You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

DerMichl

Moderator

  • "DerMichl" started this thread

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

1

Monday, June 22nd 2015, 10:35pm

Scolymia neben Lobophyllia, geht das?

Hi Zusammen,

ich habe bereits diverse Lobos bei mir im Becken und möchte mir nun ein oder zwei Scolys zulegen.

Lobos sind ja recht aggressiv, zumindest meine sind recht Aggro z.B. gegenüber meiner Acans.

Was mich nun interessieren würde, vertragen sich Lobo und Scoly so das sie recht nah zusammen stehen können, oder sollte man da einen Sicherheitsabstand einhalten? Sind ja so recht ähnliche Korallen...

:EVERYD~16:
Grüße

Michl

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,473

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7367

  • Send private message

2

Tuesday, June 23rd 2015, 2:02am

Recht ähnliche Korallen, aber trotzdem Raumkonkurenten. Ich würde sie nicht zu dicht zusammenstellen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Florian_W

Micro Lord Sammler

    info.dtcms.flags.at

Posts: 966

Location: Mödling

Occupation: Micromussa- Sammler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 271

  • Send private message

3

Tuesday, June 23rd 2015, 10:27am

Hi Michl!

würde ich auch nicht zusammen tuen!

hatte meinen bleeding apple neben einer Calataphyllia stehen, hat keine Probleme gegeben, aber neben eine Lobo... ne! ;)

LG
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,905

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1922

  • Send private message

4

Tuesday, June 23rd 2015, 2:01pm

Hm...hätte ich nun gedacht,daß die Cata viel stärker nesselt ??? sind Lobo so ,,agro"...wußte ich gar nicht,da ich keine habe :EVC471~119:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,473

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7367

  • Send private message

5

Tuesday, June 23rd 2015, 2:45pm

die lobophyllia sowie die scolymia können ihre mesenterialfilamente durch ihr körpergewebe stecken und so einen nicht geringen abstand überbrücken. das können schon bis 10cm sein. das erreichte fremdgewebe wird dann vor ort verdaut. da bleibt nur weisses skelett über. bei sps kann man das übrigens auch hin und wieder beobachten. allerdings werden diese nicht so weit ausgeworfen.
also vorsicht ist allemal geboten.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

alohastate

Professional

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.us

Posts: 1,111

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 491

  • Send private message

6

Tuesday, June 23rd 2015, 4:07pm

Eine scoly gehört auch in den Halbschatten... Lobos wollen schon mehr licht

ponyo

Trainee

Posts: 111

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 46

  • Send private message

7

Tuesday, June 23rd 2015, 4:38pm

Eine scoly gehört auch in den Halbschatten...
wo hast du das her? das wäre mir neu, dass die scolys in halbschatten sollen. bei uns stehen die teile unter 200w t5 + 200w led und sind voll geöffnet wie nichts gutes.

Florian_W

Micro Lord Sammler

    info.dtcms.flags.at

Posts: 966

Location: Mödling

Occupation: Micromussa- Sammler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 271

  • Send private message

8

Wednesday, June 24th 2015, 7:30am

also meine scolys stehen beide im Licht und sind super offen!!

hab aber halbschatten auch noch nicht versucht muss ich gestehen! ;)

LG
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

DerMichl

Moderator

  • "DerMichl" started this thread

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

9

Wednesday, June 24th 2015, 7:52am

Hallo Zusammen,

Danke Euch für Euere Meinung, klar ist wohl das die beiden besser nicht nebeneinander stehen sollten :rolleyes:
Grüße

Michl

alohastate

Professional

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.us

Posts: 1,111

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 491

  • Send private message

10

Wednesday, June 24th 2015, 10:11am

Eine scoly gehört auch in den Halbschatten...
wo hast du das her? das wäre mir neu, dass die scolys in halbschatten sollen. bei uns stehen die teile unter 200w t5 + 200w led und sind voll geöffnet wie nichts gutes.

aus meinem Bericht über Scolymias im Der Merwasseraquarianer Ausgabe 1/2013...auf längere zeit wirst du mit den Tieren Probleme bekommen da diese auch in Natur im Halbschatten und tieferen Regionen wachsen

Florian_W

Micro Lord Sammler

    info.dtcms.flags.at

Posts: 966

Location: Mödling

Occupation: Micromussa- Sammler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 271

  • Send private message

11

Wednesday, June 24th 2015, 10:56am

hi Sven!

okay klingt interessant, muss mal schauen ob ich den Artikel irgendwo online finden kann!

meine zwei stehen seit 1,5 jahren im Licht, konnte jetzt noch keine negativen Veränderungen feststellen!

LG
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 29,043 Clicks today: 45,379
Average hits: 21,684.19 Clicks avarage: 51,035.3