Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

marcelR

Schüler

  • »marcelR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Aktivitätspunkte: 1290

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 19. Dezember 2017, 19:02

Nein habe kein silikat im becken

Wie gesagt ich warte mal die Wasseranalyse ab dann schauen wir mal weiter :D
Womit baden?

NRG1337

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 022

Aktivitätspunkte: 5300

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 19. Dezember 2017, 19:10

The Dip bzw. Ultra Pest Control

Alternativ Honigbad

marcelR

Schüler

  • »marcelR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Aktivitätspunkte: 1290

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 19. Dezember 2017, 19:13

Haushalts honig xD?

NRG1337

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 022

Aktivitätspunkte: 5300

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 19. Dezember 2017, 19:29

ja am besten kaltgeschleudert ( im Ernst )

http://www.aquariumreport.one/2016/01/12/161/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NRG1337« (19. Dezember 2017, 19:30)


marcelR

Schüler

  • »marcelR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Aktivitätspunkte: 1290

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

25

Samstag, 23. Dezember 2017, 01:02

Honigbad hat nicht geholfen keine Veränderung.


ATI Analyse kann man nach Weihnachten noch einsenden oder lieber bis 2018 warten?

NRG1337

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 022

Aktivitätspunkte: 5300

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

26

Samstag, 23. Dezember 2017, 02:20

was für Strömung und was für Licht bekommt das Tier?
Mach sie bitte runter und stell sie komplett schattig. Frisst sie?

marcelR

Schüler

  • »marcelR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Aktivitätspunkte: 1290

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

27

Samstag, 23. Dezember 2017, 04:56

Sie bekommt 6x54 watt T5 ne frisst auch nicht an der stelle kommt eigentlich relativ mittel strömung

ThorstenSt

Schüler

Beiträge: 99

Aktivitätspunkte: 510

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

28

Samstag, 23. Dezember 2017, 10:52

Hallo,

Honigbad war mit Sicherheit keine schlechte Idee.

Aber die Kralle komplett schattig stellen ist keine gute Idee! Wovon soll sie sich ernähren?

Stell sie ganz nach unten aber nicht schattig.

Sofern du keine Tiere drin hast du ständig an ihr dran sind oder rumknabbern und du keine Nährstoff Limitierung hast sollte sie sich wieder erholen. Die sind eigentlich hart im nehmen!

Wichtig ist aber auch sie in Ruhe zu lassen, Strömung nicht zu stark.

marcelR

Schüler

  • »marcelR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Aktivitätspunkte: 1290

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

29

Samstag, 23. Dezember 2017, 22:21

Ich habe ssie heute unten links auf den boden gestellt wo nicht soviel Strömung ist

marcelR

Schüler

  • »marcelR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Aktivitätspunkte: 1290

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 26. Dezember 2017, 16:33

Hallo,

Kann man morgen wieder eine ATI analyse einschicken oder ist es erst am Januar wieder möglich? Jemand eine ahnung

marcelR

Schüler

  • »marcelR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Aktivitätspunkte: 1290

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 4. Januar 2018, 15:26

Analyse ist jetzt da ist das die Ursache????


Ich habe eben meine Analyse bekommen und muss sagen bin garnicht begeistert.... Nickel Kupfer Zink viel zu hoch laut ATI rostige Technik kann aber nichts finden. Und Nährstoffe erhöht. Was mache ich nun am besten was das Kupfer Zink Nickel angeht?

    Deutschland

Beiträge: 205

Wohnort: Buggenried

Beruf: Monteur für Bahnsicherungsanlagen

Aktivitätspunkte: 1055

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 4. Januar 2018, 15:40

Stell mal die Analyse hier rein, damit man einen Blick drauf werfen kann oder schreib wenigstens wie hoch sie sind. Erhöt bedeutet nicht unbedingt zu hoch, nur das sie nicht noch weiter steigen sollten.
Gruss Lars

marcelR

Schüler

  • »marcelR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Aktivitätspunkte: 1290

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 4. Januar 2018, 16:15

.
»marcelR« hat folgende Bilder angehängt:
  • Analyse 1.jpg
  • Analyse 2.jpg

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 5 956

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 30855

Danksagungen: 1113

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 4. Januar 2018, 16:17

Hast du auch ne Analyse des Osmosewassers machen lassen? Vielleicht liegt da ja der Hund begraben :EV48CE~136:
Edit: Calcium, Kalium, Strontium und Bor würde ich erstmal korrigieren, beim anderen mal nen Detox anwenden, dann solltest du schon Besserung sehen. Es gilt hier natürlich auch die Quelle zu finden, sprich alle Technik, Magneten ggf. Osmoseausgleichspumpe usw. checken.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Coral Box D500, 2x RW4, DCT4000, M90-LED, 2xAM S
Bogeler Reefer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wassermaus« (4. Januar 2018, 16:24)


marcelR

Schüler

  • »marcelR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Aktivitätspunkte: 1290

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 4. Januar 2018, 16:31

Osmose habe ich auch gemacht ja
Was ist ein Detox? das von Triton?
»marcelR« hat folgendes Bild angehängt:
  • OSMOSE.jpg

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 5 956

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 30855

Danksagungen: 1113

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 4. Januar 2018, 16:39

Kenne da nur nach Hören und Sagen das von Triton. Ansonsten was schlägt ATI denn vor?
Edit: sieht so aus als müsstest du im Becken, Deko, Technik oder bei den Zusatzprodukten suchen :EV48CE~136:
Beim Detox kann dir evtl. jemand helfen, der es benutzt hat. Ich brauchte es bisher nicht und kann daher nichts dazu schreiben.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Coral Box D500, 2x RW4, DCT4000, M90-LED, 2xAM S
Bogeler Reefer

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wassermaus« (4. Januar 2018, 16:43)


marcelR

Schüler

  • »marcelR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Aktivitätspunkte: 1290

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 4. Januar 2018, 16:57

ATI sagt


Calciumdosierung anpassen! Spurenmetalle drastisch erhöht, Ursache finden (Korrosion an Technik/Magneten, Osmosewasser, Salz). Nährstoffe erhöht, Filterung optimieren, Adsorber nutzen.#



Das einzige was ich gefunden habe ist der magnet bissl blanke stellen
»marcelR« hat folgendes Bild angehängt:
  • 26169491_2092304010786027_1920829684329875052_n.jpg

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 5 956

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 30855

Danksagungen: 1113

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 4. Januar 2018, 17:00

Zweifelhafte Magneten lieber ersetzen. Wie gleichst du denn deine Salinität aus. Gab da in letzter Zeit mal Bilder zu Pumpen, die Innendrin arg Rost angesetzt hatten (Tunze) ist leider von Außen kaum zu sehen.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Coral Box D500, 2x RW4, DCT4000, M90-LED, 2xAM S
Bogeler Reefer

marcelR

Schüler

  • »marcelR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Aktivitätspunkte: 1290

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 4. Januar 2018, 17:02

Die Tunze Pumpe ist 3 Monate alt die mit dem magnet vom bild die ist von AM 8.1 die ist schon über 1 Jahr alt


Salinität mit wasserwechsel

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 5 956

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 30855

Danksagungen: 1113

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 4. Januar 2018, 17:04

Ähn ok, da hab ich mich jetzt doof ausgedrückt. Womit füllst du dein verdunstetes Wasser auf? :EV6CC5~125:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Coral Box D500, 2x RW4, DCT4000, M90-LED, 2xAM S
Bogeler Reefer

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 13 490 Klicks heute: 24 838
Hits pro Tag: 19 049,71 Klicks pro Tag: 46 601,04