You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Andreas83

Professional

  • "Andreas83" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 858

Location: Bochum

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 406

  • Send private message

1

Monday, August 1st 2016, 11:23pm

Montipora danae/hoffmeisteri

Hi!
Ich habe zwei freie Stellen an denen die beiden Montis gut ausschauen würden.
An dieser Stelle herrscht jedoch eine starke Strömung.

Würde das passen oder benötigen diese Arten weniger Strömung, als die anderen Montis?

In der Nähe stehen Euphyllias. Besteht Gefahr des Überwachsens?
Schönen Gruß
Andreas

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,458

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7363

  • Send private message

2

Monday, August 1st 2016, 11:29pm

die können gut strömung vertragen. die hoffmeisteri wächst schon recht schnell und ist raumgreifend gegen andere montiporas und diverse sps. gegen lps kommt sie eher schwerer an. meistens umwächst sie nur die füsse bzw. direkt um die koralle, weil diese sie dort direkt vernesselt.

bin gerade im urlaub, sonst hätte ich dir das mal anhand eines bildes zeigen können.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Andreas83

Professional

  • "Andreas83" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 858

Location: Bochum

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 406

  • Send private message

3

Monday, August 1st 2016, 11:31pm

Danke dir.
Also wäre es keine gute Idee beide nebeneinander zu setzen, da die hoffmeisteri eh gewinnt?
Schönen Gruß
Andreas

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,458

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7363

  • Send private message

4

Monday, August 1st 2016, 11:39pm

direkt nebeneinander macht nur selten sinn.
die ist schon recht kräftig. ich würde fast empfehlen sie einzeln auf nen stein zu setzen bzw. ihr anständig platz zu bieten.
werde sie bei mir die rückwand bewachsen lassen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Andreas83 (01.08.2016)

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,458

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7363

  • Send private message

5

Tuesday, August 2nd 2016, 12:34am

hab ein bild in meinem profil gefunden. :D
zwar keine detailaufnahme, aber man kann es recht gut erkennen.



mittig das grüne ist die hoffmeisteri. das war nur ein winziger rest eines dort geparkten ablegers. die symphillias halten sie dort in grenzen. man sieht aber schön wie sie nach unten ausweicht um dort neuen siedungsraum zu finden.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Andreas83

Professional

  • "Andreas83" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 858

Location: Bochum

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 406

  • Send private message

6

Tuesday, August 2nd 2016, 1:06am

Ich setze dann mal besser nur auf die Danae :)
Schönen Gruß
Andreas

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 3,889 Clicks today: 8,518
Average hits: 21,639.37 Clicks avarage: 50,983.52