You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

exesus

Beginner

  • "exesus" started this thread

Posts: 74

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

1

Sunday, December 1st 2019, 4:32pm

Stirbt meine Rhodactis?

Hallo zusammen,

heute melde ich mich mal mit einer leider eher schlechten Situation.
Ich habe vor ca. 1 Woche leider das Gewebe meiner Rhodactis beschädigt und ein Stück fehlt auch. Natürlich weiß ich, dass sie sich regenerieren können, also habe ich sie wieder ins Becken gelegt. Ist ca. 1-1.5 Wochen her. Leider tut sich seitdem nichts. Ab und zu läuft ein Einsiedler vorbei, aber soweit ich das sehe fassen sie sie noch nicht an.
Jetzt wollte ich mich mal, aufgrund mangelnder Erfahrung erkundigen, ob die Rhodactis stirbt oder noch Chancen auf Regeneration bestehen...
Aus dem Wasser habe ich sie noch nicht geholt, alle Werte sind stabil, die restlichen Korallen (Weiche, LPS) stehen gut, also eigentlich ganz gute Bedingungen, für eine Regeneration.
Aktuell sieht sie so aus:


So platt und flach sieht sie schon länger aus, aufgepumpt hat sie sich schon vorher nicht (siehe anderes Thema hier). Aber so wirkt sie doch etwas fertig mit der Welt :/
Seht ihr da noch Chancen?

VIelen Dank und viele Grüße!

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,493

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7370

  • Send private message

2

Sunday, December 1st 2019, 5:48pm

so lange gewebe da ist lebt sie noch. ich erkenne es nicht genau... hat sie noch eine mundöffnung?

ansonsten bleibt oft nur abzuwarten.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

exesus (01.12.2019)

exesus

Beginner

  • "exesus" started this thread

Posts: 74

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

3

Sunday, December 1st 2019, 5:58pm

Hallo CaiBear,

danke für deine Antwort. Die Mundöffnung dürfte mit beschädigt sein - leider - und ist vermutlich teilweise zerstört. Ich vermute, dass der Rand oben der untere Teil der Mundöffnung ist.
Kann ich beim abwarten der Koralle irgendwie helfen?
Wann sollte ich sie denn rausnehmen? Oder löst sie sich wenn auf?

Danke dir :)!
Viele Grüße
Tobi

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,493

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7370

  • Send private message

4

Sunday, December 1st 2019, 6:30pm

wenn, dann wird sie immer weiter schrumpfen. helfen kannst du da gar nicht. lass der natur ihren lauf, halte die werte stabil.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

exesus

Beginner

  • "exesus" started this thread

Posts: 74

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

5

Sunday, December 1st 2019, 11:34pm

Alles klar, dann weiß ich Bescheid. Danke dir :) Ich hoffe mal, dass das sich bessert und es ihr bald besser geht.. :/

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,493

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7370

  • Send private message

6

Sunday, December 1st 2019, 11:45pm

es kommt immer auf das ausmaß der verletzung an. wenn ein teil der mundöffnung noch vorhanden ist, dann kann es immer nochmal was werden. wie gesagt, abwarten.

ich habe ricordea floridas so geteilt. geviertelt durch die mundöffnung. das natürlich mit nem scharfen skalpel. das gibt ne saubere trennung, die dann relativ schnell verschlossen wird. dann ziehen sie sich kreisförmig zusammen und bilden den mund neu. das aber eben bei "sauberen" verletzungen. aber die natur ist stark und wird es auch bei dir regeln. in die eine oder andere richtung.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 19,189 Clicks today: 31,113
Average hits: 21,720.06 Clicks avarage: 51,074.57