoellnir

Unregistered

18

Sunday, March 18th 2012, 2:03pm

entschuldigung... natürlich hausriff.eu!

schnechi

Professional

  • "schnechi" started this thread

Posts: 801

Location: Bedburg-Hau bei Kleve

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

19

Sunday, March 18th 2012, 2:08pm

Aber der von Ebay ist doch von H&S oder????

Ist der Auqua Medic Turboflotor Blue 1000 nicht gut?
http://www.zooroyal.de/aquaristik-shop/a…c%20turboflotor

@ Mark....welchen hast du denn von H&S?
Ist cdas der selbe oder ein anderer?
Jeder macht mal Fehler :EV02A9~123:

This post has been edited 1 times, last edit by "schnechi" (Mar 18th 2012, 2:14pm)


schnechi

Professional

  • "schnechi" started this thread

Posts: 801

Location: Bedburg-Hau bei Kleve

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

20

Sunday, March 18th 2012, 2:20pm

Jetzt habe ich noch mal eine Frage...wie funtionieren denn die becken ohne LS? Da gibt es ja auch genaug von........
Jeder macht mal Fehler :EV02A9~123:

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 31,540 Clicks today: 84,621
Average hits: 22,449.1 Clicks avarage: 52,168.92