Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

riiin

Anfänger

  • »riiin« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 94

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 485

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

1

Samstag, 13. Juni 2015, 10:34

stilles 70x50x40cm mit Technikbecken und EURO-Paletten-Unterschrank

Hallo ihr lieben,

hier möchte ich euch gerne mein neues Projekt vorstellen. Ziel ist es das Aquarium möglichst unhörbar zu betreiben. Ausserdem soll der Energieverbrauch möglichst gering gehalten werden. Ich denke, es kann in den nächsten 6 Monaten verwirklicht werden.

Nun zu den Komponenten;

Nyos Quantum 120 Abschäumer Coral Box D300 DC

Aqua Medic DC Runner 3.0 Rückförderpumpe Jebao DC2000

2x Tunze Turbelle Nanostream 6015

Lampe; Led Marke Eigenbau


Naja, so hier nun die ersten Bilder:
»riiin« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg
www. , gruß Rene

Mein derzeitiges Becken:
Wohnzimmerriff: DIY - 70x50x40 + Technikbecken + LED

alpa_alpa

Anfänger

Beiträge: 58

Wohnort: Schwanstetten (bei Nürnberg)

Aktivitätspunkte: 330

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

2

Samstag, 13. Juni 2015, 10:41

Hallo Rene,

das rustikale Design mit den Europaletten finde ich klasse!
Wie hast du die Verkleidung befestetigt, damit du auch wieder an die technik ran kommst?

Hast du schon Besatzvorstellungen?

Schöne Grüße
Florian
Mein ehemaliges Becken: Wohnzimmerriff

riiin

Anfänger

  • »riiin« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 94

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 485

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

3

Samstag, 13. Juni 2015, 11:53

Hi Florian,

Die "Tür" hat auch einen Alurahmen und wird später mit Magneten ausgestattet. Ich habe schon ein paar Neodymmagnete, aber die sind etwas zu klein. Jetzt ist die Tür nur angelehnt, so dass ihr sehen könnt, wie der Unterschrank geschlossen aussieht.
In meinem jetzigen Aquarium habe ich viele Scheibenanemomen, ein paar Gorgonien und eine Pilzlederkoralle die ich übernehme. Es werden aber noch Lps und Sps hinzukommen. Dazu 2 Zitronenwächtergrundel und 2 Amphiprion Ocellaris.
www. , gruß Rene

Mein derzeitiges Becken:
Wohnzimmerriff: DIY - 70x50x40 + Technikbecken + LED

Pacmansh

Anfänger

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 15

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. Juni 2015, 13:26

Moin Rene,

den Schrank finde ich auch klasse. Hast du die Palettenbretter irgendwie behandelt oder bearbeitet?

Viele Grüße
Henning

riiin

Anfänger

  • »riiin« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 94

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 485

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. Juni 2015, 15:25

Hi Henning,

ja ich habe die Paletten mit Klarlack lackiert.

Am Donnerstag kam nun endlich das Aquarium und aus diesem Grund möchte ich euch auch direkt aktuelle Bilder nicht vorenthalten. :-)
»riiin« hat folgende Bilder angehängt:
  • J1.JPG
  • J2.JPG
  • J3.JPG
  • J4.JPG
www. , gruß Rene

Mein derzeitiges Becken:
Wohnzimmerriff: DIY - 70x50x40 + Technikbecken + LED

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrTunze (16.06.2015)

MrTunze

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 556

Wohnort: 50226 Frechen

Aktivitätspunkte: 3595

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 16. Juni 2015, 19:48

Starke Optik :thumbsup:
Gruß Norman

Red Sea Reefer XL 425 in Weiß
Pacific Sun Pandora Hyperion S2 3x75w LED 4x54w T5 2x Shallow Water 2x Spectra+
Bubble Magus Curve 5
AquaBee UP8000 electronic 24V läuft auf 15w
2x Tunze 6020 2x Jebao RW4 im W2 Modus
AM Helix Max UV Klärer 11w mit einer Tunze Silence 1073.008

ATB-80

Profi

Beiträge: 1 171

Wohnort: Marl

Aktivitätspunkte: 5960

Danksagungen: 326

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 16. Juni 2015, 20:58

Hallo René

Ich frage mich warum du dich für so einen großen Überlaufschacht entschieden hast?

LGAndre
LG Andre

Reefer 250 , PS Hyperion 2x75W Led 4x36W T5, Deltec 1351 Abschäumer,Maxspect Gyre 130 Ecotech mp40wqd, Rock Solid, Balling Light.Sangokai

gilibran

Schüler

Beiträge: 112

Wohnort: Kiel

Aktivitätspunkte: 725

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 16. Juni 2015, 22:35

...und ich frage mich, warum das Becken kleiner ist als die Stellfläche auf dem Unterschrank.
Oder soll da noch weißer Kies wie in einem japanischen Zen-Garten eingebracht werden?

Das war jetzt durchaus ernst gemeint, würde der Optik des Unterschranks noch etwas drauf setzen...
Gruß,
Michael
Keramik Nano, hier entlang...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gilibran« (16. Juni 2015, 22:37)


riiin

Anfänger

  • »riiin« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 94

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 485

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 16. Juni 2015, 22:57

Hej Andre,

ja der Ablaufschacht ist schon ziemlich groß. So
wollte ich es auch, damit ich dort mit den Händen rein kann. Außerdem
ist das ziemlich komfortabel dort die Tunze Strömungspumpen mit dem
Magnet zu befestigen. Der Ablaufschacht wird auch noch "verkleidet" ;-)
Dazu folgen aber noch Bilder.

Hej Michael,

wie auf den ersten drei Bilder kann man schon erkennen, dass ich noch weisse Latten installiere, damit die Optik auch stimmig wird. ;-)
www. , gruß Rene

Mein derzeitiges Becken:
Wohnzimmerriff: DIY - 70x50x40 + Technikbecken + LED

riiin

Anfänger

  • »riiin« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 94

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 485

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 18. Juni 2015, 14:35

Gestern Abend habe ich noch den Ablaufschacht verkleidet und heute Morgen fotografiert.

Hier ein paar Bilder :-)
»riiin« hat folgende Bilder angehängt:
  • I1.jpg
  • I2.jpg
  • I3.jpg
www. , gruß Rene

Mein derzeitiges Becken:
Wohnzimmerriff: DIY - 70x50x40 + Technikbecken + LED

DerMichl

Moderator

Beiträge: 3 229

Wohnort: Rosstal (nähe Nürnberg)

Aktivitätspunkte: 17160

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 18. Juni 2015, 14:57

Saubere Arbeit :thumbsup:
Grüße

Michl

Sascha1983

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 289

Wohnort: Friedberg (Hessen)

Aktivitätspunkte: 1615

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 18. Juni 2015, 15:41

Gestern Abend habe ich noch den Ablaufschacht verkleidet und heute Morgen fotografiert.
Mit was hast du denn den Schacht verkleidet ? Sieht gut aus. Suche aktuell auch noch was für meines als Rückwand und eine Seitenwand.
50x50x50 Cube | ATI Sirius X1 | Jebao RW4 | Eheim Skim 350 | Sander Picollo | Eheim Air 100 | ATI Dosieranlage + ATI Essentials

riiin

Anfänger

  • »riiin« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 94

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 485

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 18. Juni 2015, 15:49

Hej Sascha, eigentlich wollte ich zuerst das Aquarium Sandstrahlen oder ähnlich behandeln lassen, das war mir aber zu aufwendig, deshalb habe ich mich für Milchglasfolie entschieden. Ist günstig und sieht super aus ;-)
www. , gruß Rene

Mein derzeitiges Becken:
Wohnzimmerriff: DIY - 70x50x40 + Technikbecken + LED

riiin

Anfänger

  • »riiin« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 94

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 485

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

14

Freitag, 31. Juli 2015, 13:04

Hallo zusammen. Bei mir geht es etwas voran und ich wollte euch die Neuigkeiten nicht vorenthalten. Der Unterschrank und die Lampe inkl. Abdeckung wird später optimiert. So und nun zu den Bildern
www. , gruß Rene

Mein derzeitiges Becken:
Wohnzimmerriff: DIY - 70x50x40 + Technikbecken + LED

riiin

Anfänger

  • »riiin« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 94

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 485

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

15

Freitag, 31. Juli 2015, 13:32

Hej sorry, die Bilder wollte Tapatalk wohl nicht mitnehmen...
Hier der Stand 30.07.
»riiin« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_5757.JPG
  • IMG_5759.JPG
  • IMG_5768.JPG
  • IMG_5770.JPG
  • IMG_5772.JPG
www. , gruß Rene

Mein derzeitiges Becken:
Wohnzimmerriff: DIY - 70x50x40 + Technikbecken + LED

riiin

Anfänger

  • »riiin« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 94

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 485

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

16

Freitag, 31. Juli 2015, 13:36

Und nun noch die Bilder von heute (31.07.15). Das Wasser ist schon etwas klarer :-)
»riiin« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_5774.JPG
  • IMG_5776.JPG
  • IMG_5778.JPG
  • IMG_5784.JPG
  • IMG_5788.JPG
www. , gruß Rene

Mein derzeitiges Becken:
Wohnzimmerriff: DIY - 70x50x40 + Technikbecken + LED

riiin

Anfänger

  • »riiin« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 94

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 485

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

17

Samstag, 15. August 2015, 13:23

Hi,

es geht etwas weiter. Es sind noch ein paar Bewohner dazu gekommen. Zum einen die Harlekingarnelen und auch noch ein schöner Blenny. Könnt ihr mir vielleicht helfen und mir sagen, welcher es genau ist? Ich werde im Meerwasserlexikon nicht so schlau.
Ausserdem zeige ich euch das Übergangstechnikbecken.
»riiin« hat folgende Bilder angehängt:
  • Anhang 4.jpg
  • Anhang 1.jpg
  • Anhang 3.jpg
  • Anhang 2.jpg
www. , gruß Rene

Mein derzeitiges Becken:
Wohnzimmerriff: DIY - 70x50x40 + Technikbecken + LED

riiin

Anfänger

  • »riiin« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 94

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 485

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

18

Freitag, 8. Juli 2016, 13:03

Hallo begeisterte Meerwasserfreunde,

ich weiss es ist schon etwas her, aber bei mir hatte sich zwischenzeitlich auch einiges geändert... Ich habe ein Haus gekauft und musste dieses ersteinmal renovieren/sanieren... Das Aquarium ist in der Zeit 3x umgezogen und ich hatte erstaunlicherweise sehr wenig verluste. Leider konnte ich mein Projekt nicht weiter fertigstellen. Das verschiebt sich wohl auch noch in den Winter, aber ich möchte euch zeigen, dass es dem Aquarium und Inhalt gut geht.
»riiin« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 7.jpg
  • 8.jpg
  • 9.jpg
www. , gruß Rene

Mein derzeitiges Becken:
Wohnzimmerriff: DIY - 70x50x40 + Technikbecken + LED

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wassermaus (08.07.2016), Chero (08.07.2016)

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 195

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93305

Danksagungen: 4262

  • Nachricht senden

19

Freitag, 8. Juli 2016, 13:05

schön hier mal wieder was zu hören...

ja, deine scheibenanemonen scheinen sich wirklich wohl zu fühlen... :phat:
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

riiin

Anfänger

  • »riiin« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 94

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 485

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

20

Freitag, 8. Juli 2016, 13:09

Ja, da hast du recht. Ich packe jede Woche 2 - 5 "Ableger" in den Technikschacht und dort leben sie auf Ablegersteine, aber ich werde die mal zum Händler bringen und dann gegen etwas schöneres tauschen :-)
www. , gruß Rene

Mein derzeitiges Becken:
Wohnzimmerriff: DIY - 70x50x40 + Technikbecken + LED

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 15 483 Klicks heute: 28 253
Hits pro Tag: 20 066,4 Klicks pro Tag: 48 454,87