Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mel

Pfützenspringer

  • »Mel« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 283

Wohnort: Grafschaft

Beruf: FloristMeisterin

Aktivitätspunkte: 1565

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. August 2017, 13:32

Giesemann Wassertest?!

Hallo zusammen,

Ich muss bald ein paar neue wassertests kaufen, und ich sehe beim Shop stöbern immer wieder die Tests von Giesemann professional.

Im Preis ja echt attraktiv, finde aber irgendwie keine Praxiserfahrungen oder Bewertungen.

Nutzt die jemand von euch und kann sagen, ob ja oder nein?
Oder vielleicht nur ein paar sind brauchbar, andere nicht.

Nutze aktuell salifert.

LG Mel :EVDB00~131:

Mark

Administrator

    Deutschland

Beiträge: 10 793

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 59150

Danksagungen: 622

  • Nachricht senden

2

Freitag, 18. August 2017, 15:41

Hi Mel,

also ich selber nutze von Giesemann nur den Eisen und Jod Test.
Die beiden sind aber wirklich sehr genau, die letzte Analyse zeigte eben, das
die beiden Werte schon recht nahe lagen.

Bin mit denen zufrieden, der Tobias, ein User dem ich zuletzt noch ein Becken
mit Einrichten geholfen habe, der hat die ganze Serie von denen.

Er ist da recht zufrieden mit, aber vielleicht meldet er sich ja hier auch noch dazu.
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Mel

Pfützenspringer

  • »Mel« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 283

Wohnort: Grafschaft

Beruf: FloristMeisterin

Aktivitätspunkte: 1565

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

3

Samstag, 19. August 2017, 12:38

Danke dir schonmal dafür.

Vielleicht meldet sich ja noch jemand.

Gruß Mel

Darkforce

Acroanarchy

    Deutschland

Beiträge: 1 600

Wohnort: Ludwigshafen a.B.

Beruf: Bauingenieur

Aktivitätspunkte: 8575

Danksagungen: 417

  • Nachricht senden

4

Samstag, 19. August 2017, 12:51

Hi,

nutze alle Tests von denen.
M.E. sind das umgelabelte
von Red Sea.

Aber anyway, ich finde die
gut.

Grüße

Immo

640l Reeftank since April 2017
Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro

2 x VorTech Mp40QD
EcoTech Reef Link

Royal Exclusiv Speedy 8cbm

Dream Box 2.0

GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM

Mel

Pfützenspringer

  • »Mel« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 283

Wohnort: Grafschaft

Beruf: FloristMeisterin

Aktivitätspunkte: 1565

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

5

Samstag, 19. August 2017, 12:59

Hi Immo,

danke dir. Wie sieht es da speziell mit den Po4 und No2 aus? sind die eindeutig ablesbar? Bin bei Salifert immer so am raten/schätzen....

Darkforce

Acroanarchy

    Deutschland

Beiträge: 1 600

Wohnort: Ludwigshafen a.B.

Beruf: Bauingenieur

Aktivitätspunkte: 8575

Danksagungen: 417

  • Nachricht senden

6

Samstag, 19. August 2017, 14:57

Hi,

uups, No2 habe ich nicht (wozu auch?)
Bei PO4 nutze ich den Hanna.

Giesemann nutze ich bei:

- Iod
- Fe
- NO3
- Kalium
- kH

Da sind sie gut ablesbar. Allerdings sind Iod und NO3
keine Schnelltest, dauern 20min..

Der NO3 finde ich sehr gut, weil low range 0-4mg/l

Grüße

Immo

640l Reeftank since April 2017
Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro

2 x VorTech Mp40QD
EcoTech Reef Link

Royal Exclusiv Speedy 8cbm

Dream Box 2.0

GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM

jörch

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 25

Wohnort: Büttenwarder

Aktivitätspunkte: 135

  • Nachricht senden

7

Samstag, 19. August 2017, 18:17

Moin,
hat jemand schon mal mit einer Multireferenz gegen getestet? Für mich haben die Test irgendwie Ähnlichkeit mit den Test von Colombo.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
MfG Jörg

Mel

Pfützenspringer

  • »Mel« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 283

Wohnort: Grafschaft

Beruf: FloristMeisterin

Aktivitätspunkte: 1565

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 20. August 2017, 10:39

uups, No2 habe ich nicht (wozu auch?)


uups, meine auch No3 .... :EV6CC5~125:

Ok danke dir, habe mir mal nen schwung bestellt, sind grad bei zooroyal reduziert und dann nochmal 12 Prozent runter...
Bin gespannt.

Mel

MWA

Anfänger

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 75

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 5. November 2017, 21:28

Hallo
Ich hole das Thema nochmal hoch, weil Ich mit dem NO3 Test gar nicht klar komme. Bei mir zeigt er eher pink als Altrosa . Und selbst wenn Ich meine Probe mit Osmosewasser verdünne bleibt dieses Pink. Halte Ich das Glas allerdings gegen die Farbkarte, wie beim Saliferttest, dann kommen die Töne schon hin. ich bilde mir eigentlich ein, unterschiedliche Farbtöne schon einschätzen zu können, da Ich berulich viel mit Farbtöne zu tun habe. ( Farbverteilungstechnicker) Eine Nachfrage bei Giesemann ergab, das mein Wert über 4 ist und Ich mein Wasser in bei einem Händler gegentesten lassen sollte. Ich habe den Test mit der Gilbers Multireferenz getestet. 1:3 verdünnt wegen No3 Wert 7 der Referenz. Denkfehler? Test defekt? Alternativen? Welchen Test nehmt Ihr? Salifert ist mir wegen der 1 ml Menge zu wenig.
Vielen Dank für die Hilfe.
Carsten

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 419

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 2135

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 5. November 2017, 21:34

ich hab den Koffer von sera und bin eigentlich mit allen notwendigen Tests zufrieden. Nur KH, Ca und Mg hab ich von Red Sea. :EVD335~121:
Reefer 170
ATI SIRIUS X 2
Aquamedic Strömungspumpen
Sera 600s Abschäumer
marinecolor Dosierungsanlage

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :yeahman: :EV8CD6~126:

Liebe Grüße Marion

Aki

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 132

Wohnort: Salzbergen

Aktivitätspunkte: 710

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

11

Montag, 6. November 2017, 08:55

Wieso genau ist dir denn die 1ml Menge von Salifert zu wenig ?
Das versteh ich nicht so ganz ... wenn´s Ergebnis doch passt.
Gruß

Stefan

30l NanoCube
BioCirculator
Dennerle ReefLight 24W 2:2

https://www.dropbox.com/sh/pdnrqyboty8u1…T7iSfOiOFa?dl=0

MWA

Anfänger

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 75

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Montag, 6. November 2017, 09:52

Die 1 ml sind mir insofern zu wenig, weil du mit dem Saliferttest zwei Messbereiche hast. Beim hohen Bereich wo Ich den Becher auf die Karte stelle kein Thema, aber im niedrigen Bereich,wo Ich den Becher vor die Karte halte ist im Becher gerade der Boden bedeckt. Und das ist mir zu wenig. Klar könnte man die Menge evtl verdoppel aber in wie weit das Ergebniss verfälscht wird, kann Ich nicht sagen.
VG
Carsten

Darkforce

Acroanarchy

    Deutschland

Beiträge: 1 600

Wohnort: Ludwigshafen a.B.

Beruf: Bauingenieur

Aktivitätspunkte: 8575

Danksagungen: 417

  • Nachricht senden

13

Montag, 6. November 2017, 10:20

Hi,

der Giesemann ist ganz klar für den ultra niedrigen Bereich von 0-4mg/l ausgelegt.
Ich mache das so, dass ich zuerst mit dem Nyos teste. Den kann man, wie ich finde, super
ablesen.

Habe ich einen Wert < oder um 4mg/l, messe ich nochmal mit dem Giesemann - bin ich drüber,
nehme ich den Wert vom Nyos.

Grüße

Immo

640l Reeftank since April 2017
Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro

2 x VorTech Mp40QD
EcoTech Reef Link

Royal Exclusiv Speedy 8cbm

Dream Box 2.0

GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM

Aki

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 132

Wohnort: Salzbergen

Aktivitätspunkte: 710

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

14

Montag, 6. November 2017, 10:20

Ach so, also eher so ne Sache des persönlichen Gefallens.
Gruß

Stefan

30l NanoCube
BioCirculator
Dennerle ReefLight 24W 2:2

https://www.dropbox.com/sh/pdnrqyboty8u1…T7iSfOiOFa?dl=0

MWA

Anfänger

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 75

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Montag, 6. November 2017, 10:40

Hallo Immo.
Was mich stutzig macht ist das Pink der Flüssigkeit und das altrosa der Farbkarte. Also ist der unterschied normal?
@aki Ja so kann man es sehen. Finde es im niedrigen Bereich zuwenig Flüssigkeit
VG
Carsten

MWA

Anfänger

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 75

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

16

Montag, 6. November 2017, 11:59

Anbei mal ein Bild damit Ihr seht was Ich mein. War schon spät gestern und das Bild wurde mit gemacht Blitz. Das Bild zeigt die verdünnte Referenz. 1:3 Wert 7
»MWA« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2017-11-06 11.49.33.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MWA« (6. November 2017, 12:03)


Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 5 535

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 28730

Danksagungen: 989

  • Nachricht senden

17

Montag, 6. November 2017, 12:26

Wirft das Zeug echt so viele Blasen. Bei meinem Salifert-Test sind nie blasen vorhanden :EV6CC5~125:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
79l Ablegerbecken, 270l/250l in VB

MWA

Anfänger

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 75

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

18

Montag, 6. November 2017, 12:41

Wirft das Zeug echt so viele Blasen. Bei meinem Salifert-Test sind nie blasen vorhanden :EV6CC5~125:

Der Test dauert 20 min. Vielleicht deswegen die Blasen. Sind mir selber aber eben auch erst auf dem Bild aufgefallen. Wenn Ich es schaff mach Ich heute nochmal ein Test mit Beckenwasser. Will natürlich Anwenderfehler nicht ausschliessen.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 14 799

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 76240

Danksagungen: 2432

  • Nachricht senden

19

Montag, 6. November 2017, 12:43

farblich würde ich es bei 2 mg einordnen.
kann man finde ich gut erkennen. ein leichter farbunterschied ist immer möglich. evtl. liegt der wert auch zwischen zwei werten. dann ist die farbe auch nicht hundertpro übereinstimmend.

ich nutze den no3 test von red sea. dort kann man den hohen und den niedrigen bereich messen/ablesen.
-

-

MWA

Anfänger

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 75

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

20

Montag, 6. November 2017, 13:12

farblich würde ich es bei 2 mg einordnen.
kann man finde ich gut erkennen. ein leichter farbunterschied ist immer möglich. evtl. liegt der wert auch zwischen zwei werten. dann ist die farbe auch nicht hundertpro übereinstimmend.

ich nutze den no3 test von red sea. dort kann man den hohen und den niedrigen bereich messen/ablesen.

Ich werde den Red Sea mal bei einem Bekannten testen.
Ich war nur etwas von der Leuchtkraft der Flüssigkeit irritiert. Ich werde auch die Referenz nochmal was mehr verdünnen. Wahrscheinlich verliert er bei niedrigerem Wert
die Leuchtkraft.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 6 215 Klicks heute: 16 038
Hits pro Tag: 18 530,25 Klicks pro Tag: 45 912,71