Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lemmiwinks

Anfänger

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 225

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 8. Juli 2018, 14:34

Ich habe TM eine Mail geschrieben und die entsprechenden Werte genannt.

Ich habe sehr schnell eine Antwort von Hans-Werner Balling persönlich bekommen:
vielen Dank für Ihre E-Mail.


Zitat

Vielen Dank für Ihre E-Mail.



Eine solche Pro-Reef-Charge ist uns nicht bekannt. Wir kontrollieren alle Chargen vor der Abfüllung.



Wir bitten um Mitteilung der Chargennummer. Sie finden die fünfstellige Zahl auf der Unterseite des Deckels des Eimers.



Mit freundlichen Grüßen



Hans-Werner Balling
Entsprechend habe ich ihm nun die Numer genannt, vielleicht könnten hier betroffene zum Abgleich auch ihre schreiben?

Meine ist die 11456.
Mal sehen was nun kommt, ich erwarte ja irgendwie schon eine Zuwendung in Form eines neuen Eimers oder ähnliches, das Salz ist schließlich nicht gerade eins der günstigen.
Gruß
Alex

Yuk

Forscher aus Leidenschaft

    Deutschland

Beiträge: 159

Wohnort: Kiel

Beruf: Biologe

Aktivitätspunkte: 805

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 8. Juli 2018, 15:48

Moin,

Ich denke das erstmal eine Prüfung deiner Charge stattfinden wird. Das heiss der Rest vom Eimer geht zurück und wird analysiert. Nicht das ich dir Unvermögen bei der Messung unterstellen würde aber sowas passiert einfach viel zu oft. Ich hatte das einmal mit Aqua Medic Salz da wurde mir angeboten das Salz abholen zu lassen zur Prüfung. Am Ende hatte ich eine zu ungenaue spindel... 8|
Ersatz kannst du auf alle falle erwarten wenn das Salz wirklich fehlerhaft ist.


Gruß Yuk


EquinoX

Profi

  • »EquinoX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 874

Beruf: Chemiker

Aktivitätspunkte: 4600

Danksagungen: 294

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 8. Juli 2018, 17:06

Entsprechend habe ich ihm nun die Numer genannt, vielleicht könnten hier betroffene zum Abgleich auch ihre schreiben?

Meine ist die 11456.


Meine Chargennummer ist 80241... also scheint das Problem chargenübergreifend oder bewusst so eingestellt zu sein ;-).

Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

lemmiwinks

Anfänger

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 225

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 8. Juli 2018, 19:56

Also nicht falsch verstehen, ich will ja nicht auf Biegen und Brechen irgendwas ergaunern oder erschnorren.

Aber bei soviel Gegenprüfung ,die ich gemacht hab, bzw Dichte und KH wurde beim Händler nochmal unabhängig von mir geprüft, sind Messfehler schon unwahrscheinlich.
Der Ca-Gehalt passt ja nahezu mit ca 410 bei einer frischen Lösung. da ist bei Mg schon ein erheblich größerer Abstand mit ca. 1050.

Ich hoffe zumindest, dass sie mein Salz prüfen wollen, das würde ja zumindest zeigen, dass meine Tests,Referenzlösung, Refraktometer und Spindel, sowie die des Händlers alle falsch liegen ;)

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 14 383 Klicks heute: 26 622
Hits pro Tag: 19 565,64 Klicks pro Tag: 47 615,31