Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

PerspekTIERisch

Fortgeschrittener

  • »PerspekTIERisch« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 365

Wohnort: Wülfrath

Beruf: Kosmetiktussi

Aktivitätspunkte: 2630

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

21

Montag, 3. Juli 2017, 22:02

@Werner... ja, aber das ist wohl im Laufe der Zeit immer wieder der Fall... für mich als Elektroniknerd natürlich wesentlich einfacher :MALL_~34:
@CeiBear; die Frage habe ich mir auch gestellt und werd das mal am nächsten freien Tag ausprobieren... mit ganz ausschalten (weiss aber nicht ob nicht noch Reststrom drauf ist) und Countupeinstellung fing ganz normal der halbe Std AUS Takt an und dann lief die Pumpe wieder an. Werd das aber mit komplett Leiste stromlos für 10 Minuten auprobiern und berichten.
Sea Reefer Nano (110L), Maxpect R420R 70W, Tunz 9004 in Container, Jebao RW4, Jebao Nano RF,
Fährt mit Sangokai seit Februar 2016
30er Dennerle, nur mit Lebendgestein, Oberflächenabsauger, kleiner SP und programmierbarer Zetlight AquaZA 1201 18 W, seit Anfang Juni 2016
Tests von TM; Multireferenz Reefanalystics
May be never wins :vain:
LG Corinna

PerspekTIERisch

Fortgeschrittener

  • »PerspekTIERisch« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 365

Wohnort: Wülfrath

Beruf: Kosmetiktussi

Aktivitätspunkte: 2630

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

22

Montag, 3. Juli 2017, 22:33

@Wassermaus - ist ja genau das Teil, was Du mir empfohlen hast; hab mir jetzt aber zusätzlich noch die von Thor empfohlenden bestellt, weil die als kleinstes Intervall halt die Viertelstunde haben :EVERYD~313:
Sea Reefer Nano (110L), Maxpect R420R 70W, Tunz 9004 in Container, Jebao RW4, Jebao Nano RF,
Fährt mit Sangokai seit Februar 2016
30er Dennerle, nur mit Lebendgestein, Oberflächenabsauger, kleiner SP und programmierbarer Zetlight AquaZA 1201 18 W, seit Anfang Juni 2016
Tests von TM; Multireferenz Reefanalystics
May be never wins :vain:
LG Corinna

Werner F.

Fortgeschrittener

    Bahamas

Beiträge: 695

Wohnort: AC Land

Beruf: Freiberuflicher Journalist

Aktivitätspunkte: 3810

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 9. Juli 2017, 23:51

N'Abend Corinna,

und, wie klappt das OBI-Teil? Gibt es hier in zwei AC merkwürdigerweise nicht. Finde auch keine Funktionsanleitung im WWW.
Schöne Grüße vom Nordeifelrand,
Werner


RS Reefer 170.
Ai Hydra 26 HD + seitlich 6 + oben 2 je 20 W LED-Leisten 13.000 K.
Strömung Tunze 6055 mit Nachtabsenkung. Rückförder Tunze 1073.050, <500 l/h. 45 ' Futterstop-Automatik.
Knepo 0,7 mit 50 ml Kohle + 50 ml PO4 Adsorber (Fe).
AM Multireaktor M mit 150 ml Zeolith, 150 l/h im 3-Stunden-Rhythmus.
Abschäumer Bubble Magus C3.5.
Salz FaunaMarin pro; Salinität 34 PSU/ 52 mS.
KH und Ca Dosierung 'Balling light' je per GroTech TEC 1.
FM T-Control + 250 W Schego Titan.
5 % Wasserwechsel jeden 3. Tag.

Täglich schlupffrische Artemia und Phytoplankton.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 209

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93375

Danksagungen: 4265

  • Nachricht senden

24

Freitag, 21. Juli 2017, 12:48

Uuuund? Gibt es schon Aussagen bezüglich des gänzlichen Ausschaltens? Läuft es dann verzögert von alleine wieder an?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

fabofab

Fortgeschrittener

Beiträge: 529

Aktivitätspunkte: 3030

Danksagungen: 196

  • Nachricht senden

25

Freitag, 21. Juli 2017, 13:55

Bei mir läuft es.

Ich hab den, der mindestens eine halbe Stunde pausiert.
Viele Grüße,

Fabian

------------------------------------

95 x 45 x 45 Raumteiler
, ATI Hybrid 4x39 + 2x75W, 2x Vortech MP10QD

30l Dennerle-Cube Nano, AI Prime Nano, Eheim Skim 350, Vortech MP10QD

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 209

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93375

Danksagungen: 4265

  • Nachricht senden

26

Freitag, 21. Juli 2017, 14:58

also strom weg... sagen wir mal 30 minuten... strom wieder an... zack, läuft verzögert nach, bei dir, 30 minuten wieder an...

so in etwa?

will damit nen abschäumer steuern, der nach stromausfall erst verzögert anlaufen soll.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Werner F.

Fortgeschrittener

    Bahamas

Beiträge: 695

Wohnort: AC Land

Beruf: Freiberuflicher Journalist

Aktivitätspunkte: 3810

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 17. September 2017, 22:41

N'Abend Corinna,


klappt die Obi-"Stopp"-Uhr weiterhin gut?

Hast du bitte die Bestell-Nr.? Hier um AC herum gibt es sie nicht, und ohne Nr. ist das ein Stochern im Dunkeln.

Danke für die Kleinmühe!
Schöne Grüße vom Nordeifelrand,
Werner


RS Reefer 170.
Ai Hydra 26 HD + seitlich 6 + oben 2 je 20 W LED-Leisten 13.000 K.
Strömung Tunze 6055 mit Nachtabsenkung. Rückförder Tunze 1073.050, <500 l/h. 45 ' Futterstop-Automatik.
Knepo 0,7 mit 50 ml Kohle + 50 ml PO4 Adsorber (Fe).
AM Multireaktor M mit 150 ml Zeolith, 150 l/h im 3-Stunden-Rhythmus.
Abschäumer Bubble Magus C3.5.
Salz FaunaMarin pro; Salinität 34 PSU/ 52 mS.
KH und Ca Dosierung 'Balling light' je per GroTech TEC 1.
FM T-Control + 250 W Schego Titan.
5 % Wasserwechsel jeden 3. Tag.

Täglich schlupffrische Artemia und Phytoplankton.

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 25 290 Klicks heute: 49 717
Hits pro Tag: 20 069,55 Klicks pro Tag: 48 460,89