Sie sind nicht angemeldet.

  • »ToniMontana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 165

Wohnort: MG

Aktivitätspunkte: 6060

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. April 2016, 18:20

Salifert NO3 Test im Moment unbrauchbar

Mich traf irgendwie der Schlag heute. Ich habe mit Salifert NO3 Test ganz andere Werte als mit anderen Test

Getestet wurde Referenz von Gilbers und Beckenwasser, waren immer identisch. Gilbers Referenz wird mit NO3=10mg angegeben.
Salifert NO3 = 25mg Tendenz zu 50mg laut Farbumschlag
Sera = 10mg (gut ablesbar)
RedSea= 10mg (Farbumschlag ist nicht soo eindeutig, bin von diesem Test auch sehr sehr enttäuscht)

Eigentlich kann ich den 3 Wochen alten Test von Salifert in die Tonne hauen :cursing:

Da wird oft auf Sera kritisiert, aber im Moment sind die die zuverlässigsten. Soll ich da jetzt korrekturfaktor nehmen, lohnt das überhaupt?
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

    Deutschland

Beiträge: 978

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

Aktivitätspunkte: 5450

Danksagungen: 249

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. April 2016, 18:34

Tja, mit den No3 Tests war das ja schon immer so eine Sache...oftmals wird der Wert ja auch durch den No2 Wert verfälscht. Hier wäre es sicher auch interessant, wie sich der Test von Gilbers so schlägt. Sollte ich es richtig in Erinnerung haben, so hat Peter sehr lange daran gearbeitet um hier korrekte Ergebnisse erzielen und die Einflussnahme von No2 minimieren zu können. Mit dem Salifert Test bin ich auch höchst unzufrieden. Ich habe aber eh nicht das Problem hoher Werte, sondern achte höchstens auf Nachweisbarkeit. Hier muss sich bei den Tests einfach noch eine Menge tun...


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

  • »ToniMontana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 165

Wohnort: MG

Aktivitätspunkte: 6060

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. April 2016, 19:49

Dann liegt es wohl doch am Produkt. Nitrit ist gerade so nachweisbar, zumindest sehe ich mit dem Salifert NO2 Test nur eine Farbe wenn ich seitlich auf das Glas schaue.

Ich glaube mit den Test ist es reine Glücksache.
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

NanoCube

Schüler

Beiträge: 142

Aktivitätspunkte: 720

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. April 2016, 20:40

Ich messe bei der Gilbers Referenz mit dem Salifert Test 8mg NO3. Wichtig beim Salifert Nitrat Test: Einen an die Dosenwand gedrückten Löffel Pulver nehmen. Steht in der englischen Anleitung so drin. In der deutschen wurde das wohl unterschlagen...

so long,
Florian - Tapatalk -

Oj4you

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 482

Wohnort: Emmerich am Rhein

Beruf: Lebenskuenstler

Aktivitätspunkte: 2495

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. April 2016, 20:55

Ich messe bei der Gilbers Referenz mit dem Salifert Test 8mg NO3. Wichtig beim Salifert Nitrat Test: Einen an die Dosenwand gedrückten Löffel Pulver nehmen. Steht in der englischen Anleitung so drin. In der deutschen wurde das wohl unterschlagen...

so long,
Florian - Tapatalk -
Dosenwand gedrückt=gestrichen voll?

Gruss Angelo

    Deutschland

Beiträge: 978

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

Aktivitätspunkte: 5450

Danksagungen: 249

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. April 2016, 23:20

Zitat

Dosenwand gedrückt=gestrichen voll?

Gruss Angelo


Die Frage stelle ich mir auch - wage ich zu bezweifeln...
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

    Deutschland

Beiträge: 809

Wohnort: Bochum

Aktivitätspunkte: 4525

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. April 2016, 23:32

Hallo Toni,

ich hatte vorgestern das gleiche Erlebnis.
Laut Salifert hatte ich einen Wert von 50 und war erschrocken.

Ich habe mir nun den Nyos-Test geordert und siehe da, das Ergebnis ist wieder realistisch und der Test ist viel besser ablesbar als jener von Salifert.
Schönen Gruß,
Andreas


Meine :arrow: 300L - 100x60x50
Abschäumer: ATI PowerCone 200i + Aquabee UP 8000 Skimmer - Beleuchtung: 6x Eheim PowerLed 30W
RFP: Ecotech Vectra M1 - Strömung: 2x Tunze Stream 3 - Deko: Atoll Riffdeko - Versorgung: Triton C7 OM

BonesMC

Fortgeschrittener

Beiträge: 336

Aktivitätspunkte: 1750

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. April 2016, 23:55

Also ich kann mich über den Nitrat Test von Salifert nicht beschweren. Bei mir stimmt er mit der Gilbers Refernz überein und zeigt bisher keine Ausreißer.

Und ein "compress the powder against the inner side of the powder container" im englischen Teil der Anleitung ist mit "gestrichener Löffel" im deutschen Teil doch gut übersetzt.
Viele Grüsse,
Markus

Projekt "10l Schreibtischbecken"

  • »ToniMontana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 165

Wohnort: MG

Aktivitätspunkte: 6060

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 14. April 2016, 01:43

Dann ist unsere Charge Mist. Ich schau mal ob ich die Tage Salifert kontaktiere. Schicke gerne denen den Test zu. Oder ich frag mal meinen Händler mrutzek ob die da was machen können, ums Geld gehts mir gar nicht, ich brauch was "verlässliches".

Ich höre öfters nur positives über Nyos Test, werde den auch mal testen.

was haltet ihr eigentlich von dem hier
https://www.aquasabi.de/marke/macherey-n…kundenmeinungen

Angeblich benutzt Nyos deren Produkte nur in eigener Packung.
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ToniMontana« (14. April 2016, 01:51)


wilro

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Wohnort: Dülmen

Aktivitätspunkte: 1610

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 14. April 2016, 08:27

Hi,
Machery ist natürlich Laborqualität. Da gibt es nix zu meckern. Soviel ich weis hat Nyos die Tests von Machery verbaut.

Rolf

Oj4you

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 482

Wohnort: Emmerich am Rhein

Beruf: Lebenskuenstler

Aktivitätspunkte: 2495

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 14. April 2016, 12:15

Hi,
Machery ist natürlich Laborqualität. Da gibt es nix zu meckern. Soviel ich weis hat Nyos die Tests von Machery verbaut.

Rolf

Das stimmt. Der Nyos Test ist von Machery. Erst mit dem Test hatte ich Gewissheit. Aber so muss jeder fuer sich seinen Test finden.

ATB-80

Profi

Beiträge: 1 178

Wohnort: Marl

Aktivitätspunkte: 5990

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 14. April 2016, 14:08

Hallo zusammen

Vergleicht man beide Tests genauer ...

Ist der Orginal Macherey sogar um einiges günstiger nämlich 37,1 Cent zu Nyos 54,7 Cent ....
LG Andre

Reefer 250 , PS Hyperion 2x75W Led 4x36W T5, Deltec 1351 Abschäumer,Maxspect Gyre 130 Jebao RW8, Rock Solid, Balling Light.Sangokai

Toni_

Profi

  • »Toni_« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 165

Wohnort: MG

Aktivitätspunkte: 6060

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 17. April 2016, 14:13

Update:

mrutzek hatte auf meine Mail reagiert und Salifert kontaktiert, die wiederum haben mich kontaktiert und gebeten ihnen dabei zu helfen. Werde mit denen kommende Woche schauen was als nächstes gemacht werden soll. Ich gehe fest davon aus das ich denen den Tester zurückschicke.

Vom Support her schon mal sehr gut :-)
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 4 299 Klicks heute: 5 912
Hits pro Tag: 19 521,71 Klicks pro Tag: 47 655,26