Sie sind nicht angemeldet.

RedBee

Profi

Beiträge: 1 047

Wohnort: Hoffenheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 5335

Danksagungen: 616

  • Nachricht senden

1 241

Sonntag, 13. Januar 2019, 22:16

Boah die gelbe Ricordea !!! Die fehlt mir auch noch in meiner Sammlung :phat:

Also meine Krusten vernesseln auch schon gut meine Milka und türkis farbene seriatopora. Werde daher auch auf meine montioporas achten falls die Krusten zu nah kommen.
Krusten zu Krusten sind echt verträglich. Denke da muss man nur aufpassen, falls die eine Art die andere zu sehr bedrängt, weil die ja unterschiedlich schnell wachsen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ArsMachina (13.01.2019)

ArsMachina

Minimalist

  • »ArsMachina« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 797

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 4000

Danksagungen: 604

  • Nachricht senden

1 242

Sonntag, 13. Januar 2019, 22:44

Ja, die ist wirklich irre, hier mal unter Blaulicht:



Die war beim Kauf winzig klein, vielleicht 1cm Durchmesser.
Dann hat sie sich gleich geteilt und eine Scheibe ist eingegangen.
Ich dachte schon, die Andere packt es auch nicht, aber dann hat sie losgelegt und ist jetzt 40mm groß

Grüße Jochen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RedBee (13.01.2019)

RedBee

Profi

Beiträge: 1 047

Wohnort: Hoffenheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 5335

Danksagungen: 616

  • Nachricht senden

1 243

Sonntag, 13. Januar 2019, 22:53

Wahnsinn!!! Mensch Jochen. Super dass sie es doch gepackt hat. War das diejenige, die du aus dem Kölle Lu hast, die noch lose war?

ArsMachina

Minimalist

  • »ArsMachina« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 797

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 4000

Danksagungen: 604

  • Nachricht senden

1 244

Sonntag, 13. Januar 2019, 22:57

Nein, die vom Kölle ist eine Andere.
Eigentlich dachte ich die sei dieser hier ähnlich, ist sie aber nicht.
Außerdem ist sie immer noch lose und verschwindet immer wieder tagelang im Riff, gerade heute habe ich sie wieder rausgefischt.
Ich kann Dir nicht mehr sagen, woher die war, eventuell von der Ricordea Farm (Preis Aquaristik)

Ich habe noch eine ähnliche, die hat aber ein helleres Gelb. Sie ist aber winzig, wächst kaum und sitzt auch sehr versteckt in einer Spalte

Grüße Jochen

ArsMachina

Minimalist

  • »ArsMachina« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 797

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 4000

Danksagungen: 604

  • Nachricht senden

1 245

Sonntag, 13. Januar 2019, 23:07

Das ist die vom Kölle:



Die geht bei Tageslicht aber mehr ins Orange

Und das die Hellgelbe bei Blaulicht mit einem Hang zum Grün:



Beide sind winzig und zeigen kaum Wachstum ...

Grüße Jochen

RedBee

Profi

Beiträge: 1 047

Wohnort: Hoffenheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 5335

Danksagungen: 616

  • Nachricht senden

1 246

Sonntag, 13. Januar 2019, 23:25

Achso, aber ähnlich schön!

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 792

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 96305

Danksagungen: 5298

  • Nachricht senden

1 247

Montag, 14. Januar 2019, 13:05

nochmal schnell die bilder bezüglich des wuchses von scheiben mit zoas...



-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ArsMachina (14.01.2019), RedBee (14.01.2019), Enola (14.01.2019)

Enola

Anfänger

Beiträge: 33

Wohnort: Österreich

Aktivitätspunkte: 170

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

1 248

Montag, 14. Januar 2019, 14:28

Hallo Jochen,

wie geht es eigentlich deiner Porites mit den Würmchen?

Liebe Grüße
Theodora

ArsMachina

Minimalist

  • »ArsMachina« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 797

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 4000

Danksagungen: 604

  • Nachricht senden

1 249

Montag, 14. Januar 2019, 20:30

Hallo Theodora,

bis vor 2 Wochen hätte ich gesagt, alles Bestens...
Dann aber sah ich, wie ein Riffeinsiedler oben auf der Porites sass und an einer weissen Stelle kratzte.
Dass er nun ursächlich für die Stelle verantwortlich ist glaube ich nicht.
Ich hatte vorher schon bemerkt, dass in diesem Bereich die grüne Farbe der Koralle etwas verblichen war.
Woher das kommt weiss ich nicht, der ganze Stein steht komplett ohne Abschattung im Licht.

Den Würmchen geht es aber gut :-)





Danke für die Bilder, Michael!
Im ersten Moment dachte ich das sei mein Becken, gerade wegen der gelben Ricordea :-)

Grüße Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ArsMachina« (14. Januar 2019, 20:32)


Enola

Anfänger

Beiträge: 33

Wohnort: Österreich

Aktivitätspunkte: 170

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

1 250

Montag, 14. Januar 2019, 21:44

Hallo Jochen,

das sind ja jetzt nicht ganz so gute Nachrichten. Hoffentlich breitet sich der weiße Fleck nicht aus :huh: .

Liebe Grüße
Theodora

ArsMachina

Minimalist

  • »ArsMachina« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 797

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 4000

Danksagungen: 604

  • Nachricht senden

1 251

Montag, 14. Januar 2019, 22:17

Hallo Theodora,

das hoffe ich auch.
Komisch finde ich, dass der Fleck oben ist, also dort wo am meisten Licht hinkommt und di Koralle am Besten wachsen sollte.
Vielleicht also doch durch ein Tier verursacht?
Ich werde es auf jeden Fall beobachten, vielleicht wächst es ja auch wieder zu ...

Grüße Jochen

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 528

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33750

Danksagungen: 1808

  • Nachricht senden

1 252

Montag, 14. Januar 2019, 22:53

So sah ein Teil meiner Monti aus als da mal eine Scheibe kurz drauf lag, die sich von Gestein gelöst hatte. Ist aber wieder komplett zu nach einem Monat. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, CoralBox D500 + Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ArsMachina (15.01.2019)

ArsMachina

Minimalist

  • »ArsMachina« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 797

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 4000

Danksagungen: 604

  • Nachricht senden

1 253

Gestern, 10:03

Hallo Carmen,

gut möglich, dass so etwas bei mir auch die Ursache ist.
Bei mir treiben immer mal wieder abgelöste Scheiben durchs Becken - danke für den Hinweis!

Grüße Jochen

Zurzeit sind neben Ihnen 8 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

8 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 18 697 Klicks heute: 47 447
Hits pro Tag: 20 241,75 Klicks pro Tag: 48 845,83