Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Vanles

Profi

  • »Vanles« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 191

Wohnort: Dortmund

Aktivitätspunkte: 6260

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. Februar 2013, 16:00

Koralle mit ungebetener Nachtbarschaft?

Hallo,

eine meiner Korallen will seit Tagen nicht mehr auf gehen, langsam wird sie auch schon richtig blass. Auf dem Stein ist unter der Koralle etwas anders gewachsen und vermehrt sich sehr stark und wachst teilweise schon an der Koralle selber. Die Koralle findet die Nachtbarschaft wohl nicht mehr so doll und macht deswegen zu.

Wie bekomme ich die ungebetenen Gäste vom Stein, oder soll ich die Koralle gleich lieber auf einen neuen setzen?


Gruß
Marco

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vanles« (6. Februar 2013, 16:01)


Flipper

Erleuchteter

Beiträge: 5 143

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 26215

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Februar 2013, 16:11

Hi Marco,

es dürfte sich um dieSeeaster handeln. Mörtel oder spritze die am besten direkt weg, das ist auch so eine der Plagen. Ich habe ich bei mir auch schon entdeckt und zur Bekämpfung vorgemerkt.

Gruß
Sandy

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    Deutschland Jamaika

Beiträge: 7 970

Aktivitätspunkte: 40985

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. Februar 2013, 17:01

Da ist nix zu mörteln oder wegspritzen ... das eine Anemone ...

Will heißen Ableger raus aus dem Becken Anemone entfernen mit einer Zahnbürste (kitzeln) oder einem Silberlöffel und danach wieder einsetzen

Problem behoben :thumbsup:

Tante Edit sagt ... bitte Handschuhe dabei anziehen denn die Aster nesseln super stark sodass es sogar zu Hautausschlägen kommen kann

LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »L4rs« (6. Februar 2013, 17:04)


Raffo

Acroholiker.de

Beiträge: 2 304

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 12030

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. Februar 2013, 17:04

Hi Marco,

es dürfte sich um dieSeeaster handeln.


Ich habe damals die "Rambo-Methode" angewendet...Einfach mit nem Tepichmesser unter den Fussund anschließend, ohne zu viel zu schneiden, das Messer samt Schädling angehoben...

Is vielleicht ein wenig rabiat aber es hat prima funktioniert....

vg
VG
Raffo


Vanles

Profi

  • »Vanles« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 191

Wohnort: Dortmund

Aktivitätspunkte: 6260

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. Februar 2013, 17:06

ok.... dann werde ich das gleich mal versuchen.. mal schauen was davon klappt ;)

:stick:


Gruß
Marco

Raffo

Acroholiker.de

Beiträge: 2 304

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 12030

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. Februar 2013, 17:08

wenn der Stein herausgenommen werden kann, dann würde ich natürlich draussen messern ^^
VG
Raffo


Vanles

Profi

  • »Vanles« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 191

Wohnort: Dortmund

Aktivitätspunkte: 6260

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. Februar 2013, 17:09

ja das geht ohne Probleme :P

Lukas1991

Aus der Doublestadt

Beiträge: 404

Wohnort: Dortmund

Beruf: Anlagenmechaniker S-H-K

Aktivitätspunkte: 2320

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. Februar 2013, 18:07

Hi ich hatte das gleiche habe eine Zahnbürste genommen und ein Kescher.Den Kescher davor und dann einfach Bürsten.
Lukas
Besten Gruß
Lukas


Becken: 75x75X60 mit 55 TB/160 maxspect/ bubble magus 5

Smilp

Teppichliebhaber

Beiträge: 4 197

Beruf: ZTM

Aktivitätspunkte: 21845

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. Februar 2013, 20:13

Hoi

Aufpassen bei der Seeaster oder Höllenfeuer genannt.

Die haben extremes Nesselgift und können sehr Schmerzhaft sein.

Immer Handschuhe tragen, ich weiß wovon ich spreche.

Aber die ist ja schon raus .
Sven
Fragen zu Anemonen? Kleines Anemonen 1mal1

Froschkönigin

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 216

Wohnort: Wegberg

Aktivitätspunkte: 1090

  • Nachricht senden

10

Freitag, 8. Februar 2013, 18:51

Vielen Dank, Marco

Hallo,
hättest du das Bild nicht gepostet, würde ich wohl immer noch selig lächelnd meine Pocillopora samt ihrem "Anhang" bewundern. :chinese:
Hab also auch das Höllenfeuer mitgekauft, hmpf.
Sagt, kann man ihr auch mit Aiptasia-X auf den Pelz rücken? Der Stein, auf dem die Pocillopora steht, ist nämlich festgeklebt, was das Herausnehmen minimal erschwert.

Liebe Grüße,
Silvia
Bei mir sitzt das Problem gerne schon mal vor dem Becken. :P

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    Deutschland Jamaika

Beiträge: 7 970

Aktivitätspunkte: 40985

  • Nachricht senden

11

Freitag, 8. Februar 2013, 18:53

Hi ich hatte das gleiche habe eine Zahnbürste genommen und ein Kescher.Den Kescher davor und dann einfach Bürsten.
Lukas


So würde ich es versuchen ...


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Dieter

...der keinen Marlin mehr fängt

    Deutschland Philippinen

Beiträge: 2 335

Wohnort: Wuppertal

Aktivitätspunkte: 12340

  • Nachricht senden

12

Freitag, 8. Februar 2013, 19:23

@ Silvia

Ja, das geht - habe ich bei mir auch mal so gemacht. Lohnt sich aber, das nähere Umfeld genau zu untersuchen - kann sein, daß da schon "Filialen" sind...
Gruß, Dieter



Froschkönigin

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 216

Wohnort: Wegberg

Aktivitätspunkte: 1090

  • Nachricht senden

13

Freitag, 8. Februar 2013, 19:57

@ Dieter: Filialen?? Ich will keine Filialen!! :fie:

Dankeschön euch beiden, mache mich dann mal an's Werk.
(Zeigt mir allerdings, dass mein heißgeliebtes Pest Control auch nicht allmächtig ist, grummel.)

Liebe Grüße,
Silvia
Bei mir sitzt das Problem gerne schon mal vor dem Becken. :P

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 375 Klicks heute: 502
Hits pro Tag: 20 092,24 Klicks pro Tag: 48 487,02