Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Racer88

Fortgeschrittener

  • »Racer88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 627

Aktivitätspunkte: 3590

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 17:14

Ist diese Osmoseanlage gut?

Hallo, würde mir gerne die im Link beschriebene Anlage holen, ist die gut?
http://www.aquarichtig.de/Osmoseanlage-m…ge-Osmoseanlage

Gruß Daniel
Gruß Daniel

Linkzum Becken:
Mein Great Barrier Reef(er) 350

Licht: ATI Hybrid 8x54w T5 3x75w LED 2017er Version
Strömung: 2x Tunze 6095 New Generation 1xTunze 6055 an Profilux
Abschäumer: Royal Exklusiv Mini Bubble King 200 mit RD3 Speedy
RFP: Royal Exklusiv RD3 Speedy 50w
Kohlefilter: Aquamedic Multireaktor M
Zeofilter: Vertex ZX 1.5
Dosierung und Überwachung: GHL Profilux 3.1 mit GHL Dosierpumpe
Heizer: 200w Eheim Heizer

Froschkönigin

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 216

Wohnort: Wegberg

Aktivitätspunkte: 1090

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 18:43

Hi Daniel,
kann kein klares Ja oder Nein sagen, habe gerade rumgegoogelt und finde leider keine weiteren Angaben über das Gerät.
Der Preis ist sicher nett, frag doch mal beim Händler an, wie denn z.B. Das Verhältnis Osmose- zu Abwasser aussieht. Das wäre auch nicht uninteressant, denn man hat dann schnell die vermeintliche Ersparnis beim Kauf einer günstigen UOA dem Wasserwerk gespendet.
Vielleicht findet sich jemand, der sie nutzt und dir etwas hilfreicheres sagen kann. :)

LG,
Silvia
Bei mir sitzt das Problem gerne schon mal vor dem Becken. :P

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    Deutschland Jamaika

Beiträge: 7 970

Aktivitätspunkte: 40985

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 18:46

Ro Unit wurde mal hier im Forum vertrieben ... benutz mal die Suche da gibt es viele Infos hier im Board.


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Karashi

unregistriert

4

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 19:11

ich habe die OA ist nicht die schnellste aber läuft...

feinerlumpi

läuft...

    Dänemark

Beiträge: 677

Wohnort: Bjerringbro

Beruf: Herr der Pumpen

Aktivitätspunkte: 3530

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

5

Freitag, 21. Dezember 2012, 00:56

Moin,
Ich hab mir vor kurzem die hier als Bausatz und mit nachgeschaltetem Silikatfilter geholt.
Die schafft bei mir mit 3,5 bar ca 11,5l die Stunde.

http://www.waterpilot.com/catalog/produc…roducts_id=1892

MfG. Christopher

Udo1500

unregistriert

6

Freitag, 21. Dezember 2012, 01:04

Hi Christopher,

hast du mal die wasserwerte aus eurem Wasserwerk angefragt ?

feinerlumpi

läuft...

    Dänemark

Beiträge: 677

Wohnort: Bjerringbro

Beruf: Herr der Pumpen

Aktivitätspunkte: 3530

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

7

Freitag, 21. Dezember 2012, 11:04

Hi Udo,
nein mir hat das Ergebnis vom Silikattest daheim gereicht. Hab mir bei uns in der Firma immer Osmosewasser geholt, bis ich auch da eines Tages Probleme bekam. Und Kanister schleppen muss ich jetzt auch nicht mehr :D

LG. Christopher

Freestila

Anfänger

Beiträge: 24

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 125

  • Nachricht senden

8

Freitag, 21. Dezember 2012, 11:44

Hi, ein Tip: Achte auf ein manuelles Spülventil. Durch das Spülen vor und nach dem Entenhemn von Wasser kann man die Lebensdauer der Membran erhöhen. Und für etwa den Preis gibts in der Bucht auch eifnachste UOA mit so nem Ventil. Sonst spricht denke ich nix gegen die Anlage.

Für wieviel Liter brauchst du die den? Wenn du eins ehr großes Becken hast wirst du mti ner kleine Anlage nicht glücklich, da du zu lange warten must.

Racer88

Fortgeschrittener

  • »Racer88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 627

Aktivitätspunkte: 3590

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

9

Freitag, 21. Dezember 2012, 13:02

Hi, ich brauch sie für Ca 150l
Gruß Daniel

Linkzum Becken:
Mein Great Barrier Reef(er) 350

Licht: ATI Hybrid 8x54w T5 3x75w LED 2017er Version
Strömung: 2x Tunze 6095 New Generation 1xTunze 6055 an Profilux
Abschäumer: Royal Exklusiv Mini Bubble King 200 mit RD3 Speedy
RFP: Royal Exklusiv RD3 Speedy 50w
Kohlefilter: Aquamedic Multireaktor M
Zeofilter: Vertex ZX 1.5
Dosierung und Überwachung: GHL Profilux 3.1 mit GHL Dosierpumpe
Heizer: 200w Eheim Heizer

Racer88

Fortgeschrittener

  • »Racer88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 627

Aktivitätspunkte: 3590

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

10

Freitag, 21. Dezember 2012, 20:50

Hallo, habe mich nun für eine aqualight Anlage mit 300l/Tag und einem mischbettharzfilter entschieden.
Danke für eure Hilfe.
Gruß Daniel

Linkzum Becken:
Mein Great Barrier Reef(er) 350

Licht: ATI Hybrid 8x54w T5 3x75w LED 2017er Version
Strömung: 2x Tunze 6095 New Generation 1xTunze 6055 an Profilux
Abschäumer: Royal Exklusiv Mini Bubble King 200 mit RD3 Speedy
RFP: Royal Exklusiv RD3 Speedy 50w
Kohlefilter: Aquamedic Multireaktor M
Zeofilter: Vertex ZX 1.5
Dosierung und Überwachung: GHL Profilux 3.1 mit GHL Dosierpumpe
Heizer: 200w Eheim Heizer

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 2 245 Klicks heute: 5 447
Hits pro Tag: 19 448,77 Klicks pro Tag: 47 659,42