You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Haihappen

Beginner

  • "Haihappen" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 17

Occupation: Physiotherapeut

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Wednesday, March 26th 2014, 1:49pm

Technik Neukauf, 220l

Hallo liebe Forenuser und Experten.

Wie in meinem Vorstellungsthread schon geschrieben bin ich derzeit dabei mein Becken zu planen.
Da ich was Meerwasseraquaristik angeht nicht auf Erfahrungswerte zurückgreifen kann bezüglich der Technik, wende ich mich an euch.

Ich hätte gern Hilfe beim Aussuchen der richtigen Geräte.

Ich denke durch eure Erfahrung könnt ihr einges Empfehlen und anderes eher nicht.
Wichtig sind mir natürlich Preis/Leistung und Qualität, sowie Benutzerfreundlichkeit. :D

Das Becken wird ca. 220l und ein extra Technikbecken haben. Die exakte Volumen kann ich noch nicht nennen da ich noch in der Planung bin und erstmal jmnd finden muss der mein Becken anfertigt.

Benötigt wird:

-Abschäumer
-Rückförderpumpe
-Osmoseanlage
-Heizstab
-Strömungspumpen
-Beleuchtung (LED)

Wäre super von euch einige Produktempfehlungen für diese Beckengröße zu erhalten.
LG Kai

Haihappen UHAHA! :lol:

dori54

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 467

Occupation: Selbständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 47

  • Send private message

2

Wednesday, March 26th 2014, 5:17pm

Ich Kann dir den Bubble Magus Nac3 Empfehlen,Schäumt ab wie Hulle und ist Exrem Leise!
Meinen Verkaufe ich wegen Vergrößerung,bei Interesse Pn.
Hezstag Reicht ein Jäger 150W,Und Rückförderpumpe New Jet oder Sycce,die Sycce werden auch von Tunze Benutzt,werden nur Umgelabelt.Denke das du mit 2000-2500L Gut zurecht kommen wirst!
Strömung 2x Tunze 6045,und die Lampe Hängt von deinen beckenmaß ab.
Das wäre mein Vorschlag für dein Becken!
Lg,Marc :SM2C38~18:

Haihappen

Beginner

  • "Haihappen" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 17

Occupation: Physiotherapeut

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Wednesday, March 26th 2014, 7:31pm

Danke schonmal für die Antwort.
Dann würde Als RüföPumpe auch eine Tunze silence mit 2400l/h gehen wenn die Sicce eigentlich das gleiche ist. Preislich ist da ja nicht viel um aber sind die Pumpen auch leise? Hat jmnd noch Erfahrungen damit oder kann auch was beisteuern? Danke.
LG Kai

Haihappen UHAHA! :lol:

This post has been edited 1 times, last edit by "Haihappen" (Mar 26th 2014, 7:32pm)


Aquafreak

Trainee

Posts: 78

Location: Engelskirchen (nahe Köln)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Wednesday, March 26th 2014, 9:31pm

Bei den Strömungspumpen würd ich auch Tunze nehmen.Von wegen LED werf ich mal die Vertex Illumina ins Rennen, sofern du bereit bist ein bisschen mehr für ne Super Lampe auszugeben.

Mfg
Becken:180x80x80,Technikbecken:100x50x50
Technik:Beleuchtung:Vertex Illumina SR 260 1500mm+2x80Watt T5,,H&S Abschäumer + Aqua Medic OR,Eheim Rückförderung,
Strömung:2xTunze 6065,1xTunze 6045,1xWave 2200,Sander Ozonisator 100mg,18 Watt UV JBL,Shuran Kalkreaktor

Haihappen

Beginner

  • "Haihappen" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 17

Occupation: Physiotherapeut

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Wednesday, March 26th 2014, 10:38pm

Ich würde Lügen wenn ich behaupten würde Geld spielt keine Rolle... Aber ich bin bereit für Qualität mehr zu investieren und ich hab in meinem Leben eins gelernt: "Wer billig kauft, kauft 2 mal...", das traf auch meistens zu :rolleyes: Ich schau mir die Lampen auf jeden Fall an, danke.

Aber nochmal zum AS und zur Pumpe, Gesamthöhe des Becken wird inkl. Unterschrabk bei 120-130cm liegen, kann ich da ruhigen Gewissens eine Tunze silence mit 2400l/h nehmen oder ist die Preis/Leistung und Qualität bei anderen besser oder genauso gut?

Als AS wurde der Bubble Magus Na3 empfohlen, wie ist im Vergleich z.b. der Wave Skimmer Beast 400p?
LG Kai

Haihappen UHAHA! :lol:

Luca

Trainee

Posts: 120

Location: Wippenhausen / Kirchdorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 18

  • Send private message

6

Wednesday, March 26th 2014, 11:17pm

Ich denke die Tunze reicht völlig aus :)

Plane die gleiche zu nehmen :)
Grüße,
Luca

Haihappen

Beginner

  • "Haihappen" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 17

Occupation: Physiotherapeut

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Thursday, March 27th 2014, 2:46pm

Schön, danke. Dann ist zumindest das mal gesetzt. Eine andere wichtige Frage, vollentsalzer oder Osmose ? Was ist sinnvoller/ leichter zu handhaben? Danke schonmal.
LG Kai

Haihappen UHAHA! :lol:

Haihappen

Beginner

  • "Haihappen" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 17

Occupation: Physiotherapeut

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Thursday, March 27th 2014, 10:37pm

Ok, frage hat sich durch Lesen geklärt, werde mir eine Osmoseanlage zulegen und einen Filter dahinter schalten.

Aber eine ganz andere Frage, meint ihr für den Ablauf und Notablauf reichen 25mm Rohre also 34mm Bohrungen oder sollte ich lieber 32mm Rohre und 43mm Bohrung verwenden? Becken Inhalt wird Brutto bei 217l liegen.
LG Kai

Haihappen UHAHA! :lol:

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1386

  • Send private message

9

Thursday, March 27th 2014, 10:45pm

Hallo Kai,

die 25mm Bohrungen werden locker ausreichen. Würde da auch keine größeren nehmen.
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Haihappen

Beginner

  • "Haihappen" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 17

Occupation: Physiotherapeut

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Thursday, March 27th 2014, 10:52pm

vielen Dank, :D

also 34mm Bohrungen für 25mm Rohre, korrekt?
LG Kai

Haihappen UHAHA! :lol:

dori54

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 467

Occupation: Selbständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 47

  • Send private message

11

Thursday, March 27th 2014, 10:55pm

Als AS wurde der Bubble Magus Na3 empfohlen, wie ist im Vergleich z.b. der Wave Skimmer Beast 400p?
Der ist Sau Laut,Preis-leistung sind die Bubble Magus meiner meinung nach Unschlagbar!
Meinen Nac3 kann ich nicht Hören. :7_small27:

Haihappen

Beginner

  • "Haihappen" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 17

Occupation: Physiotherapeut

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Friday, March 28th 2014, 7:06pm

Hey Leute, der Neuling hat nochmal ne reine Verständnisfrage zur Rückförderpumpe... Hatten ja weiter oben gesagt das die Tunze silence mit 2400l/h reichen würde für ein ca 220l Becken...
Jetzt sollte die Pumpe´ja das 10-fache des Inhalts pro Stunde Fördern können... Ich hab jetzt zur Tunze ein Diagramm mit Förderhöhe und Leistung gefunden, das sagt mir das bei 1,20m ´Förderhöhe die Pumpe nur noch ca. 100l/h macht.. heißt das ich brauch ne größere? Oder gilt diese 10er Regel für den generellen Wert? Danke
LG Kai

Haihappen UHAHA! :lol:

Haihappen

Beginner

  • "Haihappen" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 17

Occupation: Physiotherapeut

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

13

Saturday, March 29th 2014, 12:10am

das sagt mir das bei 1,20m ´Förderhöhe die Pumpe nur noch ca. 100l/h macht..
waren 1000l/h gemeint.
LG Kai

Haihappen UHAHA! :lol:

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 6,782 Clicks today: 14,913
Average hits: 22,417.65 Clicks avarage: 52,093.51