Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

iDau

Schüler

  • »iDau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

121

Montag, 25. Februar 2019, 14:50

Habe jetzt zufällig noch eine Lampe gefunden, von der ich bisher noch gar nix gehört habe - eine AquaIllumination Nano mit 35 Watt und zwei Leuchteinheiten. AI ist ja nicht der schlechteste Hersteller wenn es um Aquarienbeleuchtung geht und so hoffe ich einfach mal, keinen Fehlkauf getätigt zu haben. Auf jeden Fall passt die Größe wunderbar in den Deckel und die Ausleuchtung erscheint mir auf den ersten Blick auch ganz ordentlich. Nur mit dem Setup bin ich noch nicht ganz grün - Tipp's diesbezüglich sehr gern :D

Bei der Verrohrung wird ich mich wohl auf 25mm Durchmesser festlegen - der Rücklauf passt noch am Becken vorbei und die Anschlüsse der Overflowbox und der Pumpe sind mit 3/4" offenbar auch darauf ausgelegt. Ein Ventil für den Rücklauf reicht doch aus, oder?
»iDau« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3838.jpg
  • IMG_3839.jpg
Fluval Edge 46l, AI Nano LED, Eshopps PF-Nano Overflowbox, Skimz QuietPro 1.2, Tunze Comline 9001, Hydor Heater 50W

iDau

Schüler

  • »iDau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

122

Freitag, 8. März 2019, 16:50

Zwischenzeitlich habe ich die Verrohung bestellt und leider ein Problem mit der Overflowbox. Laut Homepage hat die Nano ein 3/4“ Gewinde, was aber anhand des gemessenen Durchmessers von 33mm Blödsinn ist. Ich habe daher eine Gewindemuffe mit 1“ Innengewinde bestellt, was sich vom Durchmesser her auch als absolut richtig erwiesen hat. Leider stimmt aber das Gewinde nicht - muss irgendeine andere Steigung haben.

Habt ihr eine Idee, wie ich die Box angeschlossen bekomme?

Da alle guten Dinge nicht allein kommen, ist mir auch noch der Überlaufbogen runtergefallen und zerbrochen - wenn ihr eine Idee habt wie man das Ding ersetzen, nachbauen oder neu beschaffen könnte, wäre ich euch wirklich sehr dankbar!
Fluval Edge 46l, AI Nano LED, Eshopps PF-Nano Overflowbox, Skimz QuietPro 1.2, Tunze Comline 9001, Hydor Heater 50W

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 21 286

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 108815

Danksagungen: 6880

  • Nachricht senden

123

Freitag, 8. März 2019, 17:10

den bogen vielleicht mit acryfix kleben?

kannst du den ablauf rausschrauben und mit nem anderen ersetzen?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

iDau

Schüler

  • »iDau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

124

Freitag, 8. März 2019, 17:58

Ja, manchmal sieht man den Wald vor Bäumen nicht - die Muffe lässt sich rausschrauben. Muss ich mal sehen, wo ich was passendes finde. Das Rohr ist allerdings gesprungen - führchte das Ding zieht Luft ;(
»iDau« hat folgende Bilder angehängt:
  • 89CC5ADC-21C1-42B1-8357-2EF0BD2133A7.jpeg
  • 3D5A82E4-35B0-4903-9714-50CC76A690E2.jpeg
Fluval Edge 46l, AI Nano LED, Eshopps PF-Nano Overflowbox, Skimz QuietPro 1.2, Tunze Comline 9001, Hydor Heater 50W

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 21 286

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 108815

Danksagungen: 6880

  • Nachricht senden

125

Freitag, 8. März 2019, 18:56

es gibt sehr flüssigen sekundenkleber, der in ritzen läuft. den könntest du versuchen. gibt aber sicher auch solch rohre mit biegung irgendwo zu kaufen.

diese flachen tankdurchführungen gibt es so auch zu kaufen. man kann aber sicher auch jede andere passende einsetzen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

iDau

Schüler

  • »iDau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

126

Montag, 25. März 2019, 12:38

Hab das Becken gestern mal befüllt und einen Probelauf gemacht. Abgesehen davon, dass es irgendwo noch ein kleineres Leck in der Verrohrung geben muss, habe ich das Ganze wegen der Geräuschentwicklung erstmal wieder abgebrochen. Sowohl der Ablauf in der Box als auch der im ersten Technikbecken machen einen irren Krach - hoffe das bekommt man irgendwie ruhig gestellt, sonst wär's an der Stelle mit dem Projekt leider schon vorbei ;(

Würde mich freuen, falls ihr da Erfahrungen oder Tipps für mich habt.
Fluval Edge 46l, AI Nano LED, Eshopps PF-Nano Overflowbox, Skimz QuietPro 1.2, Tunze Comline 9001, Hydor Heater 50W

Scor

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 521

Beruf: Technischer Betriebswirt

Aktivitätspunkte: 2720

Danksagungen: 316

  • Nachricht senden

127

Montag, 25. März 2019, 12:53

Das war zu erwarten bei nur einem Ablauf Rohr.

Gib mal durso Überlauf bei Google ein. Die sollen angeblich leise sein. Ich habe dazu aber keine Erfahrung.
Gruß Mike

60 Liter Dennerle Mischbecken.
Baling Light
Coral Box Moon Led
Aqua Medic reefdoser EVO 4.0
Aqamai KPS
Temperaturregelung über STC-1000

iDau

Schüler

  • »iDau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

128

Montag, 25. März 2019, 13:19

Das Prinzip vom Durso-Ablauf habe ich mir schon angesehen, aber wenn du dir die kleine Box mal anschaust, wird das wohl nicht in Frage kommen. Hoffe ja auf so Eingebungen, dass ein paar Löcher oder Kerben das Problem lösen - aber so einfach wird's wohl nicht.
Fluval Edge 46l, AI Nano LED, Eshopps PF-Nano Overflowbox, Skimz QuietPro 1.2, Tunze Comline 9001, Hydor Heater 50W

Scor

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 521

Beruf: Technischer Betriebswirt

Aktivitätspunkte: 2720

Danksagungen: 316

  • Nachricht senden

129

Montag, 25. März 2019, 13:21

Sitzt da in der Box nicht ein Schwam über dem Ablauf Rohr. Der würde das schlürfen minimiren.
Gruß Mike

60 Liter Dennerle Mischbecken.
Baling Light
Coral Box Moon Led
Aqua Medic reefdoser EVO 4.0
Aqamai KPS
Temperaturregelung über STC-1000

iDau

Schüler

  • »iDau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

130

Montag, 25. März 2019, 13:43

Ja, den Schwamm hab ich drin - nützt nur überhaupt nix. Selbst ohne dem Röhrchen und dem Schwamm ist es nicht schlechter oder besser :S
Fluval Edge 46l, AI Nano LED, Eshopps PF-Nano Overflowbox, Skimz QuietPro 1.2, Tunze Comline 9001, Hydor Heater 50W

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 21 286

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 108815

Danksagungen: 6880

  • Nachricht senden

131

Montag, 25. März 2019, 14:22

du müsstest das wasser im rohr anstauen, den durchfluss verringern. das ist ohne notablauf aber nicht ganz risikolos. ansonsten wird immer luft mitgerissen, die natürlich unten gluggernd austritt und auch im rohr mit geräuschen wieder aufsteigt.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

iDau

Schüler

  • »iDau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

132

Montag, 25. März 2019, 14:45

Zitat

das ist ohne notablauf aber nicht ganz risikolos


Das war auch mein Gedanke - schon der Zulauf könnte wenn's dumm läuft Schwierigkeiten machen, da wäre es mir grundsätzlich schon lieber, wenn der Ablauf mehr Wasser aufnehmen könnte, als er eigentlich müsste.
Fluval Edge 46l, AI Nano LED, Eshopps PF-Nano Overflowbox, Skimz QuietPro 1.2, Tunze Comline 9001, Hydor Heater 50W

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 21 286

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 108815

Danksagungen: 6880

  • Nachricht senden

133

Montag, 25. März 2019, 15:21

dann bleibt nur die reduzierung des durchflusses. 100 oder 200 liter sollten doch eigentlich ausreichen.

wieviel schickst du im moment da durch?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

iDau

Schüler

  • »iDau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

134

Montag, 25. März 2019, 16:03

Schwer zu sagen - die Pumpe macht 1200l, muss aber ca. einen Meter nach oben und lief auf halber Kraft.
Fluval Edge 46l, AI Nano LED, Eshopps PF-Nano Overflowbox, Skimz QuietPro 1.2, Tunze Comline 9001, Hydor Heater 50W

Scor

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 521

Beruf: Technischer Betriebswirt

Aktivitätspunkte: 2720

Danksagungen: 316

  • Nachricht senden

135

Montag, 25. März 2019, 18:18

da du die gleiche Pumpe hast wie ich mal der vergleich zu meiner:

1,1 Meter bei 100% Leistung = 450 l/h (Ausgelitert)
Gruß Mike

60 Liter Dennerle Mischbecken.
Baling Light
Coral Box Moon Led
Aqua Medic reefdoser EVO 4.0
Aqamai KPS
Temperaturregelung über STC-1000

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

iDau (26.03.2019)

iDau

Schüler

  • »iDau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

136

Montag, 25. März 2019, 20:17

Cool danke, dann wird‘s wohl was was um die 200l sein.

Mal andersrum gefragt - schräg abschneiden, Schlitze sägen oder Löcher bohren hilft nix?
Fluval Edge 46l, AI Nano LED, Eshopps PF-Nano Overflowbox, Skimz QuietPro 1.2, Tunze Comline 9001, Hydor Heater 50W

iDau

Schüler

  • »iDau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

137

Dienstag, 26. März 2019, 11:09

Mal andersrum gefragt - schräg abschneiden, Schlitze sägen oder Löcher bohren hilft nix?

Bitte, es wäre mir wichtig, ob einer der Maßnahmen erfolgversprechend wären, oder ob das grundsätzlich gar keinen Sinn macht. Bevor ich die ganze Verrohrung rausschmeiße, würde ich mich lieber vom Einfachen zum Aufwändigen durcharbeiten.
Fluval Edge 46l, AI Nano LED, Eshopps PF-Nano Overflowbox, Skimz QuietPro 1.2, Tunze Comline 9001, Hydor Heater 50W

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 21 286

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 108815

Danksagungen: 6880

  • Nachricht senden

138

Dienstag, 26. März 2019, 11:39

Gib uns mal ein Foto von der Installation. Dann kann man es bischen besser einschätzen.

Das schräg absägen kann man probieren. Wird aber, wenn überhaupt, nur mässigen Erfolg bringen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

iDau

Schüler

  • »iDau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

139

Dienstag, 26. März 2019, 15:12

Hier die Bilder - hatte alles auf der Suche nach dem Leck nochmal auseinander gebaut, von daher war zumindest das mal kein Problem ;-)
»iDau« hat folgende Bilder angehängt:
  • 699A313C-C280-46AA-8ADA-8E10BE35BB2C.jpeg
  • 71A78468-6E4E-4858-8A68-B71B18D79F31.jpeg
Fluval Edge 46l, AI Nano LED, Eshopps PF-Nano Overflowbox, Skimz QuietPro 1.2, Tunze Comline 9001, Hydor Heater 50W

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 21 286

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 108815

Danksagungen: 6880

  • Nachricht senden

140

Dienstag, 26. März 2019, 16:55

das zweite bild ist der ablauf zum zweiten becken?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 5 500 Klicks heute: 15 067
Hits pro Tag: 20 259,71 Klicks pro Tag: 49 466,85