Sie sind nicht angemeldet.

Sina

Fortgeschrittener

  • »Sina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 633

Wohnort: Sachsen

Aktivitätspunkte: 3240

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. März 2018, 08:08

Meine ganzen Entdeckungen

Guten Morgen Zusammen,

mittlerweile bekomme ich auch so einiges Gekrabbel und Co. in unserem Nano mit.

Was ich meine richtig einordnen zu können: 2 gesichtete Spritzwürmer; 2 Spaghettiwürmer (wobei ich hoffe, da es nicht diese riesen Dinger werden wie im Meerwasserlexikon beschrieben, denn sie leben im Stein); 1 kleiner Vielborster im geringelten Design, der fleißig an der veralgten Scheibe mümmelt, 2 kleine weiße Sandschnecken, Schwämme.

Was ich nicht einordnen kann: mein kleiner grauer "Kaktus", der immer aus einer Felsspalte schaut und so gallertartig aussieht, etwa 5 mm dieses runde Etwas; weiter rannte nachts eine Art schwarzer Käfer unter einen Stein, auch so 5 mm, und ward nicht wieder gesehen; 1 Krustentier wie ich meine, das aussieht wie ein beigefarbener Flohkrebs, nur eben so 5-10 mm groß. Bewegte sich wie ein Krustentier über den Stein und verschwand.

Wenn jemand irgendeine Ahnung hat, auch leider ohne Fotos, bitte her damit :zwink:
Viele Grüße, Sina

NEU: Unser 80 Liter Becken

( ALT: ein 27 Liter Becken )

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 981

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 92230

Danksagungen: 4064

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. März 2018, 10:45

das ist ohne bilder äusserst schwer und nur sehr vage.

frisches gestein beinhaltet aber immer eine vielzahl an kleinstlebewesen, wovon die allermeisten als unbedenklich einzustufen sind. für die genaue bestimmung bedarf es aber fotos.
-

-

Sina

Fortgeschrittener

  • »Sina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 633

Wohnort: Sachsen

Aktivitätspunkte: 3240

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. März 2018, 06:40

Guten Morgen,

Bilder kriege ich davon einfach nicht hin. Sieht man nur nachts und ganz schnell weg. Zwei Flohkrebse habe ich auf jeden Fall. Haben sich auch schon gehäutet.
Der kleine gallertartige grau-beige Kaktus ist zu getarnt für ein aussagekräftiges Foto. Ansosnten noch zwei Seesterne. Noch ganz klein, so 4-5 mm und dunkelgrau mit weißem Rand. Da habe ich ein Foto, aber sorry, besser ging es im Dunkeln nicht.



Und dann denke ich noch eine kleine Schlüssellochschnecke zu haben. Ich versuche heute ein Foto davon.
Viele Grüße, Sina

NEU: Unser 80 Liter Becken

( ALT: ein 27 Liter Becken )

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sina« (9. März 2018, 06:41)


MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 527

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. März 2018, 14:30

die Seesterne nach Möglichkeit rausnehmen... die gehen an Krusten und werden zur Plage.. :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 27 839 Klicks heute: 64 976
Hits pro Tag: 19 823,12 Klicks pro Tag: 48 258,31