You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Jordi

Trainee

  • "Jordi" started this thread

Posts: 159

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

1

Sunday, September 2nd 2012, 8:41pm

Hilfe: Magnesium- Problem!

Hallo Rifffreunde,

habe gerade Wasserwerte gemessen und mit Schrecken festgestellt, das mein Magnesium- Wert viel zu hoch ist.

Habe aktuell 2000mg/l und gerate beinahe in Panik.

Was tun? Abwarten das über allgemeinen Verbrauch wieder runter geht oder direkt handeln?
Vermute einen Messfehler bzw. Nachdosierungsfehler, Fakt ist aber aktuell 2000mg/L.

Muss ich handeln und senken, wenn ja, wie??

Danke für rasche Ratschläge!

Gruß

Jordi

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Sunday, September 2nd 2012, 8:55pm

Wie sehen denn die anderen Werte aus ?

Womit haste denn den Wert gemessen ?

LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

mitscha

Professional

Posts: 1,742

Location: Neuss

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 100

  • Send private message

3

Sunday, September 2nd 2012, 9:11pm

Hi,


ersteinmal durchatmen! :D Viel wichtiger wie alle Werte der Welt ist wie deine Tiere/Korallen aussehen! Wie stehen sie? Dann schauen wie der Fehler entstanden ist und ob der Wert richtig ist. Bei dem hohen Wert müssten Ca und Kh auch seltsam sein.
Sollte der Test mehr oder weniger genau sein, dann würde ich ihn mit einem Salz mit geringem Mg Gehalt langsam senken.




Viele Grüße
Micha

Jordi

Trainee

  • "Jordi" started this thread

Posts: 159

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

4

Sunday, September 2nd 2012, 9:15pm

Alles Andere wie immer im Idealbereich, aber Magnesium ausgebrochen.
Gemessen habe ich mit Tropic Marin, Vergleichsmessung mit Dupla Marin (sehr ähnliche Werte).
Wasserwechsel letzten Freitag (Tropic Marin Baisis), am nachfolgenden Tag CA/MG und KH nachdosiert um anzupassen und heute Explosion.

Gemessen war MG am Freitag = 1320mg/L. Habe dann entsprechend nachdosiert um wieder Richtung 1360 zu kommen.

Irgendwo da muss es zum Fehler (Messfehler oder Dosierungsfehler) gekommen sein, wobei das ein erheblicher Fehler gewesen sein muss, der mir als 100% Mann eigentlich nicht unterlaufen sollte.

Nun passiert ist passiert, nun stellt sich die Frage wie mit meinen momentanen Hauptproblem den zu hohen MG- Gehalt umgehen soll.
Gemäß meiner Kalkulation müsste bei meinem Tagesverbrauch an MG der Wert von 1400 in ca. 10 Tagen erreicht haben. Sind 10 Tage Überdosierung O.K oder muss ich handeln?

Danke!

Gruß

Jordi

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Sunday, September 2nd 2012, 9:20pm

CA im Auge behalten und aussitzen ...

Alternative sind Ww ... allerdings wie Micha sagt solange die Tiere gut stehen ist alles gut


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,877

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

6

Sunday, September 2nd 2012, 9:20pm

Hallo

Nein du brauchst dir keine Sorgen machen, Mg baut sich von selber ab, und hat auch keinerlei Auswirkungen außer das eventuell eine Menge Kalkrotalgen wachsen.

Aber ich frage mich wie man einen Mg Wert von 2000 messen kann, ist eigentlich unmöglich. Mg kann man nur bis 1600 mg/l messen.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

jansen

Jansen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,001

Location: Hückelhoven

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

7

Sunday, September 2nd 2012, 9:21pm

Hallo Jordi,
Kann nicht ganz glauben, dass du von 1320 auf 2000 überdosiert hast. Irgendwo ist ein Fehler. (Messfehler)
Wie auch immer. Wenn du dir sicher bist, dass der Wert so hoch ist, bleibt dir eigentlich nur die Alternative WW mit einem Salz mit geringem Mg.
Da Mg in der Regel sehr langsam abgebaut wird, würde ich persönlich schon handeln. Bei 1500 könntest du die Sache aussitzen, aber 2000................
Gruß Dirk

Jordi

Trainee

  • "Jordi" started this thread

Posts: 159

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

8

Sunday, September 2nd 2012, 9:35pm

Danke für Eure Hinweise, nun werde ich erstmal einigermaßen beruhigt schlafen gehen und mal sehen was morgen der Tag bringt.

Gruß aus dem hohen Norden

Jordi

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Sunday, September 2nd 2012, 9:38pm

Das war nun immer noch nicht die Antwort auf die oftmals gestellte Frage ... welcher Test kann so hohe Werte messen ?


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Jordi

Trainee

  • "Jordi" started this thread

Posts: 159

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

10

Monday, September 3rd 2012, 9:21am

Hallo Lars,

die beiden oben aufgeführten Tests können das beide!

Irgendwie völliges Durcheinander.
Habe nun gestern Nacht nochmal gemessen mit Tropic Marin (die letzten Tropfen meines Test- Sets) und bin bei 1380 gelandet (ungefähr da wollte ich mit meiner Nachdosierung auch hin).

Keine Ahnung was hier los ist. Eventuell eine fehlerhafte Charge erwischt beim Dupla Marin.
Da ist aber eine Kalibrier- Flüssigkeit dabei um den Fehlerfaktor der Flüssigkeiten ermitteln zu können, das habe ich natürlich gestern nicht gemacht, denn die Packung war nagelneu und Haltbar bis 2015.

Werde ich heute Abend natürlich nochmal nachholen, denn der Wert 2000 kann definitiv nicht über meine Nachdosierung erfolgt sein, da hätte ich ja fast einen Liter meiner MG Flüssigkeit reinhauen müssen, es waren aber nur 50ml.

Werde berichten.

Gruß

Jörg

Smilp

Teppichliebhaber

Posts: 4,191

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Monday, September 3rd 2012, 9:49am

Hoi

Hatte das gleiche Problem mal mit nem KH Saliferttest.

Fand das auch ein wenig komisch, weil ich kenne auch nur, wie Harald, das man Mg bis 1600 messen kann.

Na dann ist ja wohl doch alles in Ordnung.

Sven
Fragen zu Anemonen? Kleines Anemonen 1mal1

Jordi

Trainee

  • "Jordi" started this thread

Posts: 159

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

12

Monday, September 3rd 2012, 6:15pm

...na das ist echt spannend :-)

Nach Kalibrierung der Messflüssigkeit liege ich nun bei 1450mg, was noch zu hoch aber bei weitem nicht im kritischen Bereich liegt.
Also abwarten bis sich der Wert selbst wieder in den idealen Bereich abbaut.

Schon komisch.

Vor allem wundert mich das mein grüner Rasen (Pachyclavulria violacea) geschlossen bleibt (bereits der zweite Tag) sonst alles super.

Gruß

Jordi

This post has been edited 1 times, last edit by "Jordi" (Sep 3rd 2012, 6:19pm)


Jordi

Trainee

  • "Jordi" started this thread

Posts: 159

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

13

Saturday, September 8th 2012, 3:05pm

...und nun gestern 1390 mg, fällt langsam ins Erträgliche :-)

Gruß

Jordi

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

14

Saturday, September 8th 2012, 3:07pm

Siehste ... alles tutti :D


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 16,102 Clicks today: 35,575
Average hits: 21,131.72 Clicks avarage: 50,478.53