You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Jessy1984

Intermediate

  • "Jessy1984" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 405

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 228

  • Send private message

1

Friday, December 7th 2018, 8:44am

haltbare Seesterne?

Hallo ihr Lieben,
gibt es eigentlich gut haltbare Seesterne? Also auf Dauer haltbare,die auch Futter annehmen.
Ab und zu sieht man ja welche im Handel.

Gändefuss-Seesterne habe ich schon. Dachte an größere, schönere?
:danke:
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________

Eheim Proxima 240 + Skimz UP14

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,828

Location: Berlin

Occupation: Informatiker für Anwendungsentwicklung

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1055

  • Send private message

2

Friday, December 7th 2018, 8:51am

Grabende Seesterne sind gut haltbar. Sofern sie in gutem Zustand korrekt eingesetzt werden und man etwas Sand im Becken hat gibt es da wenige Probleme.
Mir ist noch nie eine etablierter gestorben. Wenn dann hatten sie bei Ankunft bei mir schon Probleme. Habe auch 3 Stück aktuell in meinem recht kleinen Becken. Zwei davon liegen eigentlich permanent übereinander. Das macht denen richtig freude.

Blaue Seesterne nur bedingt. Aber man kann es schaffen.

Ich habe aktuell einen Test mit Nardoa sp.. Der soll aus Gänsefüßchenseesterne fressen. Er bewegt sich nicht sehr viel. Hat aber bisher keine typischen Seestern-Erscheinungen von Unwohlsein oder verhungern. Alle Arme sind kräftig. Aber ich habe ihn auch erst 1 Monat.
AKTUELL: DIY Weißglas 100x60x40
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - EcoTech Vortech MP10w QD - Aqamai KPS - Aquabee Cove IS 130 -
- Jebao DCP-5000 - Tunze Osmolator nano - Aqua Medic T controller twin 2018 - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

This post has been edited 2 times, last edit by "-Saithron-" (Dec 7th 2018, 8:53am)


patrickfish

Beginner

Posts: 78

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 33

  • Send private message

3

Friday, December 7th 2018, 9:39am

Hallo,

der Ophiolepis superba lässt sich auch super halten. Versteckt sich tagsüber zwar meist im Aufbau, ist sonst aber auch ein Hingucker, wie ich finde.

Gruß

Jessy1984

Intermediate

  • "Jessy1984" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 405

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 228

  • Send private message

4

Friday, December 7th 2018, 10:55am

Hallo,
ah ok..wie groß wird der?
Geht der auch an kleine Fische? Ist ja bei größeren Schlangenseesternen immer so ne Sache ;-)
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________

Eheim Proxima 240 + Skimz UP14

Jessy1984

Intermediate

  • "Jessy1984" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 405

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 228

  • Send private message

5

Friday, December 7th 2018, 11:01am

Hallo,

der Ophiolepis superba lässt sich auch super halten. Versteckt sich tagsüber zwar meist im Aufbau, ist sonst aber auch ein Hingucker, wie ich finde.

Gruß

der Schlangenseestern is schick. :-)
Habe eben mal im MW-lexikon geschaut.
Wieviele könnte man davon in 200L halten? Besser nur 1?
Gibt es auch buntere Seesterne, die gut haltbar sind (vor allem lange haltbar)? Ausser evtl. Schlangenseesterne?
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________

Eheim Proxima 240 + Skimz UP14

Posts: 1,472

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 510

  • Send private message

6

Friday, December 7th 2018, 12:57pm

hi,

schlangensterne sind in der regel bestens geeignet.

nur vorsicht, bei dem großen grünen, frisst sogar fischchen...

mengenmäßig gibt es keine wirkliche begrenzung, wenn die futtermenge stimmt.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

Jessy1984

Intermediate

  • "Jessy1984" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 405

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 228

  • Send private message

7

Friday, December 7th 2018, 3:03pm

Hi,
danke werde erstmal 1 kaufen :-) aber keinen grünen ;-)
:danke: :danke:
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________

Eheim Proxima 240 + Skimz UP14

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 3,654 Clicks today: 8,167
Average hits: 20,417.25 Clicks avarage: 49,298.93