You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

DerNiggo

Intermediate

  • "DerNiggo" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 276

Location: Erfurt

Occupation: Angestellter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

1

Friday, February 23rd 2018, 10:15am

Salzgehaltanpassung mit ATI Absolute Ocean

Hallo,

hat jemand eine Idee, wie man das berechnet, wenn man den Salzgehalt mit Absolute Ocean anpassen will?
Gibts da eine Formel, in die man das Beckenvolumen und die gewünschte psu Erhöhung einfach einsetzt und dann die benötigten ml herauskommen?

Richtig cool wäre es, wenn man den AquaCalc dahingehend anpassen würde :2_small9:

VG
Nico

Ben@ATI

Hersteller

Posts: 420

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 581

  • Send private message

2

Friday, February 23rd 2018, 3:45pm

Hi,

das geht wenn man den Rechnerauf der Produktseite zweckentfremdet. Da wo normalerweise die Menge eingetragen wird, wie viel Liter Meerwasser du mit AO herstellen möchtest, tippst du die Nettoliter deines Aquariums ein. Die gewünschte Salinität entspricht dann dem Wert, um wie viel PSU du die Salinitäöt deines Aquarienwassers anheben möchtest (von 30 auf 35PSU? Eingabe = 5).

Die berechnete Menge Osmosewasser gibst du deinem Aquarium dann natürlich nicht hinzu! Die berechnete Menge AO würde ich im Idealfall ins Technikbecken geben. Wenn es nicht anders geht kann die berechnete Menge auch langsam ins Aquarium gegeben werden.

Oder man rechnet mit folgender Info:

171 ml AO1 + 171 ml AO2 erhöhen die Salinität von 100 Litern Aquarienwasser um ca. 1 PSU

LG,

Ben

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

DerNiggo (23.02.2018)

DerNiggo

Intermediate

  • "DerNiggo" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 276

Location: Erfurt

Occupation: Angestellter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

3

Friday, February 23rd 2018, 7:41pm

Danke für die Info. :6_small28:

Peite

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 151

Location: Freiburg

Occupation: Zeugwart

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 55

  • Send private message

4

Sunday, April 1st 2018, 3:07pm

Moin Zusammen
Durch Umgestaltung, Wachstum, etc., ist es für mich nicht einfach, genau zu wissen wieviel Nettoliter ich nun im Aquarium habe. Durch Zweckentfremdung des Rechners lässt sich also eine genaue Anpassund der Salinität nicht errechnen. Ich habe Martin Kuhn angeschrieben, und mal nachgefragt ob es eine Möglichkeit gibt, das AO in den AquaCalculator einzubinden. Die erfreuliche Antwort war:

"Hallo Peter

Zunächst mal ist das eine relative aufwendige Umsetzung in AquaCalculator, da das ja keine Salzmischung im herkömmlichem Sinne ist,
sondern im Endeffekt „Konzentriertes Salzwasser“ das verdünnt werden muss.

Da es aber ein relativ häufig verkauftes Produkt ist, werde ich Programmseitig dafür vermutlich eine vernünftige Lösung dafür finden.
Dasist für den Anwender dann auch komfortabler als die Anweisungen von ATI

Ich nehme allerdings KEINE Daten in mein Programm auf die ich nicht selbst vorher einmal überprüft habe. Grund: Im speziellen bei den MW-Salzen gibt es viele falsche herstellerangaben!

Wenn ich eine Probe von dem SalzKonzentrat bekommen kann, dann vermesse ich das Produkt. Ich bräuchte dafür von den 2 Komponenten je 0,5L.

Wäre das machbar ?"

Sobald meie Bestellung des AO bei mir ankommt, werde ich also Abfüllen und es zu Martin schicken. Da in AquaCalculator auch das Salz von Ati gelistet ist, gehe ich mal davon aus, das Ati nix dagegen hat.
Bis denn, dann...
Peite

Wenn zwei Leute schnell gleicher Meinung sind, hat wahrscheinlich nur einer über die Sache nachgedacht.
Lyndon B. Johnson

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

welle1501 (01.04.2018)

Peite

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 151

Location: Freiburg

Occupation: Zeugwart

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 55

  • Send private message

5

Wednesday, April 4th 2018, 12:48pm

Moin Zusammen!

Da meine großen Kanister Ati AO erst am !§.04. bei mir ankommen, ich erst abfüllen, dann wieder zur Post bringen muss, habe ich jetz 2x 1Liter davon extra bestellt. Als Lieferadresse die von Martin Kuhn angegeben. Sollte morgen bei ihm ankommen. Bin mal gespannt, ob es demnächst im AquaCalkulator auftaucht.
Bis denn, dann...
Peite

Wenn zwei Leute schnell gleicher Meinung sind, hat wahrscheinlich nur einer über die Sache nachgedacht.
Lyndon B. Johnson

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Einsiedler (04.04.2018), welle1501 (04.04.2018)

Peite

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 151

Location: Freiburg

Occupation: Zeugwart

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 55

  • Send private message

6

Thursday, April 12th 2018, 7:43pm

Nochmals Moin Zusammen!

Martin hat mir geschrieben, das er am Samstag mit dem programmieren der Integraton zum AquaCalculator beginnen wird. Wollte sich nochmal melden, wenn er absehen kann, wie lange er braucht.
Bis denn, dann...
Peite

Wenn zwei Leute schnell gleicher Meinung sind, hat wahrscheinlich nur einer über die Sache nachgedacht.
Lyndon B. Johnson

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,069

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7277

  • Send private message

7

Thursday, April 12th 2018, 8:12pm

danke für die info. gute sache...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

shocki

Intermediate

Posts: 392

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 271

  • Send private message

8

Friday, April 13th 2018, 5:40am

Find ich auch.

Muss mein Wert anheben und hab kein klassisches Salz mehr

welle1501

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 629

Location: Stralsund

Occupation: IT-Systemelektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 214

  • Send private message

9

Monday, May 7th 2018, 8:43pm

Hallo,

wie ist hier der Stand?
Lieben Gruß
Marco

Peite

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 151

Location: Freiburg

Occupation: Zeugwart

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 55

  • Send private message

10

Tuesday, May 8th 2018, 9:04am

Moin Zusammen!

Dauert wohl noch etwas. Martin hat mir am 21.04. geschrieben:


"Hallo Peter

Kurze Info: Ich bin weiter an dem Thema dran.

Es ist allerdings wirklich viel Änderungsaufwand dazu nötig weil ich im Salzberechnungs modul mehr oder weniger alle Anzeigen anpassen muss
es ist echt unglaublich an wieviel Stellen ich da etwas machen muss. V.a. auch wegen den ganzen US-Umrechungen etc
dann sind noch die ganzen Einheiten anders…. Alles machbar aber einfach viel Arbeit….. Arghhhh
beim nächsten Hersteller der so etwas ähnliches anbietet ist es dann dafür ein Klacks das Produkt mit einzubauen.

Ich hab gerade noch ein gesundehtiliches Thema an der backe (Kreuzband OP am Montag)

…dauert also noch etwas."

Damit Du siehst das ich nicht tatenlos bin .. kurzer Screenshot einer arbeitsversion.


Ich freue mich, das er es überhaupt macht. Habe gerade ein neues Becken mit Absolut Ocean gestartet. Die Anpassung der Salinität mach ich aber mit herkömmlichem Salz. Ist mir zu viel Panscherei mit dem Konzentrat. Zumal ich nicht weiß wieviel Wasser ich jetzt auf dem Liter genau im Becken habe.
Peite has attached the following image:
  • image001.png
Bis denn, dann...
Peite

Wenn zwei Leute schnell gleicher Meinung sind, hat wahrscheinlich nur einer über die Sache nachgedacht.
Lyndon B. Johnson

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,069

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7277

  • Send private message

11

Tuesday, May 8th 2018, 1:22pm

Wie machst du denn die Anpassung mit herkömmlichen Salz in deinem Becken, wenn du die Literzahl nicht weisst?
Du hast dich sicher irgendwie herangetastet. Das Berechnungstool bietet nur grobe Richtwerte, wenn die Literzahl nicht genau bekannt ist.
Genauso könnte man sich mit dem AO an die benötigte Menge herantasten. Könnte man ja auch versuchen grob zu errechnen. Alle Werte sind ja eigentlich vorhanden.

Die Implementierung ist sicher nicht einfach, finde es aber eine super Sache, dass er es umsetzt.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Peite

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 151

Location: Freiburg

Occupation: Zeugwart

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 55

  • Send private message

12

Tuesday, May 8th 2018, 2:32pm

Moin CeiBaer!

Da musste ich mich erst rantasten. Ich hatte beim Erstbefüllen 260 Liter mit AO angesetzt, und eingefüllt. Dann 18 Liter raus, Korallen und Steine rein. Sollten dann noch 242 Liter netto sein. Habe dann nochmal 2 Liter abgezogen, von den ich dachte das wäre die Menge, die letztendlich an meinen Händen, Handtüchern, und dem Fußboden landeten. Also gehe ich nun von 240 Litern aus. Salinität gemessen, zu niedrig. AquaCalkulator zur Hilfe genommen - Salinität anpassen bei 240 Liter. Knapp 400 Gramm Salz dazu. Immer noch leicht zu niedrig. Aus dem Bauch raus nochmal 80 Gramm rein. Anschließen hatte ich 1,0230g/cm3. In Zukunft gehe ich jetzt wieder von 242 Nettolitern aus.

Beim ansetzen der Erstbefüllung hatte ich zu wenig Geduld die genaue Literzahl von Osmosewasser zu ermitteln. Hatte immer 15 Liter Fässer ohne genauen Eichstrich befüllt, und dann AO dazu. Deshalb die anfängliche Abweichung. Bis Martin mit den Berechnungen fertig ist, werde ich mit herkömmlichen Salz weiterhin ausgleichen. Denn mein Salzgehalt ist durch sich bildende Salzkrusten, Wasseraustrag durch Umgestalten, ect. nie exakt gleich.
Bis denn, dann...
Peite

Wenn zwei Leute schnell gleicher Meinung sind, hat wahrscheinlich nur einer über die Sache nachgedacht.
Lyndon B. Johnson

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

welle1501 (08.05.2018)

Peite

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 151

Location: Freiburg

Occupation: Zeugwart

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 55

  • Send private message

13

Friday, June 22nd 2018, 11:41am

Moin Zusamm!

Im AquaCalculator lässt sich jetzt der Salzgehalt mit ATI Absolut Ocean anpassen.
Bis denn, dann...
Peite

Wenn zwei Leute schnell gleicher Meinung sind, hat wahrscheinlich nur einer über die Sache nachgedacht.
Lyndon B. Johnson

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

welle1501 (22.06.2018), Froschfell (22.06.2018)

welle1501

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 629

Location: Stralsund

Occupation: IT-Systemelektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 214

  • Send private message

14

Friday, June 22nd 2018, 11:54am

sehr gut das schaue ich mir gleich an! Danke für die Info und ein schönes Wochenende!

Edit: Gibt leider noch kein Update im App Store
Lieben Gruß
Marco

This post has been edited 1 times, last edit by "welle1501" (Jun 22nd 2018, 11:56am)


welle1501

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 629

Location: Stralsund

Occupation: IT-Systemelektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 214

  • Send private message

15

Sunday, June 24th 2018, 8:44pm

Leider gibt es immer noch kein Update im App Store. Ist denn ein Update für die App im Google Playstore verfügbar?
Lieben Gruß
Marco

Ben@ATI

Hersteller

Posts: 420

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 581

  • Send private message

16

Monday, June 25th 2018, 1:58pm

Hallo Leute,

ich habe für euch ein Online-Tool auf unsere Internetseite gestellt, mit dem Ihr Salinitätskorrekturen mit AO berechnen könnt.

HIER GEHTS ZUM TOOL

LG,

Ben

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

welle1501 (25.06.2018)

welle1501

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 629

Location: Stralsund

Occupation: IT-Systemelektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 214

  • Send private message

17

Monday, June 25th 2018, 2:13pm

Vielen Dank, aber ich muss wirklich mal eine vielleicht doofe Frage stellen. Wie lasse ich denn überschüßiges Wasservolumen verdunsten? Das verdunstete Wasser wird doch sofort wieder durch Osmosewasser ersetzt.
Lieben Gruß
Marco

This post has been edited 1 times, last edit by "welle1501" (Jun 25th 2018, 2:14pm)


Ben@ATI

Hersteller

Posts: 420

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 581

  • Send private message

18

Monday, June 25th 2018, 2:24pm

Hallo Marco,

ich denke du nutzt eine automatische Nachfüllanlage!?
Wenn dein Wasserstand ausgeglichen ist und du dann Absolute Ocean ins Aquarium gibst, steigt der Wasserstand in deinem Aquarium über den normalen Pegel an. Wenn das überschüssige Wasser verdunstet ist, ist der normale Pegelstand wieder erreicht. Erst danach wird die Nachfüllanalge wieder den Wasserstand regulieren.

LG,

Ben

This post has been edited 1 times, last edit by "Ben@ATI" (Jun 25th 2018, 2:25pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

welle1501 (25.06.2018)

welle1501

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 629

Location: Stralsund

Occupation: IT-Systemelektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 214

  • Send private message

19

Monday, June 25th 2018, 2:25pm

Das hab auch ich jetzt verstanden :rolleyes:
Lieben Gruß
Marco

welle1501

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 629

Location: Stralsund

Occupation: IT-Systemelektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 214

  • Send private message

20

Saturday, July 7th 2018, 4:29pm

Mit dem heutigen Update für IOS immer noch nicht möglich!
Lieben Gruß
Marco

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 2,778 Clicks today: 5,108
Average hits: 21,158.8 Clicks avarage: 50,463.26