You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Jessiblue

Beginner

  • "Jessiblue" started this thread

Posts: 4

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Friday, September 19th 2014, 12:15am

Refraktometer ablesen

Hallö. Ich hoffe mir kann einer helfen. So langsam Zweifel ich an meinem Verstand :11B95E~110: Hab mir ein Refraktometer von einem Freund geliehen. Hab jetzt ne Menge Umrechnungstabellen durch und kann das Ding einfach nicht ablesen. Problem ist, es gibt drei Skalen:
Links: Sacch/mas % 0-32%
Mitte: Oechsle 0-140*
Rechts: KMW ( Babo ) 0-27*
* soll Grad bedeuten
Nix von ppm oder irgendwas womit ich was anfangen könnte. Befürchte fast das Ding ist nicht für die aquaristik geeignet. Aber Refraktometer ist doch Refraktometer oder? Hoffe mir kann einer helfen :SMALL_~45: Gruß Jessi

IngridR

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,225

Location: Harrislee

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 244

  • Send private message

2

Friday, September 19th 2014, 1:00am

Hallo Jessi,

ist dein Freund Winzer? ^^

Das Refraktometer ist tatsächlich nicht für Meerwasser zu gebrauchen.

Grüße
Ingrid

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

3

Friday, September 19th 2014, 1:16am

Hallo Jessi,
Nix von ppm oder irgendwas womit ich was anfangen könnte. Befürchte fast das Ding ist nicht für die aquaristik geeignet. Aber Refraktometer ist doch Refraktometer oder? Hoffe mir kann einer helfen
Deine Vermutung ist richtig. Kannst Du für Meerwasseraquaristik so nicht verwenden.
Aber vielleicht beginnst Du ja irgendwann mal Wein(-Trauben) anzubauen. Da haste dann Verwendung dafür :vain:

Am besten sowas kaufen http://www.shop-meeresaquaristik.de/prod…products_id=382
Damit hast Du dann das passende Instrument fürs richtige Medium.

Gruß,
Matthias

EDIT: Ich lese gerade, dass es nur geliehen ist. Macht Dein Freund etwa damit ernsthaft Messungen im Bereich Meerwasseraquaristik ?(

This post has been edited 1 times, last edit by "cubicus" (Sep 19th 2014, 1:18am)


Seenight62

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,169

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 295

  • Send private message

4

Friday, September 19th 2014, 9:33am

Hallo Jessi,

dein Refraktometer ist für die Meerwasseraquaristik nicht zu gebrauchen.
Da bin ich mit Ingrid und Matthias einer Meinung.
Wenn du wissen möchtest, welche es gibt und welche für Meerwasser geeignet sind.....einfach goggeln (wie Paul Panzer gerne sagt). :3_small30:

Gruß
Michael
Gruß
Michael 8)

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 22,992

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7270

  • Send private message

5

Friday, September 19th 2014, 9:44am

das gerät ist zum feststellen von zuckergehalt.

besorg dir ein gerät welches für salinität ist.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Jessiblue

Beginner

  • "Jessiblue" started this thread

Posts: 4

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Friday, September 19th 2014, 12:44pm

Danke. Hab s mir fast gedacht. Frag mich, was er damit gemacht hat. Eig is er so ne Art Pflanzenzüchter

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 18,140 Clicks today: 40,469
Average hits: 21,131.67 Clicks avarage: 50,478.43