You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

HeroHiro

Intermediate

  • "HeroHiro" started this thread

Posts: 300

Location: Münster

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

1

Friday, September 4th 2020, 4:16pm

Gedanken zur Optimierung meiner Beleuchtung

Hallo zusammen,
ich spiele im Moment mit dem Gedanken die Beleuchtung meines Würfels ein wenig aufzubessern. Grundsätzlich bin ich bisher sehr zufrieden mit der Leistung meiner AI Hydra 32 HD, allerdings befürchte ich, dass die alleine nicht ausreichen wird um zukünftige SPS ausreichend zu beleuchten.
Daher suche ich im Moment Möglichkeiten die Beleuchtung zu erweitern, mit Fokus auf eine flächige Ausleuchtung um Beschattungen zu vermeiden.
Da ich, so wie es derzeit auf mich wirkt, ein eher seltenes Beckenmaß mit 50x50cm Kantenlängen habe tue ich mich derzeit schwer eine Beleuchtung zu finden, die nicht über den Beckenrand hinausragt.

Eine erste Idee war, eine Lampenhalterung aus Plexiglas zu gestalten. Ein Halbkreis, aufgesetzt auf dem Beckenrand, an dem ich dann weitere LED Leisten (zB die Tunze ecochicc Modelle) anbringen könnte.
Habt ihr Ideen, wie ich das Problem am sinnvollsten lösen kann? Oder reicht vielleicht sogar meine derzeitige Beleuchtung aus?

Ich wünsche schonmal ein angenehmes Wochenende und hoffe auf ein paar Ratschläge! :)
Cheers,
Hendrik

-125L Weißglaswürfel (50cm Kantenlänge)
Versorgung mit Balling Light und Sangokai Basic
AI Hydra 32 HD / Red Sea Reefwave 25 / Jebao SLW-10 / Tunze Doc Skimmer 9004 / Seachem Tidal 35
Reef Factory Levelkeeper / Reef Factory ThermoControl

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,376

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1619

  • Send private message

2

Friday, September 4th 2020, 5:10pm

GHL/AquaticLife T5HO 4x24 Watt dazu und perfektes Licht, dass beinahe perfekt das gesamte Becken befeuert. Viel besser geht es nicht.
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
- ClariSea SK 5000 Gen2 - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

Posts: 177

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 49

  • Send private message

3

Friday, September 4th 2020, 5:42pm

GHL/AquaticLife T5HO
Moin, ich lese heraus dass er keine Lampen haben möchte, die über den Beckenrand hinausragen. Da die kürzeste T5 Röhre 58 cm lang ist, fallen somit diese raus. Bleibt also rein LED übrig. Gerade bei einem Würfel ist es vorteilhaft, wenn man von der Seite beleuchten kann. Da gibt es verschiedene Varianten. Aqua Medic Qube 30/50, Kessil 80/160 oder AI Prime.
Grüße

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,182

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7576

  • Send private message

4

Friday, September 4th 2020, 6:30pm

Bei 50x50 drängt sich die ATI Straton geradezu auf.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

HeroHiro

Intermediate

  • "HeroHiro" started this thread

Posts: 300

Location: Münster

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

5

Friday, September 4th 2020, 7:11pm

Quoted

Bei 50x50 drängt sich die ATI Straton geradezu auf.
Hi,
die Straton wäre eine Option, wenn ich die gesamte Beleuchtung austauschen wollen würde.
Ich bin aber, wie gesagt, grundsätzlich sehr zufrieden mit der Hydra 32 HD, die ich bereits habe. Daher suche ich eher eine Ergänzung und weniger einen Ersatz.
Trotzdem danke!

Sent from my VOG-L29 using Tapatalk
Cheers,
Hendrik

-125L Weißglaswürfel (50cm Kantenlänge)
Versorgung mit Balling Light und Sangokai Basic
AI Hydra 32 HD / Red Sea Reefwave 25 / Jebao SLW-10 / Tunze Doc Skimmer 9004 / Seachem Tidal 35
Reef Factory Levelkeeper / Reef Factory ThermoControl

Alexander-Linz

Unregistered

6

Friday, September 4th 2020, 7:22pm

wie Saithron schrieb:
T5 dazu.

Schon klar, das dann was drüber steht, aber entweder so oder ganz was anderes.

T5 hilft hald noch immer am meisten.

HeroHiro

Intermediate

  • "HeroHiro" started this thread

Posts: 300

Location: Münster

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

7

Friday, September 4th 2020, 7:46pm

Angenommen ich finde mich damit ab, dass ich etwas Überstand habe und entscheide mich für das System von GHL;
Welche Röhren könnt ihr empfehlen?
Ich habe jetzt schon mehrfach gelesen, dass es durch die Nutzung von LEDs besser wäre auf weiß-lastige T5 Röhren zu setzen und den Anteil an blauem Licht durch die LED zu gewährleisten.
Wären das dann zB. die ATI Aquablue Special oder die Coral Care?
Oder holt ihr euch einfach die kaltweißen T5 Röhren aus dem Baumarkt? ;D


Sent from my VOG-L29 using Tapatalk
Cheers,
Hendrik

-125L Weißglaswürfel (50cm Kantenlänge)
Versorgung mit Balling Light und Sangokai Basic
AI Hydra 32 HD / Red Sea Reefwave 25 / Jebao SLW-10 / Tunze Doc Skimmer 9004 / Seachem Tidal 35
Reef Factory Levelkeeper / Reef Factory ThermoControl

Posts: 177

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 49

  • Send private message

8

Friday, September 4th 2020, 7:50pm


Wäre so eine Lösung eine Option für dich? Ich habe zb 2 Prime 16 schräg hängen.
Röhren gabe ich 2x blue plus und 2x coral plus. Als Alternative zum ghl gibt es noch die Giesemann stellar. Schau mal was dir besser gefällt.

This post has been edited 1 times, last edit by "Der Biologe" (Sep 4th 2020, 7:52pm)


-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,376

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1619

  • Send private message

9

Friday, September 4th 2020, 8:16pm

Da die kürzeste T5 Röhre 58 cm lang ist, fallen somit diese raus.

Hmm... Also bei mir sind 24 Watt T5 nur 54,9cm lang. Wovon 5cm Anschlüsse und nicht leuchtender Bereich ist.

Röhrenwahl nicht lang fackeln. Nimm den Klassiker. 2x Coral Plus, 2x Blue Plus. Wenn man es weißer Mag dann tauscht man eine Coral Plus gegen Aquablue Special.
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
- ClariSea SK 5000 Gen2 - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

HeroHiro

Intermediate

  • "HeroHiro" started this thread

Posts: 300

Location: Münster

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

10

Friday, September 4th 2020, 9:19pm

Wäre so eine Lösung eine Option für dich? Ich habe zb 2 Prime 16 schräg hängen.
Röhren gabe ich 2x blue plus und 2x coral plus. Als Alternative zum ghl gibt es noch die Giesemann stellar. Schau mal was dir besser gefällt.
Hi,
das sieht schon echt schick aus! Wenn ich die Hybrid Variante nehme, dann aber die von GHL. Da komme ich günstiger bei weg, als mit der Option von Giesemann. Die GHL passt schon von der Breite und kommt mit Aufhängung. Das müsste ich ja noch alles extra kaufen, würde ich mich für die Giesemann entscheiden. :o

@Saithron: Danke für den Tip!
Cheers,
Hendrik

-125L Weißglaswürfel (50cm Kantenlänge)
Versorgung mit Balling Light und Sangokai Basic
AI Hydra 32 HD / Red Sea Reefwave 25 / Jebao SLW-10 / Tunze Doc Skimmer 9004 / Seachem Tidal 35
Reef Factory Levelkeeper / Reef Factory ThermoControl

HeroHiro

Intermediate

  • "HeroHiro" started this thread

Posts: 300

Location: Münster

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

11

Friday, September 4th 2020, 10:19pm

Grade ist mir noch etwas eingefallen. Wie kann ich am besten das automatische Dimmen bei den T5 realisieren, ohne einen Profilux kaufen zu müssen?

Sent from my VOG-L29 using Tapatalk
Cheers,
Hendrik

-125L Weißglaswürfel (50cm Kantenlänge)
Versorgung mit Balling Light und Sangokai Basic
AI Hydra 32 HD / Red Sea Reefwave 25 / Jebao SLW-10 / Tunze Doc Skimmer 9004 / Seachem Tidal 35
Reef Factory Levelkeeper / Reef Factory ThermoControl

Alexander-Linz

Unregistered

12

Friday, September 4th 2020, 10:25pm

Abend,

ich hab über'm Xenia 100 ne 8er ATI Hybrid
4x Blue Plus 4x Aquablue Spezial.

1:1 versetzt

Mit dem GHL System kenn Ich mich leider nicht aus.

This post has been edited 1 times, last edit by "Alexander-Linz" (Sep 4th 2020, 10:26pm)


Posts: 177

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 49

  • Send private message

13

Saturday, September 5th 2020, 10:20am

Grade ist mir noch etwas eingefallen. Wie kann ich am besten das automatische Dimmen bei den T5 realisieren, ohne einen Profilux kaufen zu müssen?

Sent from my VOG-L29 using Tapatalk
Moin, ich habe meine Leuchte über eine smarte Steckdose laufen. Die gibt es von Philips oder Osram. Damit lassen sich timer und dimmung einstellen. Grüße

HeroHiro

Intermediate

  • "HeroHiro" started this thread

Posts: 300

Location: Münster

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

14

Saturday, September 5th 2020, 10:36am

Perfekt! Danke!

Sent from my VOG-L29 using Tapatalk
Cheers,
Hendrik

-125L Weißglaswürfel (50cm Kantenlänge)
Versorgung mit Balling Light und Sangokai Basic
AI Hydra 32 HD / Red Sea Reefwave 25 / Jebao SLW-10 / Tunze Doc Skimmer 9004 / Seachem Tidal 35
Reef Factory Levelkeeper / Reef Factory ThermoControl

Alexander-Linz

Unregistered

15

Saturday, September 5th 2020, 2:07pm

Mahlzeit

Was hast grundsätzlich vor mit dem Dimmen?
Anfangs rauf und dann wieder runter
Wärend der Beleuchtungszeit auch gedimmt oder 100%

HeroHiro

Intermediate

  • "HeroHiro" started this thread

Posts: 300

Location: Münster

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

16

Saturday, September 5th 2020, 3:05pm

Anfangs rauf und dann wieder runter. Ich würde die T5 Beleuchtung an den Verlauf der LED anpassen wollen.

Sent from my VOG-L29 using Tapatalk
Cheers,
Hendrik

-125L Weißglaswürfel (50cm Kantenlänge)
Versorgung mit Balling Light und Sangokai Basic
AI Hydra 32 HD / Red Sea Reefwave 25 / Jebao SLW-10 / Tunze Doc Skimmer 9004 / Seachem Tidal 35
Reef Factory Levelkeeper / Reef Factory ThermoControl

Alexander-Linz

Unregistered

17

Saturday, September 5th 2020, 3:47pm

Würds so machen:
Mit Led's starten, kurze Zeit später die T5 100% dazu. Nicht zu lange dimmen die T5.
Dann T5 aus und mit Led's runter

ATB-80

Professional

Posts: 1,581

Location: Marl

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 514

  • Send private message

18

Saturday, September 5th 2020, 4:13pm

Eigentlich brauchst die T5 nicht dimmen hast ja die LED
LG Andre

HeroHiro

Intermediate

  • "HeroHiro" started this thread

Posts: 300

Location: Münster

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

19

Saturday, September 5th 2020, 4:30pm

Also ist das kein Problem, wenn ich die T5 direkt mit 100% anschalte? Dann brauche ich ja nur ne Zeitschaltuhr :)

Sent from my VOG-L29 using Tapatalk
Cheers,
Hendrik

-125L Weißglaswürfel (50cm Kantenlänge)
Versorgung mit Balling Light und Sangokai Basic
AI Hydra 32 HD / Red Sea Reefwave 25 / Jebao SLW-10 / Tunze Doc Skimmer 9004 / Seachem Tidal 35
Reef Factory Levelkeeper / Reef Factory ThermoControl

Alexander-Linz

Unregistered

20

Saturday, September 5th 2020, 4:36pm

Grundsätzlich brauchst nicht dimmen
Ich machs so: meine T5 griegen 5 min dann sinds auf 100%

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 22,508 Clicks today: 41,966
Average hits: 22,711.71 Clicks avarage: 52,689.24