You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

andileon

Trainee

  • "andileon" started this thread

Posts: 112

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 15

  • Send private message

1

Sunday, April 12th 2015, 4:18pm

Einstellungen X6

Hallo,
ich habe nun meine neue X6 montiert. Leider habe ich keine Windows-Geräte im Haushalt.
Hat jemand Erfahrungen mit Apple und einer Möglichkeit der Programmierung und Aktualisierung hierüber? Bevor ich mir die Mühe der manuellen Einstellung mache, wollte ich lieber mal nachfragen.

DerMichl

Moderator

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

2

Sunday, April 12th 2015, 4:21pm

Hey,

eine Software für Apple gibt es leider nicht... ;-(
Grüße

Michl

andileon

Trainee

  • "andileon" started this thread

Posts: 112

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 15

  • Send private message

3

Sunday, April 12th 2015, 4:50pm

Also keine Alternative zur manuellen Einstellung? Man könnte es aber über den Stick an nem x-beliebigen PC programmieren/ update drauf ziehen und auf die Lampe spielen, richtig? Nur Live-Test geht halt nicht.............schade.
Ich bin ja auch noch ganz frisch im Bereich MW unterwegs und insofern auch mit der Beleuchtung.
Drei Fragen deshalb noch:
Welchen Grund sollte es faktisch geben (farblich Geschmack mal ausgenommen), dass man die einzelnen Cluster unterschiedlich einstellt?

Die eigentlich wichtigen Farben sind doch weiß und blau, oder? Wo ist der Unterschied zw Blau und RB?


Wie hoch sollte ich die Leistung bei nem neu einzufahrenden Becken stellen?

diskus

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 340

Location: Nürnberg

Occupation: Koch

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 128

  • Send private message

4

Sunday, April 12th 2015, 5:24pm

Hallo,

der Unterschied zwischen Royalblau und blau liegt in der Wellenlänge des Lichtes. Zum Start mit der ATI-LED wird meist 60 % erstmal zum Start empfohlen ,und das die Cluster unterschiedlich programmiert werden hängt z.b. mit deinem Riffaufbau und deinem Korallenbesatz zusammen, z.b. es kann dadurch Stellen im Becken geben wo du mit einer geringeren Leistung fahren kannst weil die Korallen näher zum Cluster stehen(Riffdach) und sonst "verbrennen" könnten. Auch kannst du in Mischbecken einen Bereich haben wo Tiere stehen die es lieber "blaulästig" mögen (Acans z.b.) . Es wäre so auch möglich eine Art Wolkenflug zu programmieren, ob das Sinn macht ist natürlich einen andere Frage.

Die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt....

Ich hoffe geholfen zu haben.

Lars

Wuerzig

Intermediate

Posts: 801

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 107

  • Send private message

5

Sunday, April 12th 2015, 5:34pm

Man könnte es aber über den Stick an nem x-beliebigen PC programmieren/ update drauf ziehen und auf die Lampe spielen, richtig? Nur Live-Test geht halt nicht.............schade.
Wo hast du das gelesen oder gehört? ?(
Matthias

andileon

Trainee

  • "andileon" started this thread

Posts: 112

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 15

  • Send private message

6

Sunday, April 12th 2015, 7:12pm

Nicht? Wozu ist der Stick sonst? Dann habe ich es falsch verstanden.....oder ist es "nur" gedacht als wlan-Verbindung über den USB? Dann müsste ich mir nen laptop ausleihen.


@diskus: Und welche blau-Wellenlänge ist dann für welche Korallen besser?
Rot ist doch eigentlich nur ne optische Geschmackssache, oder?

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,427

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7357

  • Send private message

7

Sunday, April 12th 2015, 7:30pm

nunmal ein nach dem anderen.

es gibt nur ne windows software. welches system steht dir denn zur verfügung. evtl. geht ne emulation.

dann, das usb teil ist nur ein dongle. das ist die brücke zwischen system - software - hardware. da ist weder wlan noch usb-stick funktion.

also, windowsrechner mit usb, oder manuell programmieren.



das royalblau ist das energiereichste licht. das kann man auf 3/4 stellen. wert ca. 180. das blau und weiss auf wert 255, rot auf 5-10.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

andileon

Trainee

  • "andileon" started this thread

Posts: 112

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 15

  • Send private message

8

Monday, April 20th 2015, 9:54pm

Ok, ich habe es mit etwas Unterstützung manuell ganz gut hinbekommen.
Von 13:00 - 16:00 Uhr läuft sie jetzt auf ca. 60% der Maximalleistung mit folgenden Einstellungen
25 r - 180 rb - 130 b - 255 w

Einwände?

Timo

Tech Admin

Posts: 911

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

9

Monday, April 20th 2015, 10:07pm

Ich empfehle Dir z.B. Parallels, hab ich unter meinem Mac auch laufen für diverse Aquariensoftware. Mache dem Oliver schon ständig Druck im Kessel, dass wir Mac-User auch endlich mal bedient werden, von mir aus auch als iOS App.

andileon

Trainee

  • "andileon" started this thread

Posts: 112

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 15

  • Send private message

10

Wednesday, April 29th 2015, 10:30pm

Feedback ATI

Hallo,
leider hat sich heraus gestellt, dass ein Cluster nicht einwandfrei funktioniert hat und ich die Lampe einschicken musste. Das war am Freitag und natürlich erstmal ne sch.... Nachricht.
Trotz der negativen Nachricht muss ich ATI hier mal entgegen der vielen negativen Meldungen loben.
Habe die Lampe am Samstag weggeschickt und heute wieder gehabt. Ich hätte sogar hin fahren können, dann hätten sie es direkt gemacht. Auch der Support am Telefon war bislang super.
Meine Wartezeit übrigens beim ursprünglichen Kauf lag bei knapp vier Wochen und somit in der erwarteten Zeit.

Weiter so!

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,427

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7357

  • Send private message

11

Wednesday, April 29th 2015, 10:38pm

was war denn mit dem cluster?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

andileon

Trainee

  • "andileon" started this thread

Posts: 112

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 15

  • Send private message

12

Wednesday, April 29th 2015, 10:48pm

Der UV-Kanal hat wohl nicht funktioniert. Ich hoffe ich gebe es richtig wieder, da ich keinen abschließenden Reparaturbericht habe, sondern das die Diagnose im Vorfeld war.

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 26,604 Clicks today: 51,363
Average hits: 21,610.52 Clicks avarage: 50,940.54