You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Sina

Unregistered

361

Wednesday, September 12th 2018, 7:47am

So, doch grad schnell halbwegs mal hinbekommen.... :zwink:


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

ArsMachina (12.09.2018)

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,169

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1575

  • Send private message

362

Wednesday, September 12th 2018, 8:27am

Kannst du mir den Zusammenhang aus roten Riffeinsiedler und Schnecken erklären?
Gibt es eine Art von Schnecken mit denen sie nicht klar kommen?
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Sina

Unregistered

363

Wednesday, September 12th 2018, 8:36am

Einigen Berichten nach zu Folge (auch von einem Bekannten von mir hier vor Ort) lieben Rote Riffeinsiedler ganz besonders die Häuser der afrikanischen Sandnadelschnecken und genau diese habe ich im Becken. Daher habe ich immer Abstand genommen, so gerne ich mir welche zugelegt hätte.

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,169

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1575

  • Send private message

364

Wednesday, September 12th 2018, 8:56am

Oh. Das wusste ich gar nicht.
Ich habe auch mal Nadelschnecken gehabt... Die haben bei mir gar nichts getaugt. Jede Nacht sind sie 10-20cm geschneckt durch den Sand und das war es auch... Da hätte ich so viele von gebraucht, dass sie irgendwas bringen... Nee nee. Da machen die Nassarius noch viel mehr.
Daher haben sie mich auch absolut nicht mehr interessiert. :)
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

RedBee

Professional

Posts: 1,591

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1203

  • Send private message

365

Wednesday, September 12th 2018, 9:02am

Huhuu Sina

Ich hoffe dass die wichtige Lieferung mal Endspurt macht.

Wow die sind ja entzückend, solche Micro Einsiedler vor allem die filtern habe ich noch nicht gesehen! Die muss ich unbedingt auch haben, hoffentlich finde ich die irgendwo mal. Danke für deine Vorstellung, bin begeistert!
Und ich mag es, dass sie keine typischen Eyecatcher sind, muss ja nicht immer :)

Dein Riff ist so schön, drücke weiterhin im Hintergrund die Daumen für zielführende Cyanobekämpfung. :EVADB5~117:

Ich mache ja jetzt mittlerweile auch schon bald 4 Monate rum :EV9A87~129:

Sina

Unregistered

366

Wednesday, September 12th 2018, 9:27am

Bei mir bringen die Nadelschnecken auch nicht wirklich viel. Außer dass die manchmal recht platschig sind und wieder vom Rücken auf Bauchseite umgedreht werden müssen, weil die das alleine nicht schaffen und verhungern würden. Aber jetzt direkt opfern würde ich sie auch nicht. Wenn sie mal irgendwann nicht mehr sind, kann ich immer noch über die Roten nachdenken. Man möchte sich ja auch später mal noch was verwirklichen :zwink: Richtig fleißig dagegen sind die Conomurex.

Gerade Email bekommen, dass es doch heute Mittag hier eintrifft. Dachte schon die benutzen Pferdekutschen... :wacko:

Habe ja wegen dem Ammonium Wasserwechsel gemacht und dachte schon, willkommen Rote Armee, aber so viele Cyanos sind gar nicht nachgekommen. Habe gestern noch was Natürliches ins Becken gekippt, und zwar aquamarin Söll BioStabil natürliche biologische Pflege. Ein bekannter Süßwasseraquarianer von mir schwört auf die Söll Produkte. Und was soll ich sagen, ich habe gerade mein Aquarium mal von oben fotografiert. So wenige Cyanos wie heute früh hatte ich schon lange nicht mehr. Klar, auf Abend hin werden das mehr, aber irgendwie nicht mehr ganz so teppichmäßig. Vielleicht darf ich doch vorsichtig hoffen?

Hier mal die Draufsicht :zwink:



Rechts außen die Pilzlederkoralle bekam ich zur Rettung. Es war ein Häufchen Elend, welches sich häuten musste (ich musste etwas mit helfen, weil die Strömung da nicht ganz so dolle ist, hab ich mit Pipette abgepustet). Aber sie hat sich in den paar Tagen gut gemacht, denke ich :laecheln:



(Also hier so wie ich sie bekam, oben wie sie heute ist)

This post has been edited 1 times, last edit by "Sina" (Sep 12th 2018, 9:35am)


-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,169

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1575

  • Send private message

367

Wednesday, September 12th 2018, 9:49am

Die Euphyllia ist wirklich unglaubelich schön!
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

ArsMachina

Minimalist

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,437

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

368

Wednesday, September 12th 2018, 10:05am

Ich wusste das mit den Schnecken nicht und habe rote Riffeinsiedler.
Nach meiner Erfahrung geht es gar nicht, die Einsiedler haben sich regelrecht auf die Schnecken gestürzt.

Die kleinen filtrierenden Einsiedler sint toll, ich muss auch mal nach denen suchen.

Früher hatte ich mal winzige filtrierende Einsiedler, die wohnten in den leeren Röhren der Tannenbaumwürmchen in den Porites.



Grüße Jochen

Sina

Unregistered

369

Wednesday, September 12th 2018, 10:41am

Ich hoffe die Euphy bleibt mir noch lange erhalten. Ist ein Ableger von einem Aquarianer hier vor Ort :laecheln: Man liest ja hin und wieder so Brown Jelly Geschichten oder wie das gleich nochmal hieß, möchte ich nicht hoffen :fie:

Die kleinen Einsiedler von dir Jochen habe ich im Lexikon auch gefunden. Echt winzige Tarnkünstler, aber super interessant dadurch!

Während ich hier so auf meine Pakete warte, hat mein Schlangenstern offensichtlich den Röhrenwurm total lieb :D


Sina

Unregistered

370

Wednesday, September 12th 2018, 11:19am

Wenn man zu faul ist zum Laufen, nimmt man sich halt ein Taxi:



Und wenn man hinten runter purzelt, ist ja immer noch der Rest der Truppe da, wo man sich ausheulen kann:


RedBee

Professional

Posts: 1,591

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1203

  • Send private message

371

Wednesday, September 12th 2018, 11:09pm

Tolle Fotos , Klasse oben Foto , wunderschön!!

Na läuft der Abschäumer schon ? :)

Sina

Unregistered

372

Thursday, September 13th 2018, 6:45am

Schön wär's...passt nach hinten raus nicht. Muss das Eheim-Innenteil holen notgedrungen. Und mit der Abdeckplatte noch zum Cut-Service rammeln und das Stück ausschneiden lassen :wacko:

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,169

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1575

  • Send private message

373

Thursday, September 13th 2018, 9:19am

Aber der Eheim Skim 350 ist ja nur ein Oberflächenabzug.
Oder Tunze 9001/9004?
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Sina

Unregistered

374

Thursday, September 13th 2018, 9:31am

Den Tunze krieg ich innen nicht rein. Der Eheim Skim 100 ist ein kleiner luftbetriebener Innenabschäumer. Den hole ich mir dann.

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,169

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1575

  • Send private message

375

Thursday, September 13th 2018, 9:46am

Warum dann nicht den typischen Sander Piccolo? Der hat sich doch schon am Markt als gut erwiesen. Ich nutze ihn ebenso.
Oder Aqua Medic Miniflotor? Das die gut funktionieren weiß man ja.

Ich bin ehrlich kein großer Fan von Eheim... Wird von vielen so in den Himmel gelobt. Ich fand sie schon beim Süßwasser nur mäßig. Beim Meerwasser sind sie gar nicht mein Ding.
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

RedBee

Professional

Posts: 1,591

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1203

  • Send private message

376

Thursday, September 13th 2018, 10:16pm

Puh das wird ja richtig kompliziert :(
Und das Becken ein paar cm nach vorne ziehen ist platztechnisch auch nicht drin ?

Sina

Unregistered

377

Friday, September 14th 2018, 3:15pm

Ach Leute,

was mache ich denn nun schon wieder falsch? Der AS-Topf ist bis 1 cm vor ganz oben mit Wasser voll und in dem 1 cm sprudelt es, als gäbe es kein Morgen mehr, die Tapete wird nass, der schaum spritzt zurück ins Aquarium, voll sinnvoll! Eingestellt ist die Pumpe auf halber Last, wie in der Beschreibung angegeben...


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,295

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7314

  • Send private message

378

Friday, September 14th 2018, 3:25pm

Leere den Topf und dreh die Pumpe mal etwas runter. Achte auf deinen Salzgehalt, weil du somit ja Salzwasser entnimmst.

Der Schaum sollte nur recht trocken, als nicht so flüssig, nach oben steigen. Spiel mal bischen mit den Einstellungen. Auch viellicht vorerst die Eintauchtiefe verringern.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Sina

Unregistered

379

Friday, September 14th 2018, 3:27pm

Ok das versuche ich mal, danke.

Sina

Unregistered

380

Sunday, September 16th 2018, 7:38am

Guten Morgen,

Update...der Eheim AS läuft jetzt den 3. Tag. Die ersten beiden Tage waren echt eine Katastrophe, aber heute Morgen scheint er zu machen was er soll :zwink: Ich meine, steht auch dabei, dass er sich erst einlaufen muss. Meine Wasserwerte hinsichtlich Ammonium und Nitrit sind noch nicht besser, ich hoffe aber, das wird noch.
Hier mal ein Gesamteindruck gestern 2 h nach Sonnenaufgang. Es ist schon nicht mehr ganz so rot. Klar muss ich abends noch absaugen, da sind paar mehr Cyanos, aber kein Vergleich mehr zu vor 2 Wochen noch. So lange ich noch absaugen muss, will ich den Mund noch nicht zu voll nehmen, aber vielleicht haben ja Lichtänderung, Bakterien und Fleißarbeit irgendwann doch abschließenden Erfolg.



Dann noch etwas. Ich war ja vor etwa einem Monat bei einem Händler und mir wurde, wie ich weiter oben schon schrieb, dazu geraten, mehr Belastung ins Becken zu bekommen damit die Cyanos verschwinden. Ich hatte "Unkraut" abgegeben und 4 größere Fische eingesetzt (aufschwatzen lassen). Das war nicht gut, möchte auch gar nicht mehr näher drauf eingehen. Die Fische schwimmen jetzt in mehr als dem zehnfachen meines Beckenvolumens und das ist gut so.
Nun möchte ich aber nicht wieder dahin kommen, Nitrat und Phosphat zudosieren zu müssen. Heißt, andere, paassendere Fische einsetzen. Die Eviotas möchte ich nicht wieder aufstocken, die zicken sich alle nur an und dann werden es wieder weniger. Kurioserweise sind nur die 3 Mädels übrig und die 3 Kerle verschwunden. Möchte auch nicht noch sowas Kleines, wo dann eine Art die andere unterdrückt und eliminiert. Irgendwas anderes. Ein Pärchen irgendetwas leicht größeres, was in angemessener Dosierung ins Becken kackt. Grundel mit Krebs ist immer eine interessante Sache, aber nicht für mein Aquarium. Ich möchte, dass es früh genau noch so aussieht wie am Abend vorher. Das fällt also weg. Meine Grundeln sollen in Ruhe gelassen werden, es sollten nicht so dolle Springer sein, damit das Becken tags offen stehen bleiben kann und die Besiedlung des mittleren Raumes wäre auch noch von Vorteil, dann hätten meine Grundeln am Boden ihre Ruhe. Worüber ich mich auch noch freuen würde: Nachzuchten.
Gibt es da etwas für das Becken und wenn ja was habt ihr so für Vorschläge? Oder kann ich das mit meinen Vorstellungen gleich wieder knicken? Voraussetzung ist natürlich erstmal, dass die beiden relevanten Werte wieder in den grünen Bereich kommen...

2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 13,184 Clicks today: 23,880
Average hits: 21,400.41 Clicks avarage: 50,716.06