You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

RedBee

Professional

Posts: 1,591

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1203

  • Send private message

1,121

Sunday, December 2nd 2018, 1:09pm

Hallo Jochen,

Freut mich sehr wie gut es deinen Korallen und Garnelen und seenadeln geht. Sehr interessant wie unterschiedlich Korallen in manchen Becken wachsen oder nicht.
Bei den Discocosma habe ich die Erfahrung gemacht dass sie sich wohler fühlen wenn sie etwas im Schatten von anderen Korallen oder Steinen sitzen. Vllt einfach eine Koralle drüber setzen?

Rockanemonen sind so schön, hab auf der Messe so viele besondere Farbschläge gesehen, der Ober Hammer aber das sie schon speziellen Bodengrund brauchen hätte ich jetzt auch nicht gedacht. Die min max finde ich aber auch viel schöner ^^

Was auch immer passiert ist aber er gut dass die schnecke sich doch nicht sehr verletzt hat und weiter ihre nützliche Arbeit verrichtet... Aber ob die auf Dauer den Bestand verringern kann.. bin gespannt, da braucht man einfach viel Geduld.

This post has been edited 1 times, last edit by "RedBee" (Dec 2nd 2018, 1:11pm)


ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,437

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

1,122

Sunday, December 2nd 2018, 1:21pm

Hallo Annette,

dass es Discosomas etwas dunkler mögen habe ich auch gelesen.
Daraufhin habe ich dann einige an schattige Plätzchen gesetzt, was aber nichts geändert hat :-(

Seit heute habe ich leider auch nur noch eine Seenadel :-(
Ob die Nadeln nun auch infiziert waren kann ich nicht sagen, gesehen habe ich jedenfalls keine Pünktchen.
Gestorben ist auch die größere und deutlich wohlgenährtere...

Ich fürchte nun es geht mir wie Angelika und mein Fischbestand geht auf Null zurück.

Wie ich dann weitermache weiss ich noch nicht.
Eine Option wäre wie ursprünglich geplant komplett fischfrei, dann könnte ich auch wieder versuchen Zooplankton direkt im Becken anzusiedeln.

Da aber meine Tubellarienpopulation trotz der Schnecke weiter Explodiert denke ich auch über ein Sechsstreifen-Lippfisch-Only Becken nach.
Die Tiere sind ja wunderhübsch und so lange sie keine anderen Fische zum Jagen haben sollte das auch gehen.
Nur wenn der/die dann auch keine Tubellarien frisst/fressen war die ganze Aktion umsonst.

Grüße Jochen

Scor

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 522

Occupation: Technischer Betriebswirt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 316

  • Send private message

1,123

Sunday, December 2nd 2018, 2:06pm

Ohhhh man das tut mir echt leid. Jetzt ist auch noch eine Nadel tot. Da ich selber 2 flege weis ich was für interessante Tiere das sind.
Echt mies das dir nach und nach alle Fische verstorben sind.

Ich drück dir die Daumen das die andere es überlebt.
Aber ganz Fisch frei ist nämlich auch etwas Mager.
Gruß Mike

60 Liter Dennerle Mischbecken.
Baling Light
Coral Box Moon Led
Aqua Medic reefdoser EVO 4.0
Aqamai KPS
Temperaturregelung über STC-1000

RedBee

Professional

Posts: 1,591

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1203

  • Send private message

1,124

Sunday, December 2nd 2018, 2:44pm

Nein! :115E17~112: :118243~111:

nachoman

Professional

Posts: 1,274

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 832

  • Send private message

1,125

Sunday, December 2nd 2018, 3:03pm


Die Tiere sind ja wunderhübsch und so lange sie keine anderen Fische zum Jagen haben sollte das auch gehen.
Nur wenn der/die dann auch keine Tubellarien frisst/fressen war die ganze Aktion umsonst.

Grüße Jochen


Tu dir und dem Fisch einen gefallen. Das sind so extreme Vielschwimmer, das ich dein Becken dafür zu klein finde. Zwei gehen eh nur, wenn du mit viel Glück ein Paar findest. Und einer von denen kann gar nicht so viele Tubellarien fressen um dein Becken von denen zu säubern. Zumal die auch alles andere was sie so finden essen.
Würde ich wirklich abraten von...
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

ArsMachina (02.12.2018)

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,437

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

1,126

Sunday, December 2nd 2018, 5:49pm

Ja, Mark Du hast Recht.
Eigentlich will ich den Lippi ja auch nicht, war nur so eine schräge Idee, wenn das Becken demnächst vielleicht eh Fischfrei ist.
Aber das geht so nicht.

Grüße Jochen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,839

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

1,127

Sunday, December 2nd 2018, 5:57pm

Ach menno :EVERYD~415: nicht auch noch die Nadel
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,437

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

1,128

Sunday, December 2nd 2018, 6:06pm

Ja, leider :-(
Gestern sind sie noch schön gemeinsam durchs Becken geschwommen, heute sieht es ziemlich traurig aus.
Ich fürchte, die Talsohle ist noch nicht erreicht...

Grüße Jochen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,839

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

1,129

Sunday, December 2nd 2018, 6:21pm

Das braucht aber kein Mensch ... trotzdem einen schönen Adventabend für Dich :EV790A~137:LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

ArsMachina (02.12.2018)

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,437

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

1,130

Monday, December 3rd 2018, 4:43pm

Heute gab's ein Schnecken Meeting :-)



Grüße Jochen

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,437

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

1,131

Monday, December 3rd 2018, 7:39pm

Dieses eigenartige "Ding" hat die Kopfschildschnecke heute gebaut.
Zuerst sah es aus wie eine Schleimhülle und die Schnecke steckte zur Hälfte drin.
Nun sieht man aber eine fädrige Struktur.
Ob es vielleicht ein Gelege ist?



Grüße Jochen

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,275

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7311

  • Send private message

1,132

Monday, December 3rd 2018, 7:48pm

Das ist ein Gelege. Bin gespannt ob was draus wird.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

ArsMachina (03.12.2018)

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,437

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

1,133

Monday, December 3rd 2018, 7:50pm

Nun, Fressfeinde gibt es ja keine mehr :-/

Zu schade, dass ich die Schnecke nicht beim Bau darin fotografiert habe, 2 Minuten zu lange gezögert :-(

Grüße Jochen

RedBee

Professional

Posts: 1,591

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1203

  • Send private message

1,134

Monday, December 3rd 2018, 10:45pm

Aber wie spannend! :7_small27:

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,437

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

1,135

Friday, December 7th 2018, 4:39pm

Hier mal ein Update zu meinem Schneckengelege.
Zuerst war es ja eine Röhre, die hat sich dann zu einer Kugel geschlossen.
Mit der Zeit wurde die fädrige Struktur etwas milchiger.

Gestern habe ich dann im Innern schemenhafte Bewegungen gesehen.
Hier das aktuelle Zustand.
Das aussen auf der Hülle und am Gestein sind definitiv Tubellarien, sieht man auch gut an den rötlichen Punkten.
Aber der hellbraune Klumpen oben an der Hülle könnten durchaus Babyschnecken sein.



Grüße Jochen

This post has been edited 1 times, last edit by "ArsMachina" (Dec 7th 2018, 4:40pm)


ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,437

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,275

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7311

  • Send private message

1,137

Friday, December 7th 2018, 6:33pm

hm, das sieht eher aus als ob die tentakeligen dinger, wurmschnecken oder spaghettiwürmer, sich da an bakterien- oder detritusklumpen zu schaffen machen.
die eigentlichen schneckeneier sind diese gaaaanz kleinen weissen punkte die in schnüren gelegt sind. sehr viel grösser werden die jungen schnecken dann auch nicht sein.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,437

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

1,138

Friday, December 7th 2018, 6:40pm

OK, ich werde weiter beobachten und berichten

Danke und Grüße Jochen

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,437

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

1,139

Saturday, December 8th 2018, 5:32pm

Das Gelege ist nicht mehr da, anscheinend hatte es doch jemand zum Fressen gern ;-)

Grüße Jochen

ArsMachina

Minimalist

  • "ArsMachina" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,437

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1183

  • Send private message

1,140

Monday, December 17th 2018, 2:23pm

So, es ist mal wieder Zeit für einen kleinen Zwischenbericht von meinem Becken.

Mit Ausnahme der Discosomas, die sich alle zurückgebildet haben und dann verschwunden sind, geht es allen Tieren gut.
Auch die anderen Scheiben wie Ricordea und Rhodactis geht es gut.
Bei den Discosomas hat es auch nicht geholfen sie etwas dunkler zu stellen, ihnen gefällt es in meinem Becken einfach nicht.

Die Phymanthus steht wieder etwas besser, aber als gut würde ich den Zustand nicht bezeichen...

Richtig toll entwickeln sich meine Acans aber auch die Heliofungia und Euphyllias sind gut gewachsen.
Selbiges gilt für die SPS, allen voran die Montis aber auch die Porites und meine Acro halten sich gut.
Die Krusten natürlich sowieso.

Bei den Kalkröhrenwürmern habe ich das Gefühl, dass sie etwas schlappen, ihre Kronen sind jedenfalls kleiner geworden und auch das massive Wachstum aus der Anfangszeit ist zum Stillstand gekommen.

Bei den Schwämmen breitet sich der rosafarbene Aplysilla rosea sehr stark aus, was wohl auf Kosten der gelben und blauen Schwämme geht.

Gestern ist die verbliebene Kopfschildschnecke gestorben - das war dann auch mein letzter Versuch den Plattwürmern mit Fressfeinden beizukommen, ab jetzt wird nur noch abgesaugt.

Die anderen Schnecken, Muscheln, Krebse, Krabben und Garnelen sind fit.
Auch die verbliebene Seenadel scheint es dauerhaft gepackt zu haben, ist muter und frisst gut.

Aktuell mache ich ausser füttern, Wasserwechsel und Scheiben putzen (selten) nichts und ich habe das Gefühl, das Becken profitiert davon.
So werde ich es auch mal beibehalten und weiter beobachten, welche Tiere sich bei mir dauerhaft wohlfühlen und welche nicht.

Die Wasserwerte sind stabil, aber eben viel zu gut (unter der Nachweisgrenze)
Ich greife da aber nicht mehr ein, weder dosiere ich was zu noch füttere ich massiv.

Grüße Jochen

3 users apart from you are browsing this thread:

3 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 23,121 Clicks today: 49,635
Average hits: 21,391.21 Clicks avarage: 50,703.1