Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »MM_aus_OB« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 976

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

Aktivitätspunkte: 5440

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

1

Freitag, 10. April 2015, 12:02

Welche Anemone?

Hallo allerseits!

Versuche seit gestern zu bestimmen, welche Anemone das Bild im Anhang zeigt!
Für eine Condylactis erscheint sie mir zu klein. Zu meinen Minianemonen besteht aber auch keine Ähnlichkeit!
Vielleicht findet ihr einen Hinweis! :6_small28:

Vielen Dank! :EVERYD~16:
»MM_aus_OB« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0705.JPG
  • IMG_0706.JPG
  • IMG_0707.JPG
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 319

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 88905

Danksagungen: 3599

  • Nachricht senden

2

Freitag, 10. April 2015, 12:41

könnte es ne wachsrose sein?
-

-

  • »MM_aus_OB« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 976

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

Aktivitätspunkte: 5440

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

3

Freitag, 10. April 2015, 13:20

Keine Ahnung!
Hab' ich auch schon überlegt...
Also optisch ähnelt sie eher einer Condylactis, aber ... Ich weiß es halt auch nicht ... ??? :EVC471~119:
Anbei nochmal zwei Bildchen ... obwohl das wohl nicht gerade hilft! :11B95E~110:
»MM_aus_OB« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0708.JPG
  • IMG_0709.JPG
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MM_aus_OB« (10. April 2015, 13:27)


anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 811

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 19465

Danksagungen: 851

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. April 2015, 13:24

meinst du mit Minianemonen C.crassa ? Für mich sieht es aber schon danach aus
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW 2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Triton Core 7

  • »MM_aus_OB« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 976

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

Aktivitätspunkte: 5440

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. April 2015, 13:31

Genau die meinte ich. Davon habe ich auch zwei, aber die sehen eher so aus (Anhang)!
Wie gesagt, keine Ahnung!

Danke!
»MM_aus_OB« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0710.JPG
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 811

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 19465

Danksagungen: 851

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. April 2015, 14:17

na,wenn du sie selber hast,kannst Du ja direkt vergleichen...klar...auf dem Bild ist schon eindeutiger eine crassa...
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW 2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Triton Core 7

IngridR

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 225

Wohnort: Harrislee

Aktivitätspunkte: 6600

Danksagungen: 233

  • Nachricht senden

7

Freitag, 10. April 2015, 14:20

Hallo Mario,

je nach Standort kann die Cribrinopsis crassa sehr unterschiedliche Tentakelformen ausbilden. Ich denke, es sind welche.

Grüße
Ingrid

  • »MM_aus_OB« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 976

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

Aktivitätspunkte: 5440

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

8

Samstag, 11. April 2015, 11:03

Hallo Ingrid!

Obwohl sich die Anemonen scheinbar auch innerhalb ihrer Art sehr unterscheiden, gehe ich wohl jetzt auch davon aus das es eine Cribrinopsis crassa ist. Ist wohl auf Grund der Größe und Form am wahrscheinlichsten!
Sollte jemandem noch eine andere Idee kommen, so raus damit!


Danke an alle! :EVERYD~313:
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 11 327 Klicks heute: 23 266
Hits pro Tag: 19 634,31 Klicks pro Tag: 47 737,55