You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

multipetz

Beginner

  • "multipetz" started this thread

Posts: 24

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

1

Sunday, August 9th 2015, 8:07pm

Gelbe Punkte auf Totgestein

Hallo mein Becken steht nun 5 Wochen und langsam sind überall auf dem Totgestein gelbe Punkte sichtbar. Leider kann ich diese Algen bzw. Schwämme.... nicht zuordnen....

Bisher sind nur ein paar Einsiedler und Schnecken drin die die Fadenalgen nicht schaffen.

Wenn diese Punkte nicht schlechtes sind möchte ich gern ein zwei Fische und noch mehr Schnecken einsetzen....

Bis zu welcher Länge werden eigentlich Fadenalgen von Fischen Schnecken Einsiedler gefressen.....

Vielen Dank im Voraus.


Capri

Trainee

Posts: 128

Location: bei Hildesheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Sunday, August 9th 2015, 8:15pm

Hallo,

Mein erster Tipp wären Strudelwürmer! Sitzen sie an den hell beleuchteten Stellen? Bewegt sich da was? Versuch mal näher zu zoomen!

Ciao Christine

multipetz

Beginner

  • "multipetz" started this thread

Posts: 24

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

3

Sunday, August 9th 2015, 8:26pm



Da bewegt sich nichts, hab noch nichts war genommen.

Ich hab 36 kg Totgestein jeder Fleck sieht so aus außer im Schatten

oddys

Beginner

Posts: 65

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 14

  • Send private message

4

Sunday, August 9th 2015, 8:37pm

Hallo multipetz,
es ist eine stinknormale Einfahrphase.
Also jetzt bloss nicht übereilte Aktionen, dein Becken entwickelt sich genauso wie es soll.
Die Pünktchen sind Planarien, diese ernähren sich von Kieselalgen die völlig normal sind in der Einfahrphase.
Sobald die Kieselalgen vollständig weg sind verschwinden auch die Planarien ziemlich schnell von ganz alleine.
Wie ich im Hintergrund sehen kann klinken die Grünalgen auch so langsam aus.
Weil die Spitzen fangen an durchsichtig zu schimmern.
Die langen Fäden werden sich in kürze von ganz alleine als Büschel von den Steinen lösen.
Weder weitere Schnecken noch Fische brauchst du jetzt deswegen einsetzen.
Fals deine Wasserwerte es zulassen kannst du jetzt so langsam die ersten robusten Korallen und 1-2 Fische einsetzen.
Damit dein Nährstoffkreislauf langsam in Schwung kommt.
Nur zur Info ich habe 5 Turboschnecken in mein 270 Liter eingesetzt, und das reicht.
Hättest du auch mal eine Gesamtansicht von deinem Becken bitte.
mfg Oktay

Dueanchai

hier könnte Ihre Werbung stehen !

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.th

Posts: 617

Location: Münsterland

Occupation: Pflegedienst / ehrenamtlich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 103

  • Send private message

5

Sunday, August 9th 2015, 10:11pm

Sobald die Kieselalgen vollständig weg sind verschwinden auch die Planarien ziemlich schnell von ganz alleine.

Das ist schon eine sehr gewagte Aussage !
Das sind Turbellarien...Ich habe 3 Jahre gebraucht diese Plattwürmer ohne Chemie loszuwerden.
viel Glück
schöne Grüße aus dem Münsterland

Dueanchai :EVERYD~16:

:arrow: Münsterländer 210 L Poolriff
:arrow: mein 60 L Nano Cube
:arrow: Amazing Thailand Land of Smile ^_^

oddys

Beginner

Posts: 65

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 14

  • Send private message

6

Sunday, August 9th 2015, 10:22pm

Aber wenn ich mir das letzte Bild anschauen könnte es auch keins von beiden sein.
mfg Oktay

Dueanchai

hier könnte Ihre Werbung stehen !

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.th

Posts: 617

Location: Münsterland

Occupation: Pflegedienst / ehrenamtlich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 103

  • Send private message

7

Sunday, August 9th 2015, 10:34pm

schwenke den Stein mal kurz in Süßwasser
wenn die Dinger abfallen sind es Turbellarien.
ich würde zu 90 % behaupten das es Turbellarien sind!
schöne Grüße aus dem Münsterland

Dueanchai :EVERYD~16:

:arrow: Münsterländer 210 L Poolriff
:arrow: mein 60 L Nano Cube
:arrow: Amazing Thailand Land of Smile ^_^

This post has been edited 1 times, last edit by "Dueanchai" (Aug 9th 2015, 10:36pm)


multipetz

Beginner

  • "multipetz" started this thread

Posts: 24

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

8

Sunday, August 9th 2015, 11:48pm

Turbellarien sind es nicht. Nur auf den Steinen nicht auf Lebendgestein nicht auf Korallen keine Bewegung kein Punkt gleicht den anderen...... Ich denke es irgend eine Algenart

oddys

Beginner

Posts: 65

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 14

  • Send private message

9

Monday, August 10th 2015, 9:18am

Sieht nach braunem Glibberzeug aus.
mfg Oktay

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,829

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7461

  • Send private message

10

Monday, August 10th 2015, 11:37am

turbellarien sehe ich keine. könnten aber ggf. goldalgen sein.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

multipetz

Beginner

  • "multipetz" started this thread

Posts: 24

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

11

Tuesday, August 11th 2015, 6:25pm



Kpl. Ansicht

oddys

Beginner

Posts: 65

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 14

  • Send private message

12

Tuesday, August 11th 2015, 6:29pm

Hey schaut doch super aus.
mfg Oktay

Dueanchai

hier könnte Ihre Werbung stehen !

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.th

Posts: 617

Location: Münsterland

Occupation: Pflegedienst / ehrenamtlich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 103

  • Send private message

13

Tuesday, August 11th 2015, 7:01pm

so ich habe mir mal die Bilder auf meinem Notebook angeschaut, und muss CeiBaer und Oktai Recht geben...keine Turbellarien
Puhh gut für dich...Glück gehabt
ohne Süßwasserbad kommt kein Ableger mehr in meinem Becken.
schöne Grüße aus dem Münsterland

Dueanchai :EVERYD~16:

:arrow: Münsterländer 210 L Poolriff
:arrow: mein 60 L Nano Cube
:arrow: Amazing Thailand Land of Smile ^_^

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,829

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7461

  • Send private message

14

Tuesday, August 11th 2015, 8:07pm

Wobei man aber sagen muss, dass ein Süsswasserbad nicht unbedingt erforderlich ist. Gleiche Wirkung haben auch RX Coral Dip oder auch Pest Control von Fauna Marin. Stresst die Tiere auch weniger.

Aber auf den hier gezeigten Bildern sieht alles so weit normal aus.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

multipetz

Beginner

  • "multipetz" started this thread

Posts: 24

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

15

Monday, August 31st 2015, 3:18pm





Leider weiß ich immer noch nicht was das ist. Es ist schlimmer geworden.....




Edit vom Mod: Beiträge zusammengefügt. Bitte vermeidet Doppelposts und nutzt die Editierfunktion.

RonnyR

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 462

Location: Berlin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 147

  • Send private message

16

Monday, August 31st 2015, 7:38pm

Könnten vielleicht Goldalgen sein... Sind da ab und zu luftbläschen dran?
Reefer 425 XL, Pacific Sun Pandora Hyperion R2+, Bubble Magus Curve 7, 2x Ecotech MP40 qd, Ecotech Vectra M RFP, Tunze Osmolator, GHL 2.1 Dosierpumpe, Vertex Puratek Deluxe 100. Versorgung Balling Light und Wasserwechsel.

Dueanchai

hier könnte Ihre Werbung stehen !

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.th

Posts: 617

Location: Münsterland

Occupation: Pflegedienst / ehrenamtlich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 103

  • Send private message

17

Monday, August 31st 2015, 9:32pm

poste doch mal deine kompletten Wasserwerte !
schöne Grüße aus dem Münsterland

Dueanchai :EVERYD~16:

:arrow: Münsterländer 210 L Poolriff
:arrow: mein 60 L Nano Cube
:arrow: Amazing Thailand Land of Smile ^_^

multipetz

Beginner

  • "multipetz" started this thread

Posts: 24

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

18

Monday, August 31st 2015, 9:34pm

Eher nicht es ist auch nicht schmierig bzw. Honigartig... Wie ich es von Bildern kenne

multipetz

Beginner

  • "multipetz" started this thread

Posts: 24

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

19

Monday, August 31st 2015, 11:48pm

poste doch mal deine kompletten Wasserwerte !


Nitrat phosphat n.n.
Salinität 34,8
Mg 1350
Ca 415
Kh 8
Temp. je nach Uhrzeit zw. 24 und 26

Osmose Wasser Leitwert 0 (Vollentsalzer)

This post has been edited 2 times, last edit by "multipetz" (Aug 31st 2015, 11:51pm)


multipetz

Beginner

  • "multipetz" started this thread

Posts: 24

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

20

Wednesday, September 2nd 2015, 5:31pm

Hier mal ein aktuelles Bild. Leider hat sich noch keine grüne Phase eingestellt. Das Becken steht jetzt acht Wochen. Jemand muss doch dies schon einmal gesehen haben. Nutze special blend und nite out. Es wird auch nicht von Schnecken Einsiedler bzw Fischen gefressen.

This post has been edited 3 times, last edit by "multipetz" (Sep 2nd 2015, 5:37pm)


Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 31,329 Clicks today: 77,733
Average hits: 22,097.48 Clicks avarage: 51,628.58