You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

NRGizzer

Trainee

  • "NRGizzer" started this thread

Posts: 218

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 34

  • Send private message

1

Thursday, July 2nd 2020, 8:03am

Welchen Klingenreiniger benutzt ihr?

Guten Morgen zusammen,

ich wollte euch mal fragen, welche Klingenreiniger ihr so benutzt, um die Ränder des Beckens, insbesondere in Silikonnaht-Nähe sauber zu halten?!

Ich hatte mir so einen Klingenaufsatz für meinen Floaty geholt, allerdings ist es sehr schwer damit die Ränder sauber zu machen, ohne versehentlich in die Silikonnaht zu fahren, da der Reiniger so fein überhaupt nicht an der Naht entlang zu führen ist.

Wie macht ihr das so? Könnt ihr mir da was empfehlen?

Viele Grüße,

Michael

HeroHiro

Intermediate

Posts: 300

Location: Münster

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

2

Thursday, July 2nd 2020, 9:42am

Hi,
ich nutze einfach die Klingenseite meines Flippers und schiebe den dann gegen die Silikonnaht. Wenn du nicht konstanten Druck auf die Naht ausübst und dein Becken sauber verarbeitet wurde, dann glaube ich nicht, dass es da große Probleme geben sollte.
Cheers,
Hendrik
Cheers,
Hendrik

-125L Weißglaswürfel (50cm Kantenlänge)
Versorgung mit Balling Light und Sangokai Basic
AI Hydra 32 HD / Red Sea Reefwave 25 / Jebao SLW-10 / Tunze Doc Skimmer 9004 / Seachem Tidal 35
Reef Factory Levelkeeper / Reef Factory ThermoControl

nachoman

Professional

Posts: 1,373

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 874

  • Send private message

3

Thursday, July 2nd 2020, 9:45am

Den Tunze Care Magnet. Die Klinge für Kalkrotalgen und in nähe der Silikonnähte nur die Kunststoffklinge. Für mich der beste Scheibenreiniger.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

NRGizzer

Trainee

  • "NRGizzer" started this thread

Posts: 218

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 34

  • Send private message

4

Thursday, July 2nd 2020, 11:32am

@ Hendrik: Das Problem ist halt, dass die Seite des Magneten, die im Becken ist, bei mir eher ruckartige Bewegungen macht, wenn ich durchs Becken gehe. Den dann mit der Metallkinge sanft an die Silikonnaht zu führen ging jetzt schon paar mal schief und der schnappte dann quasi mit Vollspeed Richtung Naht und das manchmal dann auch noch schräg und schön mit der Ecke der Klinge dann ins Silikon.

@nachoman: Das mit der Kunststoffklinge klingt interessant. Wenn diese in der Lage ist auch die etwas hartnäckigeren Verschmutzungen am Rande des Aquariums abzukratzen, dann könnte das schon die Lösung für mich sein.

Super, Danke :).

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,179

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7576

  • Send private message

5

Thursday, July 2nd 2020, 6:33pm

fast alle reiniger mit stärkeren magneten ruckeln über die scheibe.

da braucht man etwas übung. ich habe auch den tunze care magnet in lang und kurz.
für die einfache reinigung nehme ich den kleinen. die grossen nur bei grober verschmutzung... also etwa einmal im monat. da mache ich auch die ränder mit. ganz verhindern kann man es nie, dass man an die silikonnähte kommt. ist aber auch nicht weiter tragisch.

zusätzlich habe ich noch solch klingenreiniger von hobby - den jumbo. der ist auch noch recht gut und kommt auch bis an die nähte. ruckelt aber auch. nicht ganz so doll, aber doch hin und wieder.
beim hobby-reiniger muss man nur schauen, weil der magnet frei im gerät liegt. das gammelt recht zügig und man könnte sich unerwünschte stoffe ins becken holen. daher habe ich ihn vergossen mit kunstharz. guckst du hier.
allgemein zu rostenden scheibenreinigern kann man mal die suche benutzen, wenn es interessiert. auch der flipper war mal betroffen. findest du hier.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 18,208 Clicks today: 39,005
Average hits: 22,703.47 Clicks avarage: 52,679