You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Dorschteufel

Unregistered

21

Wednesday, April 6th 2016, 9:00am

Als RFP schmeisse ich mal die Aquabee 5000 UP und 8000 UP electronic 24 V mit rein. Die sind regelbar, also dem Beckenvolumen anbassbar und absolut nicht zu hoeren. Diese RFP spielt definitiv in der gleichen Liga wie RE mit. Leider nicht so bekannt und vor allem auch "Made und Entwicklung in Germany". Und im Vergleich zu RE noch etwas günstiger.


Ich habe die 8000er electr. laufen, absolut zufrieden!

Gruss Rudi

This post has been edited 1 times, last edit by "Dorschteufel" (Apr 6th 2016, 9:02am)


Schoesse

Professional

Posts: 849

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 128

  • Send private message

22

Wednesday, April 6th 2016, 9:20am

was du auch nicht vergessen darfst sind die monatlichen Unterhaltskosten.

Beim Besatz kannst du ja auch privat schaun dann wirds wesentlich günstiger und man stellt das AQ ja auch nicht sofort komplett voll.

Würde grundsätzlich auf die andern hören und gute Technik verbauen

volcom2

Trainee

  • "volcom2" started this thread

Posts: 109

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

23

Wednesday, April 6th 2016, 9:27am

Hallo zusammen,

ich habe ja keine Eile und wenn das Becken erst in einem Jahr steht dann ist das so. Ich plane auch lieber länger als das ich schnell kaufe und dann doppelt.

Die Unterhaltskosten unterschätze ich auch nicht. Ich betreibe das Hobby der Terraristik (Schlangen und Geckos) seit 10 Jahren und kenne "größere" Unterhaltskosten. ;-)

Ich möchte bei der zu verbauenden Technik nicht das Nonplusultra. Es sollte sich im gesunden Mittelfeld abspielen und die Haltung der überwiegenden Korallen ermöglichen.

MfG Mathes

volcom2

Trainee

  • "volcom2" started this thread

Posts: 109

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

24

Wednesday, April 6th 2016, 2:09pm

Auch wenn einige schlechte Aqua Medic Erfahrungen gemacht haben. Die 65cm Tiefe reizen mich sehr. Bei den Xenia Becken wäre eine RF Pumpe schon dabei richtig?
MfG Mathes

Sash3k

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 422

Location: Dithmarschen (S.-H)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

25

Wednesday, April 6th 2016, 4:28pm

Ja, ist ne DC Runner 3.0 dabei
Gruß Sascha

Xenia 100 (100x65x55),~317 Liter, 2x Ecotech Radion XR15w Pro G4, Deltec SC 1351, Nyos Quantum 120, Vortech MP40WQD + Vortech MP10WQD, Reeflink, Vectra M1, AM Refill, GHL Doser 2 SA, AM Multireaktor M, Carib South Sea Base Rock (18 kg),Bora Bora Sand (12 kg), ATI-Essentials Pro, Theiling Rollermat ; EHEIM UV-C Klärer (11w), Mein Becken: XENIA 100 von der "Waterkant"


ToniMontana

Professional

Posts: 1,151

Location: MG

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

26

Wednesday, April 6th 2016, 6:04pm

die Pumpe ist für meine Ohren zu störend. 2 Pumpen wurden ausgetauscht und beide hatte das gleiche Surren, man hörte die Pumpe 2 Stockwerke weiter (Haus). Ich entschied mich dann für eine RE. Du sagtest ja bereits, du möchtest nicht das Nonplusultra....VectraM1, Aquabee sind bereits genannt.

Mein Vorschlag, mein persönlicher, von links "nonplusultra" nach rechts zu Ultra ;)

RFP= VectraM1, Aquabee 5000/8000, RE R3 Speedy
Strömungspumpe = Tunze, Gyre150, MP40
AS= Nyos, CoralBox, RE BubbleKing
Nachfüll: Tunze Osmolator

Licht, Dosieranlage= da scheiden sich die Geister :yeah:
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

volcom2

Trainee

  • "volcom2" started this thread

Posts: 109

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

27

Wednesday, April 6th 2016, 6:31pm

Danke Toni,

das ist für mich als Anfänger wirklich eine super Hilfe. Vielleicht gibt es ja einen Xenia oder Reefer Besitzer in meiner näheren Umgebung (46049), bei dem man mal auf einen Kaffee und ein nettes Gespräch vorbeikommen kann ;-)

Ich werde mir mal die Produktbeschreibungen zu den genannten Produkten durchlesen und mich informieren.

Eine Frage noch by the side: Die Sea Max E Serie, ist das ein Zwischending zwischen der C Serie und der Reefer Serie? (Offene Becken wie beim Reefer aber Hinterwandfilter wie bei den alten Red Sea)??

Und was ist davon zu halten?


MfG Mathes

ToniMontana

Professional

Posts: 1,151

Location: MG

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

28

Wednesday, April 6th 2016, 8:01pm

Ich kenne die Max Serie etc nicht. Hatte das letztes Jahr auch auf dem Schirm und da fragte ich mich als IT´ler "Du hast dir 1995 ein letztes Mal ein fertig PC gekauft, wieso sollte es jetzt ein fertig AQ werden, so lerne ich nie was, kaufe so gut es geht nix von der Stange". Leider kenne ich persönlich auch niemanden mit Meerwasser um Rat zu holen, ansonsten wäre es womöglich ein ganz anderes Becken geworden.

So habe ich es gemacht da mir die Erfahrung und persönlicher Beistand fehlte:
In den Laden gegangen, Becken und Technik gekauft

So würde ich JETZT mit meinem kleinen Wissen machen:
Aquariumbauer anrufen und fragen was ein Becken mit Wunschmaß kostet
Unterschrank selbst mit Alugestell bauen < hatte keine Ahnung wer mir da hätte persönlich helfen können
Verrohung selber realisieren < hatte keine Ahnung wer mir da hätte helfen können
Technik im Laden oder Internet kaufen < das Forum hier ist super bei der Hilfe :respekt:

Übrigens, schau dir mal Theiling an, die haben auch fertig Becken aber mit solider Technik und preislich in der Range vom Xenia 130 +Technik.
Es gab mal bei Megazoo (eventuell gibt es das auch noch) ein komplett Theiling fix und fertig für schlappe 2700€ (Schrank in massiv Stahl oder Alu)

http://theilinggmbh.de/index.php?r=product/show&id=252

edit: beim Preis weis ich nicht mehr 100% was es war, aber es war verdammt günstig, könnte ein Angebot gewesen sein. Immer mal wieder auf Aktionen achten falls du am Theiling Interesse hast.
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

This post has been edited 3 times, last edit by "ToniMontana" (Apr 6th 2016, 8:06pm)


volcom2

Trainee

  • "volcom2" started this thread

Posts: 109

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

29

Wednesday, April 6th 2016, 8:34pm

Sich ein Becken bauen zu lassen und komplett "allein" aufzubauen ist etwas wovor ich schon ein wenig zurückschrecke. Da bin ich ehrlich.
Es muss kein Plug and Play Becken für mich sein.

Aber ein gewisses Maß an Führung hab ich schon echt gerne. Und wenn ich hier so schaue, wieviele solch ein Xenia oder Reefer Becken haben, dann scheinen die auch nicht wirklich verkehrt zu sein.

MfG Mathes

ToniMontana

Professional

Posts: 1,151

Location: MG

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

30

Wednesday, April 6th 2016, 10:50pm

Dann bist du ja beim Reefer oder Xenia bestens aufgehoben, Bohrungen etc sind schon vorhanden, du musst es nur noch zusammenbauen. Ich meine mich zu erinnern, dass man bei RedSea noch die Möbel selbst aufbauen musste (ikea mäßig), ob es beim aktuellen Reefer noch so ist weis ich nicht. Das Xenia bekommst du fertig bis auf die Verrohung und bisl kleinkram. Weniger Arbeit wird es dadurch nicht :thumbsup:
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

volcom2

Trainee

  • "volcom2" started this thread

Posts: 109

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

31

Wednesday, April 6th 2016, 11:01pm

Ich denke schon, dass die beiden Becken wohl nicht schlecht sein werden. Das von dir genannte Theiling ist allerdings auch etwas wirklich schickes. Danke für den Link.

Was für ein Becken, mit welchem Setup fährst du denn aktuell?

MfG Mathes


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

ToniMontana

Professional

Posts: 1,151

Location: MG

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

32

Thursday, April 7th 2016, 1:57am

Steht alles in meiner Signatur :thumbsup:
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

Sascha81

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 219

Location: Duisburg

Occupation: Angestellter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 42

  • Send private message

33

Thursday, April 7th 2016, 7:24am

Also beim Reefer 425 XL muss man den Schrank "ala Ikea" aufbauen
Gruß
Sascha

___________________________

160x80x60 + 107x70x42
ATI Hybrid 8x80w2x Ecotech Radion XR30 Pro G3
Maxspect Gyre XF350 Double 2x Ecotech Vortech MP40w QD
Ecotech Vectra L1 11500l /std
Royal Exclusiv Mini Bubbleking 200 Nyos Quantum 160
Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM danach 2,4l Harz, 500ml Silikatharz, 4l Vollentsalzer ---> Osmosetank
GHL Doser 2.1
25w Debary UVC
Aqua Medic T Controller Twin
Magnetic System (Baukasten Medienfilter)Bubble Magus Mini 100 Dupla Multireaktor 1500

volcom2

Trainee

  • "volcom2" started this thread

Posts: 109

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

34

Thursday, April 7th 2016, 8:12am

@Sascha
Den Aufbau des Unterschranks stelle ich mir nicht so schwierig vor, wie die korrekte Verrohrung in Richtung Technikbecken.
@Toni
Deine Signatur konnte ich bei Tapatalk leider nicht sehen. ;-)
Kann evtl. noch jemand etwas zu der Red Sea E-Serie sagen? Ist solch ein Rückwandtechnik Abteil bis auf den Platzverbrauch zu empfehlen oder sind die verbauten Komponenten nicht gut?
MfG Mathes

Sascha81

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 219

Location: Duisburg

Occupation: Angestellter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 42

  • Send private message

35

Thursday, April 7th 2016, 8:42am

@volcom2

Die Verrorung ist beim Reefer vorgefertigt,und wird nur noch Eingeschraubt. da ist der Schrankaufbau schwerer ;)
Gruß
Sascha

___________________________

160x80x60 + 107x70x42
ATI Hybrid 8x80w2x Ecotech Radion XR30 Pro G3
Maxspect Gyre XF350 Double 2x Ecotech Vortech MP40w QD
Ecotech Vectra L1 11500l /std
Royal Exclusiv Mini Bubbleking 200 Nyos Quantum 160
Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM danach 2,4l Harz, 500ml Silikatharz, 4l Vollentsalzer ---> Osmosetank
GHL Doser 2.1
25w Debary UVC
Aqua Medic T Controller Twin
Magnetic System (Baukasten Medienfilter)Bubble Magus Mini 100 Dupla Multireaktor 1500

mari84

Professional

Posts: 1,776

Location: Frankfurt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 311

  • Send private message

36

Thursday, April 7th 2016, 8:45am

Es gibt auch AQ Bauer, die nicht nur das Becken sondern auch TB und passenden Schrank bauen, das ggfls. liefern, vielleicht sogar aufbauen, dir die Verrohrung mitbestellen etc pp. Fragen kostet ja nichts ;)
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

volcom2

Trainee

  • "volcom2" started this thread

Posts: 109

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

37

Thursday, April 7th 2016, 9:02am

@Sascha
Weisst du, ob es beim Aqua Medic ebenso ist?
@Marik
Das klingt interessant. Kanst du oder kann mir jemand 1-2 gute AQ-Bauer nennen im Umkreis von 46049 Oberhausen?
Die am besten auch Erfahrung mit MW Becken haben?
MfG Mathes

Sascha81

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 219

Location: Duisburg

Occupation: Angestellter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 42

  • Send private message

38

Thursday, April 7th 2016, 9:28am

Nein sorry das weiss ich nicht, ich habe seid 02.04.16 mein Reefer daher kann ich nur dafür Srechen. Ich schwangte wie so einige hier zwischen dem Reefer & Xenia und habe dann für mich aufgrunde des "Achtung Sarkasmus" Super Kundendienstes von AM daher habe ich mich für das Reefer Entschieden.

Schau dir hier im Forum mal die beiträge zum AM Multireaktor an, dazu kam dann noch das die mitgelieferte Pumpe DC Runner beim Xenia nichts ist. Somit müsste diese dann ersetzt werden / doppelkauf wo das Xenia in meinen Augen dann doch teurer als das Reefer würde. Beim Reefer ist eine Nachfüllautomatik dabei spraat man quasi den Osmolator ~130 €
Gruß
Sascha

___________________________

160x80x60 + 107x70x42
ATI Hybrid 8x80w2x Ecotech Radion XR30 Pro G3
Maxspect Gyre XF350 Double 2x Ecotech Vortech MP40w QD
Ecotech Vectra L1 11500l /std
Royal Exclusiv Mini Bubbleking 200 Nyos Quantum 160
Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM danach 2,4l Harz, 500ml Silikatharz, 4l Vollentsalzer ---> Osmosetank
GHL Doser 2.1
25w Debary UVC
Aqua Medic T Controller Twin
Magnetic System (Baukasten Medienfilter)Bubble Magus Mini 100 Dupla Multireaktor 1500

volcom2

Trainee

  • "volcom2" started this thread

Posts: 109

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

39

Thursday, April 7th 2016, 9:56am

@Sascha
Ich seh gerade du kommst aus Duisburg. Hältst Pantherchamäleons und hast ein großes Reefer...
Wann kann ich nochma vorbeischauen ;-)
Über den DC Runner hab ich aber auch einiges gutes gelesen. Über den Kundenservice leider nicht...
MfG Mathes

Sascha81

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 219

Location: Duisburg

Occupation: Angestellter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 42

  • Send private message

40

Thursday, April 7th 2016, 10:04am


@Sascha
Ich seh gerade du kommst aus Duisburg. Hältst Pantherchamäleons und hast ein großes Reefer...
Wann kann ich nochma vorbeischauen ;-)
Über den DC Runner hab ich aber auch einiges gutes gelesen. Über den Kundenservice leider nicht...
MfG Mathes
Alles Richtig ;), da findet sich sicher ein Termin ;). Das Reefer läuft ja noch nicht .... fehlt der Abschäumer auf den ich 2 Wochen warte ....
Wenn du das becken sehen möchtest wenn es komplett ist dauert es noch ein bisschen ..... der Rest kann natürlich so auch Begutachtet werden sobald ich wieder Fit bin (Erkältung)
Gruß
Sascha

___________________________

160x80x60 + 107x70x42
ATI Hybrid 8x80w2x Ecotech Radion XR30 Pro G3
Maxspect Gyre XF350 Double 2x Ecotech Vortech MP40w QD
Ecotech Vectra L1 11500l /std
Royal Exclusiv Mini Bubbleking 200 Nyos Quantum 160
Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM danach 2,4l Harz, 500ml Silikatharz, 4l Vollentsalzer ---> Osmosetank
GHL Doser 2.1
25w Debary UVC
Aqua Medic T Controller Twin
Magnetic System (Baukasten Medienfilter)Bubble Magus Mini 100 Dupla Multireaktor 1500

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 18,969 Clicks today: 43,434
Average hits: 22,411.45 Clicks avarage: 52,082.39