Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Winnihardy

Schüler

  • »Winnihardy« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 168

Wohnort: Mahlow

Aktivitätspunkte: 855

  • Nachricht senden

241

Mittwoch, 5. November 2014, 18:36

Hallo

nach einer längeren Auszeit hervorgerufen durch meine Ärzte melde ich mich nun wieder zurück!



z.Zeit Wasserwerte 02.11.2014



Mg 1350
No3 <1
KH 8
Po4 0,05
Ca 450
No2 0
Si <0,1
Redox 364
PH 8,09
Dichte 1.0235
°C 24,1

Calciumchlorid Dihydrat dosiere ich nun 40 ml jeden Tag zu und 20ml Natriumhydrogencarbonat.

KH und Calcium sind sehr stabil im Wert.


Aktuell sind viele Steinkorallen dazu gekommen! Wie man sehen kann.


[gallery]1236[/gallery]



Damit habe ich zur Zeit zu kämpfen


Hydractinia sp. 01 - Hydrozoon

eine Kolonie befindet sich ausgerechnet jetzt am untersten Stein :EVERYD~415:


Alles raus ???? Manchmal kann man doch verzweifeln! Oder ????
Wenn ich mir das Vorstelle was da wieder kaputt geht und der Eingriff NEEEEEEEIIIIIN


[gallery]1237[/gallery]
Mit freundlichem Flossenschlag und ein salzigen Gruß

Winnihardy

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Winnihardy« (5. November 2014, 18:43)


Britta

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 389

Wohnort: Ochtrup

Beruf: Lehrerin

Aktivitätspunkte: 2035

  • Nachricht senden

242

Mittwoch, 5. November 2014, 18:46

Hallo,

schön mal wieder von dir zu hören!

Ich würde den lieben kleinen mal ne ordentliche Packung Riffmörtel gönnen. Vielleicht funktioniert das ja. :spiteful:

LG,
Britta

Winnihardy

Schüler

  • »Winnihardy« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 168

Wohnort: Mahlow

Aktivitätspunkte: 855

  • Nachricht senden

243

Mittwoch, 5. November 2014, 18:58

Hallo,

schön mal wieder von dir zu hören!

Ich würde den lieben kleinen mal ne ordentliche Packung Riffmörtel gönnen. Vielleicht funktioniert das ja. :spiteful:

LG,
Britta
Hallo Britta
das ist natürlich eine Möglichkeit nur bin ich echt nicht der Profi mit dem Mörtel! Bis ich dort unten angekommen bin ist er bestimmt wieder aufgelöst.


Ich versuche es natürlich mit dem Mörtel bevor ich alles demontiere! Auch den Versuch mit einer Zange den Felsen zu brechen werde ich in Erwägung ziehen.
Gruß
Mit freundlichem Flossenschlag und ein salzigen Gruß

Winnihardy

DerMichl

Moderator

Beiträge: 3 229

Wohnort: Rosstal (nähe Nürnberg)

Aktivitätspunkte: 17160

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

244

Mittwoch, 5. November 2014, 21:27

Hallo Ihr,

na das entwickelt sich doch prima :thumbsup:

Wasserwerte sind auch Top.

Sowas ähnliches wie Euer "Unkraut" hab ich auch im Becken und natürlich auch auf dem untersten Stein :dash: aber soooo schnell wachsen sie bei mir nicht. Werd aber trotzdem mal anfangen was zu tun. Aber was, weiß ich nich nicht :rolleyes:
Grüße

Michl

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 247

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93565

Danksagungen: 4314

  • Nachricht senden

245

Donnerstag, 6. November 2014, 01:50

Könnt ihr sie irgendwie abdunkeln/abdecken?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Winnihardy

Schüler

  • »Winnihardy« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 168

Wohnort: Mahlow

Aktivitätspunkte: 855

  • Nachricht senden

246

Donnerstag, 6. November 2014, 17:02

Hallo Ihr,

na das entwickelt sich doch prima :thumbsup:

Wasserwerte sind auch Top.

Sowas ähnliches wie Euer "Unkraut" hab ich auch im Becken und natürlich auch auf dem untersten Stein :dash: aber soooo schnell wachsen sie bei mir nicht. Werd aber trotzdem mal anfangen was zu tun. Aber was, weiß ich nich nicht :rolleyes:
Hey
ich kann nicht mal sagen das sie schnell wachsen! habe Sie auch per Zufall entdeckt.
Nun,bevor ich etwas unternehme beobachte ich erst mal eine weile, dass habe ich von euch als erstes Gebot gelernt :7_small27:

Alles im allem ist es schon recht gut gelungen vor allem die Stein- Korallen. Meine Fridmanns haben sehr schnell das zeitliche gesegnet hatten schon am nächsten Tag ziemlich große weiße Flecken! Der eine am Kopf und der andere seitlich am Körper. Bisswunde könnte ich ausschließen denn sie schwammen ruhig zusammen! Wer weiß was schon beim Händler vorgefallen ist! Ist trotzdem ärgerlich!
Könnt ihr sie irgendwie abdunkeln/abdecken?
Hey
auch das abdunkeln sollte klappen nur kommen die danach nicht wieder ?
Mit freundlichem Flossenschlag und ein salzigen Gruß

Winnihardy

Winnihardy

Schüler

  • »Winnihardy« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 168

Wohnort: Mahlow

Aktivitätspunkte: 855

  • Nachricht senden

247

Donnerstag, 6. November 2014, 17:23

Hallo schaut mal
bin mir gar nicht mehr so sicher ob es sich um die Hydractinia handelt
[gallery]1242[/gallery]


rechts von der Kruste am Stein


[gallery]1243[/gallery]


links von der Kruste
Mit freundlichem Flossenschlag und ein salzigen Gruß

Winnihardy

DerMichl

Moderator

Beiträge: 3 229

Wohnort: Rosstal (nähe Nürnberg)

Aktivitätspunkte: 17160

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

248

Donnerstag, 6. November 2014, 17:51

?( schwer zu erkennen, aber die gleichen hab ich auch. Glaube eher das es eine Art Röhrenkoralle ist
Grüße

Michl

Winnihardy

Schüler

  • »Winnihardy« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 168

Wohnort: Mahlow

Aktivitätspunkte: 855

  • Nachricht senden

249

Donnerstag, 6. November 2014, 18:06

?( schwer zu erkennen, aber die gleichen hab ich auch. Glaube eher das es eine Art Röhrenkoralle ist
Michel
Ich denke auch!
Könnte doch sein, dass die Wurdemanni noch ran geht :3_small30:Also noch abwarten
Mit freundlichem Flossenschlag und ein salzigen Gruß

Winnihardy

Winnihardy

Schüler

  • »Winnihardy« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 168

Wohnort: Mahlow

Aktivitätspunkte: 855

  • Nachricht senden

250

Donnerstag, 6. November 2014, 18:15

[img]https://onedrive.live.com/redir?resid=EE96D7C54316304B!1389&authkey=!AFOZlAZavGBa4mk&v=3&ithint=photo%2cjpg[/img]
Mit freundlichem Flossenschlag und ein salzigen Gruß

Winnihardy

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 247

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93565

Danksagungen: 4314

  • Nachricht senden

251

Donnerstag, 6. November 2014, 18:37

acrossota ???
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

meeresakki

Meister

    Deutschland

Beiträge: 2 220

Aktivitätspunkte: 11230

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

252

Donnerstag, 6. November 2014, 18:51

Welches ist jetzt das kleinere Übel :EVC471~119: Gruß Akki

Winnihardy

Schüler

  • »Winnihardy« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 168

Wohnort: Mahlow

Aktivitätspunkte: 855

  • Nachricht senden

253

Samstag, 8. November 2014, 09:45

Welches ist jetzt das kleinere Übel :EVC471~119: Gruß Akki
Hey Akki

man oh man, 25 Jahre Erfahrung einfach toll!
Hinterrück´s sollte man nicht schlecht reden oder schreiben !

So Akki
ich weiß es nicht denke für Glasrosen sind sie zu klein! Acrossota? nicht wirklich...siehst du da fehlt die Erfahrung.

Komm doch mal auf´ne Tasse Kaffee oder zwei :7_small27:
Ich Denke ich beobachte noch eine weile und dann setze ich die HIlTI TE 72 an :6_small28: was meinst du?

Mit freundlichem Flossenschlag und ein salzigen Gruß

Winnihardy

Winnihardy

Schüler

  • »Winnihardy« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 168

Wohnort: Mahlow

Aktivitätspunkte: 855

  • Nachricht senden

254

Samstag, 8. November 2014, 09:49

Fischbesatz

Habe mal eine Frage

würde ein Putzer Lippi in mein Spucknapf passen?

Z.Zeit befinden sich 2 Anemonfische;3 grüne Schwalbenschwänzchen und eine Sex.....Grundel

ein Paar Madarini´s fehlen auch noch......
Mit freundlichem Flossenschlag und ein salzigen Gruß

Winnihardy

DerMichl

Moderator

Beiträge: 3 229

Wohnort: Rosstal (nähe Nürnberg)

Aktivitätspunkte: 17160

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

255

Sonntag, 9. November 2014, 23:50

Hi Ihr,

ich kenne den Lippi nicht, denke aber schon das der gehen würde. Wie wäre es den mit nem Päärchen Fridmani?
Grüße

Michl

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 247

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93565

Danksagungen: 4314

  • Nachricht senden

256

Sonntag, 14. Dezember 2014, 14:15

Hallo ihr Beide,

was gibts Neues bei Euch?

Lange nichts mehr gehört. Läuft noch alles?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 29 246 Klicks heute: 57 374
Hits pro Tag: 20 114,37 Klicks pro Tag: 48 506,38