Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Frido007

Anfänger

  • »Frido007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Aktivitätspunkte: 250

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 16. Dezember 2012, 12:38

Beckenvorstellung 30 l Marinus

Hallo,
nachdem ich mir hier schon viele Antworten und Hilfe holen konnte, wir es Zeit mein Becken mal vorzustellen.
Der Cube Läuft seit 4 Monaten mit dem 4 in 1 ohne Filterschwamm und einer Hydor Nano 900 Strömungspumpe, die Dennerle Beleuchtung wurde vor 2 Wochen gegen 1 Econlux Marine 20 cm und eine Econlux Deepblue getauscht absolut tolles Licht vor allem wenn die Deepblue alleine läuft.
Als Besatz tummeln sich 3 Tricolor Einsiedler, 5 Thor amboinensis, 3 Cypraea moneta, und das mit dem LG eingebrachte wie Borstenwürmer, Schlangenseesterne, usw
Zurzeit läuft alles prima nur meine neu eingesetzten Zonathus sp. machen Probleme es fehlen fast täglich Polypen und sie öffnen sich nicht, die grüne Kruste daneben hat diese Probleme nicht ist allerdings schon 3 Monate im Becken.
Über Kommentare und Anregungern bin ich euch sehr dankbar.
Weitere Bilder folgen, muss nur erst noch die Dateigrössen anpassen.

Viele Grüße

Markus
»Frido007« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1000466.JPG

Harald

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 5 872

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Aktivitätspunkte: 30260

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. Dezember 2012, 12:49

Hallo Markus

Garnelen sind dafür bekannt, dass sie sich schon mal an Krusten vergreifen.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

Bürste

Oder einfach Jürgen

Beiträge: 758

Wohnort: Erkrath

Aktivitätspunkte: 4150

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 16. Dezember 2012, 12:55

Schön gemacht mit dem 30er Würfel.
Viele Grüße

Jürgen

Frido007

Anfänger

  • »Frido007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Aktivitätspunkte: 250

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. Dezember 2012, 14:11

Hallo Harald,
meinst du wirklich meine kleinen süßen fressen die Krusten ?
Habe da eher so kleine wusselige Viecher in Verdacht, weiß nicht ob das Flohkrebse oder Asseln sind sehen keinem von Beiden ähnlich.

Hallo Bürste,

vielen Dank, aber der Salzvirus verlangt so langsam nach etwas größeren :P

Viele Grüße

Markus

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    Deutschland Jamaika

Beiträge: 7 970

Aktivitätspunkte: 40985

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 16. Dezember 2012, 14:14

Kaurischnecken sind super allerdings leider nur nachtaktiv :thumbdown:


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Stef

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 5 298

Aktivitätspunkte: 27325

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 16. Dezember 2012, 14:25

Hi Markus,
ist echt ein schönes Becken!!

Meine Thors haben auch Krusten auf dem Gewissen.
Grüße,
Stef

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 34 148 Klicks heute: 69 517
Hits pro Tag: 19 790,98 Klicks pro Tag: 48 200,7