You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

HerrF69

Beginner

  • "HerrF69" started this thread

Posts: 74

Location: Bonn

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 37

  • Send private message

1

Tuesday, March 3rd 2020, 10:14am

ICP Dauer

Hallo,
Ich habe am 26.02.20 meine Proben an ATI gesandt. Habe noch kein Ergebnis!?
Ist das normal?
LG Frank :EVERYD~16:

Christian_S

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,105

Location: Bergkamen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 673

  • Send private message

2

Tuesday, March 3rd 2020, 10:16am

Ja . Die wird Max Donnerstag oder Freitag da angekommen sein . Denke heute morgen bekommste die .
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2,2x Ati Straton , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; KH Director von GHL mit Doser 2.1 SA.

Gruß Christian :thumbsup:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

HerrF69 (03.03.2020)

Posts: 236

Location: Hechthausen

Occupation: Projektleiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

3

Tuesday, March 3rd 2020, 10:30am

Hab bei meiner letzten Analyse eine Woche gewartet. Is aber auch normal, die bekommen am Tag wohl so 3 große Postrollcontainer voll ICP.

Gesendet von meinem U-Boot mit Tapatalk

HerrF69

Beginner

  • "HerrF69" started this thread

Posts: 74

Location: Bonn

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 37

  • Send private message

4

Tuesday, March 3rd 2020, 10:36am

Alles klar!
Dann warte ich mal ab.
LG Frank

Alexander-Linz

Professional

    info.dtcms.flags.at

Posts: 1,120

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 266

  • Send private message

5

Tuesday, March 3rd 2020, 12:07pm

Servus,

Glaube fast das dies an dem liegt wie oft die Messen.
Weis man ja nicht ob die auch jeden Tag Proben Analysieren.
Gerät muß mal sauber gemacht werden, neu Kalibrieren nach x Messungen usw...
Kalibrier-Lsg sind auch nicht billig.

lemmiwinks

Intermediate

Posts: 446

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 39

  • Send private message

6

Tuesday, March 3rd 2020, 12:49pm

Quoted

Kalibrier-Lsg sind auch nicht billig
das ist aber keine Ausrede, das bezahlt man schließlich mit. und wenn nicht, hat da jemand ganz gewaltig in BWL/WISO nicht aufgepasst.

Alexander-Linz

Professional

    info.dtcms.flags.at

Posts: 1,120

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 266

  • Send private message

7

Tuesday, March 3rd 2020, 3:18pm

Ja schon, aber das Gerät wird auch nicht eingeschaltet für, keine Ahnung 15 Analysen.
Man lässt zusammen kommen, Kalibriert , messt. Nach ner gewissen Anzahl wird wieder neu Kalibriert usw...
Je reiner der Standart bzw das Element das gesucht wird um so teurer is der Standart.
Dann muß Probe ordentlich !! vorbereitet werden, sonst passt Ergebnis nicht.

Man macht auch keine GC- Messung für 1 Probe, wenn nicht unbedingt notwendig.
Säule kostet, Gas brauchst, Auswertung der Peaks dauert.

Was macht man, wenn man eine Substanz sucht, die aber mit GC nicht messbar ist, dafür aber mit MS? Man muß die in ein anderes Labor abgeben. Nicht jedes Labor hat ein MS/MS um 400000€
Das muß man dann mitbezahlen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Alexander-Linz" (Mar 3rd 2020, 3:27pm)


Alexander-Linz

Professional

    info.dtcms.flags.at

Posts: 1,120

Location: Linz

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 266

  • Send private message

8

Tuesday, March 3rd 2020, 3:35pm

Wollt mal ne Krustenanemone auf die Menge Gift prüfen lassen,
Geht mit GC nicht, Molekül zu groß und wird bei Hitze kaputt. Ist nur mit MS/MS um ca 400 000 € machbar.

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 12,657 Clicks today: 25,856
Average hits: 21,217.79 Clicks avarage: 50,511.27