You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Moni3332

Trainee

  • "Moni3332" started this thread

Posts: 157

Location: Baden Württemberg

Occupation: Friseurin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Saturday, March 3rd 2012, 8:05pm

^Hilfe :(

Hey Leut,

hab vor paar tagen ganz spontan eine Anemone eingesetzt, ja ich weiß ich fühle mich sowas von beklppt, aber nach den argumenten, dass händler gleich bei stimmenden Werten einsetzen war es eine Reaktion die ich jetzt bereue :(

Bitte Steinigt mich nicht, habe lang überlegt ob ich überhaupt schreiben soll, da ich mir vorstellen kann dass viele hier gl enstezt sein werden,

So es war eine kleine quadricolor, von einer Nachzucht eines Kunden, sie ist weiß/pink, sie war jetzt die 3 Tage prächtig offen, schön üppig, hab sie auch gestern n bisschen gefüttert. Heute morgen war sie nicht da, beim näheren hinsehen war sie iim Riff inneren versteckt, ich dacht mir nichts, sie hat ab und an üppige volle tentakeln gehabt, als ich wieder reinschaute fand ich sie nicht, beim näheren hinsehen war sie nur extrem geschrumpft, habe dann mit dem Licht vom Handy drauf gestrahlt, Ihr mund ist offen, es quillt aber nichts raus, und sie meidet das Licht, als sie das handy licht wahr nahm, bewegte sie sich davon fort...

Ohman, ich hoffe hier mehr hilfe als anschuldigungen zu bekommen :try:

tom18672

Professional

Posts: 910

Location: Düsseldorf

Occupation: Maler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Saturday, March 3rd 2012, 8:20pm

hi moni
sach mal wer hat dir denn gesagt das du sie füttern muß????bloß nicht füttern und nix machen,erst mal beobachten,wenn du meinst sie löst sich auf sofort rausholen und ab in die tonne.
riecht es nach faul bzw.arbeitssocken oder so ???
könntes schon mal kohle zum filtern einsetzten ^^
MFG
Tom


Meine Heimat - mein Verein 0211 vs F 95

Smilp

Teppichliebhaber

Posts: 4,191

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Saturday, March 3rd 2012, 8:23pm

Hallo du

Zu deinem Problem kann ich nichts sagen, aber ich finde es richtig wenn man seine Probleme veröffentlicht.
Obwohl es manchmal Mut benötigt seine Fehler kund zu geben, aber es ist hilfreich für einen selber und auch für andere.

Grüße Sven
Fragen zu Anemonen? Kleines Anemonen 1mal1

Moni3332

Trainee

  • "Moni3332" started this thread

Posts: 157

Location: Baden Württemberg

Occupation: Friseurin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Saturday, March 3rd 2012, 8:31pm

Danke für die 'schonenden' Antworten,

Also ich komm an sie nicht ran, wie gesagt ist sie im riffaufbau selber, deswegen kann ich nicht beurteilen wie es riecht, das aquarium allgemein richt normal, sie bewegt noch ihre Tentakeln minimal, also das sie mal leicht größer sind, und wieder kleiner, ist doch eigentlich ein Lebenszeichen?!

Vill ist es noch wichtig zu erwähnen, dass ich gestern einen 14 Liter ww gemacht habe

This post has been edited 1 times, last edit by "Moni3332" (Mar 3rd 2012, 8:43pm)


Doris

Freigeist

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 3,829

Location: geb.Schweizerin wohnhaft in Bedburg NRW

Occupation: Lebenskünstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

5

Saturday, March 3rd 2012, 9:01pm

Salü Moni;


ich kann Dir von meiner Kupferanemone erzählen.
Wenn der Samtanemonenfisch ihr eine Futtergarnele reingedrückt hat, so hat die sich auch zum Schlauch gemacht und ist so "eine Runde" im Becken gewandert. Spätestens nach 2 Tagen hat sie wieder angefangen sich zu öffnen.

zu Deiner Anemone:
Den offenen Mund interpretiere ich so, dass ihr das Stück das Du ihr gereicht hast zu gross war und jetzt quasi im Hals stecken blieb.
Auf jedenfall weiter beobachten, und sobald sie die Farbe ändert/verliert eingreifen. ( mit Silberbesteck lässt sie sich dann einfach vom Untergrund lösen ) bis dahin würde ich nichts an ihr machen. Wenn irgendwie möglich auch nicht anleuchten - für die Sicht- Kontrolle mit einem grünen od. rotem Licht leuchten.


Ansonsten gilt: Anemone nicht füttern! A. fängt sie selber was aus dem Wasser, zum andern ernährt sich sich (indirekt) auch von Licht.

hoffe, konnte Dich etwas beruhigen
LG Doris

Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler
und er bedankt sich.
Zeig einem dummen Menschen einen Fehler
und er beleidigt dich.


Moni3332

Trainee

  • "Moni3332" started this thread

Posts: 157

Location: Baden Württemberg

Occupation: Friseurin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Saturday, March 3rd 2012, 9:20pm

Ich weiß grade nicht wie das Frostfutter heißt, es sind aber relativ kleine stückschen, Das Frostfutter war in form von, 'schockoriegel' gefroren, es sind relativ kleine teilchen mit zwei schwarzen Augen, vill sagt es ja was aus....

Ab wann sollte ich sie raus nehmen, will der kleinen noch ne chance geben, aber der mund ist nach außen gestülpt :((((

feldi

Trainee

Posts: 89

Location: Meerbusch

Occupation: selbstständiger Fliesenleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Saturday, March 3rd 2012, 9:26pm

Hast du ihr das Stück gefroren gegeben ?

grüße feldi

Moni3332

Trainee

  • "Moni3332" started this thread

Posts: 157

Location: Baden Württemberg

Occupation: Friseurin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Saturday, March 3rd 2012, 9:33pm

Nein, ich habe so einen Behälter deren unterseite aus ganz feinem sieb besteht, hab sie mit wasser abgewaschen, bis alles lose und aufgetaut war und ihr dann das Futter an die Tentakeln gemacht, den Rest hat sie selber gemacht

Also Leut wann ist das Maximum erreicht, und eine zwingende entfernung erforderlich?

Doris

Freigeist

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 3,829

Location: geb.Schweizerin wohnhaft in Bedburg NRW

Occupation: Lebenskünstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

9

Saturday, March 3rd 2012, 9:34pm

Moni;

ich würd sagen, sobald sie sich farblich verändert.
LG Doris

Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler
und er bedankt sich.
Zeig einem dummen Menschen einen Fehler
und er beleidigt dich.


Moni3332

Trainee

  • "Moni3332" started this thread

Posts: 157

Location: Baden Württemberg

Occupation: Friseurin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Saturday, March 3rd 2012, 9:52pm

Ich fühl mich so schlecht, im Händler Becken würd es ihr noch gut gehen, ich weiß gar nicht was über mich gekommen ist ;(
Ich würde schon fast behaupten, dass es mir besser gieng wenn mir der ein oder der andere an den Kragen geht...

Sie sitzt weit unten und so tief im Riffaufbau drin, wie sollte ich nur ran kommen?!

Doris

Freigeist

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 3,829

Location: geb.Schweizerin wohnhaft in Bedburg NRW

Occupation: Lebenskünstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

11

Saturday, March 3rd 2012, 10:04pm

ok, dann schimpf ich bissle mit Dir:

oh Moni, was hast Du gemacht? sollst doch ned machn!

(reicht das? )

schau, Moni, es ist jetzt so wie es ist. Was bringt es , sich darüber länger zu grämen oder Dich auszuschimpfen? Imho nichts!

i kenn jetzt Dein Riffaubau nicht, aber evt. wäre es möglich, eine Strömung auf die Anemone zu richten um sie von da wo sie ist, dann wegzu"treiben".
Aber bitte mach das erst, wenn sie die Farbe verändert oder sich sonst seltsam verändert. Ansonsten lass ihr Zeit, vieleicht hat sie sich einfach nur bisschen überfressen? ( Wenn wir uns überfressn haben, wollen wir auch ruhen und verdauen ;) )
LG Doris

Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler
und er bedankt sich.
Zeig einem dummen Menschen einen Fehler
und er beleidigt dich.


Doris

Freigeist

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 3,829

Location: geb.Schweizerin wohnhaft in Bedburg NRW

Occupation: Lebenskünstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

12

Saturday, March 3rd 2012, 10:11pm

Nachtrag: meine Anemone hat sich letzte Woche getrennt, dh. hab jetzt 2 Anemonen im Becken. Das neue Teil hat sich dann in die AbschäumerMotorAbdeckung ( 1mm Schlitze!) reingeklemmt. Nach der Befreiungsaktion hat sie sich auch erstmal zum "Sack" gewandelt - erst ist sie paar min auf dem Boden getrieben, später ist sie dann ins Dunkle gewandert. Jetzt nach 2 Tagen fängt sie wieder an, sich zögerlich zu öffnen. Da sie, ausser an den eingeklemmten Tentakel, keine farbliche veränderung gezeigt hat, hab ich sie einfach nur in Ruhe gelassen, damit sie sich vom Einklemmschock erholen kann - in Ihrem Tempo.
LG Doris

Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler
und er bedankt sich.
Zeig einem dummen Menschen einen Fehler
und er beleidigt dich.


simon zays

Beginner

Posts: 35

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

13

Saturday, March 3rd 2012, 11:59pm

Hallo Moni,
Als du deine Kupferanemone gekauft hast,hatte sie schon keine Zooxanthellen mehr deswegen auch die Weiß rosane Farbe.
Das kommt vor wenn so ein Tier unter stress leidet zb zu warme Temperaturen.Das Tier braucht jetzt einfach zeit um sich zu regenerieren.
die Kupferanemone ist sehr hart in nehmen und wird schon nicht eingehen.....füttern würde ich sie nicht einfach ein paar wochen monate warten bis es ihr besser geht....dann wird sie auch wieder ans licht gehen..
viel Glück
simon

Moni3332

Trainee

  • "Moni3332" started this thread

Posts: 157

Location: Baden Württemberg

Occupation: Friseurin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

14

Sunday, March 4th 2012, 4:04am

erstmal allen einen groooßen dank, ich saß jetzt kurz vor 04.00 vor dem becken, nur das Mondlicht war an und ich grad aufgewacht, ich dacht omg ich muss sie raus nehmen :(
beim 'vorsichtigen mit handy -nicht direkt- angestrahlt'
sah ich dass sie das 4-5 größer war als gestern :'D

Kann das mit dem Füttern zsm hängen?

und das mit den zookanthelen, da hab ich den verkäufer gefragt er meinte: Das ist eine Anemone von einem Kunden, diese habe sich bei ihm geteilt, deswegen gehe er aus dass sie so ist von der Farbform.

Er ist Biologe, deswegen Hab ich sie auch gekauft...

tom18672

Professional

Posts: 910

Location: Düsseldorf

Occupation: Maler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

15

Sunday, March 4th 2012, 8:13am

hai moni
1. nicht mehr geziehlt füttern :!: :!: :!:

2. geb ihr zeit und hab gedult :thumbup:

3. der wasserwechsel war sehr gut :thumbsup:

4. falls sie es nicht schaffen sollte betrachte es als praktische erfahrung sammeln :D

5.das du dieses thema öffentlich gepostet hast,bekommst du meinen größten respekt :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: da könnte sich manch user ne dicke scheibe abschneiden seine fehler zu präsentieren :D
MFG
Tom


Meine Heimat - mein Verein 0211 vs F 95

*Peter

><(((º> Chill hier nur ab ...

  • "*Peter" has been banned
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,314

Location: 41379 Brüggen, Kreis Viersen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

16

Sunday, March 4th 2012, 10:40am

Ich fühl mich so schlecht, im Händler Becken würd es ihr noch gut gehen,

Da kann ich Dich sicherlich auch beruhigen. Der Händler hätte dann sicherlich einen anderen Neuling gefunden, der dann auch dieses Problem hätte.
( Wenn wir uns überfressn haben, wollen wir auch ruhen und verdauen ;)

Das kann ich nach dem gestrigen Stammtisch besonders unterstreichen - die Haxe war aber auch zu gut :whistling: :D
Liebe Grüße
Peter

MW-Becken:
Red Sea Max 250, 170W LED DIY
Red Sea Max 130D
Superfish 60, 36W LED-Spot

Moni3332

Trainee

  • "Moni3332" started this thread

Posts: 157

Location: Baden Württemberg

Occupation: Friseurin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

17

Sunday, March 4th 2012, 10:52am

Ich fass es nicht, die Reaktionen sind ja mal total das gegenteil von dem was ich erwartet habe! Ich hab als erstes daran gedacht n neues profil zu erstellen, dass geht aber einfach nicht (weil es für mich nicht richtig ist).. Hauptsache ein großes Lob! dass teigt mir immer wieder das ich unter der genau rihtigen Menschen menge bin!


Doris, dir ein groooßes Danke, ohne dich hätt ich gstern noch n Herzinfarkt bekommen, deiner Moni vieeeel glück :(

zu meiner heutigen beobachtung: sie hat einen gleichförmigen Rand, nur an einer Stelle hat sie einen 'Riss?!'
die Tentakeln sind schön voll und üppig, nur da wo der riss ist sind sie zwar aufgeblasen aber klein so ähnlich wie bei den Rics.
an der seite wo es so gerisen ist, ähnelt es ein Herz, also eher gesagt einen Ansatz von 'v'

Hmm... sie klappt sie immer wieder symmetrisch zusammen macht ne kleine pause, und öffnet sich wieder, ihr Fuß hat im durch esser zugenommen und an dem ende wo sie sich festgesaugt hat kommt es mir wie aufgeblasen vor.


So ich versteh nur Bahnhof, gestern schien es so als würd sie sterben, und heute?!

Danke an euch :kiss:

Doris

Freigeist

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 3,829

Location: geb.Schweizerin wohnhaft in Bedburg NRW

Occupation: Lebenskünstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

18

Sunday, March 4th 2012, 11:15am

Sie wird es "packen", Moni, da bin ich zuversichtlich.
Sei Du es auch :)

Meiner geht es soweit auch wieder gut - die verletzte Stelle heilt auch langsam aus.
LG Doris

Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler
und er bedankt sich.
Zeig einem dummen Menschen einen Fehler
und er beleidigt dich.


amcc

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,257

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

19

Sunday, March 4th 2012, 3:32pm

Ich denke auch, dass das wieder wird.
Aber wie Tom schon gesagt hat: Bitte nicht füttern!
Der Riss wird wieder heilen.
Viele Grüße
Achim

Bella

SPS-Liebhaber

Posts: 2,792

Occupation: Studentin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

20

Sunday, March 4th 2012, 3:48pm

Hi,
gut, dass du das veröffentlicht hast und ich denke, fast jeder von uns hat schonmal so einen Fehler gemacht, im Meerwasser ist es sehr leicht, sich von schönem Anblick die Vernunft austreiben zu lassen.
Eigentlich ist schon alles gesagt worden.
Kritisch wird es, wenn sie nicht mehr fest am Substrat haftet.
Salzige Grüße,
Isabel


www.aquabilderbuch.de/Isabel

Nature and life, both things we do take for granted but sooner than we expect we might lose them.

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 9,725 Clicks today: 20,919
Average hits: 21,611.42 Clicks avarage: 50,941.66