You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Jüü

Trainee

  • "Jüü" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 213

Location: Wolfsburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Thursday, October 17th 2013, 8:41pm

Fragen zur LED Technik (Lampenbau)

Hi,

Ich habe jetzt einige Freds durch nur leider fehlt mir der richtige durchblick.
Ich verstehe die ganze Geschichte mit dem Strom/Verbrauch und der dazugehörigen Konstantstromquelle nicht so ganz!

Wenn ich die LED in Reihe schalte summiert sicht die Spannung (Volt)
Wenn ich die LED parallel schalte die Stromstärke (Ampere) oder?

Das würde bedeuten bei einer Reihe von 5x10 Watt LEDs bei 12Volt und 750ma wäre eine KSQ mit min. 50Watt, 60 Volt und 750ma nötig oder?

Sorry aber irgendwie tappe ich da voll im Dunkeln! :confused:
Lieber verrückt das Leben geniessen als sich normal langweilen

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Thursday, October 17th 2013, 8:49pm

Warum möchtest Du denn 5 von den 10W-LEDs in Reihe schalten? Normalerweise würde ich die in zwei (oder mehr) Kanäle mit 24V packen. Dann brauchst Du die Hälfte der Spannung und den doppelten Strom. Das ist das üblichere.

Gruß
Sandy

Jüü

Trainee

  • "Jüü" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 213

Location: Wolfsburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Thursday, October 17th 2013, 8:51pm

Wie schon gesagt..... ich habe keine Ahnung davon... :confused::confused::confused:
Lieber verrückt das Leben geniessen als sich normal langweilen

Jüü

Trainee

  • "Jüü" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 213

Location: Wolfsburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Thursday, October 17th 2013, 9:13pm

?

Also jeweils 2 an 24 Volt, 750ma?
Lieber verrückt das Leben geniessen als sich normal langweilen

thorsten1976

Intermediate

Posts: 444

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

5

Thursday, October 17th 2013, 9:17pm

Hi
Sag doch erst mal was du geplant hast. Hast du schon LEDs gekauft oder im Auge? Wieviel Watt willst du gesamt haben?
Bedenke auch das Netzteil. Üblich sind 24v. Wenn das max 2 a liefert kannst du dahinter 2 ksqs mit je 1a schalten und hinter jeder ksq 2 von den 10w LEDs. Du kannst auch hinter der ksq je 2* 10w parallel schalten, dann halbiert sich aber der Strom, sprich die laufen nur bei 350 ma.
Strom wird immer parallel verteilt Spannung seriell.


Sent from my iPhone using Tapatalk - now Free

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Thursday, October 17th 2013, 9:25pm

Wenn die LED nicht mehr als 12V beansprucht bei 750mA, dann klappt das mit 2 LEDs pro Kanal.

Mit dem Strom und dem Netzteil gibt es mehrere Möglichkeiten:
  • für jeden Kanal ein Netzteil mit Konstantstrom mit passender Spannung/Strom
    + sehr einfacher Konstruktion
    - viele Kabel/Netzteile liegen herum, je nach Netzteil wird es auch teuer
  • ein Netzteil für alle Kanäle, Strom wird mit kleiner KSQ pro Kanal eingestellt
    + je mehr Kanäle desto billiger, erweiterbar mit Arduinocontroller (Controller ist viel Löterei und Software ist Fummelarbeit)
    - ohne Controller ist es nur möglich, alle Kanäle ein/aus zu schalten
  • ein Netzteil für weiß, ein Netzteil für blau, UV, eine KSQ pro Kanal
    + getrennte Blau-/Weißphase ohne Controller, can mit Controller aufgerüstet werden
    - kein sanftes Dimmen, zusätzliches Geld für zweites Netzteil
  • Ein Netzteil + BlueTwiled-Controller
    + sehr gute Steuerung und Software
    - Controller allein kostet schon 100 Euro, lohnt nur bei Lampen ab etwa 100 Watt vom Preis betrachtet
Gruß
Sandy

Jüü

Trainee

  • "Jüü" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 213

Location: Wolfsburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Thursday, October 17th 2013, 9:47pm

Danke für die schnellen Antworten.... :)

Also ich wollte zusätzlich noch 10x10 Watt leds verbauen.
Aufgeteilt auf zwei Kanäle. (5xweiß und 5xblau)

Die Sache mit einem Controller und/oder Arduinosteuerung ist sicherlich etwas feines,
aber letztendlich zu teuer für mein Vorhaben... Mir würde es reichen wenn die Lampe an und auch wieder aus geht. (und das am besten nicht von alleine ;) )

Also ein Netzteil/KSQ für einen Kanal
Lieber verrückt das Leben geniessen als sich normal langweilen

This post has been edited 1 times, last edit by "Jüü" (Oct 17th 2013, 9:49pm)


Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Thursday, October 17th 2013, 10:42pm

Da sitzt Du ziemlich zwischen den Stühlen! 48V (für 4 LEDs) gibt es häufiger als KSQ und als Netzteil, aber 60V ist schon ziemlich ungewöhnlich, da dies so langsam den Niedervoltbereich verlässt. Die Amis haben manchmal Netzteile für LEDs mit so hohen Spannungen. Ich habe hier ein einziges Netzteil mit der Spannung gefunden. Davon zwei, und Du wärst versorgt.

Gruß
Sandy

thorsten1976

Intermediate

Posts: 444

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

9

Thursday, October 17th 2013, 11:15pm

nicht nur das netzteil, auch KSQs habe ich noch nicht in dem Bereich gesehen.
Meine Empfehlung:
Je 2 10W an einem 24v Netzteil und zB dieser KSQ: http://www.pollin.de/shop/dt/MTc4ODQ2OTk…00L_700_mA.html
DIe gibt es auch als 350, 500, 1000 MA Version, je nachdem wie du bestromen willst.

Davon insgesamt 5Stk. Jeweils dahinter 2xblau 2xblau, 2xweiß, 2xweiß, 1xweiß+1xblau
Letzteres ist nicht ganz so toll aber das liegt halt an deiner ungeraden Auswahl ;)
Oder mach 4x weiß und 6x blau, fände ich eh schöner.

Vorteil dieser KSQ: Wenn du doch noch auf die Idee kommst dir für 10€ einen Arduino Nano zu holen, kannst Du direkt dimmen. Brauchst nicht mal mehr weiteren Kram.Kostet also gar nicht so viel ;)

Als Netzteil würde ich Dir dieses empfehlen: http://www.reichelt.de/?ARTICLE=124068&P…CFcLHtAoddgoANw

Passiv gekühlt, kein Lärm, sehr gute qualität. Geht auch evtl, kleiner aber du brauchst minimum (mit etwas Luft) 5x? A (je nach Bestromung)

Jüü

Trainee

  • "Jüü" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 213

Location: Wolfsburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Friday, October 18th 2013, 8:49am

Ja zwischen den Stühlen oder "Strömen" trifft es wohl ganz gut... :)

Danke Thorsten,

Printmontage bedeutet das ich die KSQ auf eine Platine löten muss?
Das mit dem Ardunio Nano ist natürlich sehr interessant. Ich verfolge auch höchst interessiert das Projekt der DIY Dosierpumpe, nur verstehe ich leider überhaupt nichts von Mikrocontrollern und deren programierung... Was mich jetzt aber nicht abschrecken würde mal ein wenig mit dem Lötkolben rumzufuchteln! :D

Wie sieht so ein Arduino nano aus und würde ich als absuluter Leihe mit der programierung klar kommen?
Lieber verrückt das Leben geniessen als sich normal langweilen

thorsten1976

Intermediate

Posts: 444

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

11

Friday, October 18th 2013, 11:01am

Hi,

Zum arduino: ist nicht schwer wenn man schon mal mit Java oder c+ Ein wenig zu tun hatte. Ansonsten kann man es auch einfach lernen. Bau ma besten erst mal die Lampe.

Printmontage ist für Platinen geeignet, muss aber nicht. Kannst auch direkt die Kabel anlöten. Wichtig ist halt die ksqs so befestigen dass sie nicht mit anderen leitenden Materialien (zb kühlkörper) in Berührung kommen. Kannst sie auch kopfüber auf den kühlkörper kleben;) dann werden sie auch noch leicht gekühlt.

Vg


Sent from my iPhone using Tapatalk - now Free

Vanles

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

12

Friday, October 18th 2013, 1:11pm

HI Leute,

ich hätte sogar eine kleine Platine, da kommt ein Arduino Nano3, RTC und ein Chip drauf und fertig ist der Controller schon fast.

Setze ich zur Zeit für mein Aquascaping-Becken ein. Das ganze hat kein schnickschnack und ist nur direkt mit einem PC Programmierbar, so aber auch sehr günstig.

Die Platine hatte ich mal erstellt, dass es möglich ist mit einfachen Komponenten von Ebay den Controller zu bestücken....




Gruß
Marco

saddevil

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,438

Location: Genthin

Occupation: Entwickler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 31

  • Send private message

13

Friday, October 18th 2013, 1:46pm

Display und so ist zwar gut ...
Aber wann stellt man da mal dran rum?

So'n kleiner Controller recht dann locker
Dirk

Vanles

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

14

Friday, October 18th 2013, 1:59pm

das denke ich auch.... dafür ist es dann auch günstig

Jüü

Trainee

  • "Jüü" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 213

Location: Wolfsburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

15

Friday, October 18th 2013, 2:21pm

Ohja das sieht gut aus. Ein Display ist nicht von nöten... stimmt ;)

Marco, woher hast du denn diese Platine bezogen?
Lieber verrückt das Leben geniessen als sich normal langweilen

This post has been edited 1 times, last edit by "Jüü" (Oct 18th 2013, 2:31pm)


Vanles

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

16

Friday, October 18th 2013, 2:24pm

Die Platine habe ich mir machen lassen bei Fritzing... wollte die Tage eine Eagle Version erstellen.. dann kannste die bei jeden Anbieter herstellen lassen.

Gruß
Marco

saddevil

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,438

Location: Genthin

Occupation: Entwickler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 31

  • Send private message

17

Friday, October 18th 2013, 5:20pm

ich habe das mit einem einzelnen AVR ohne RTC und so

mit einem 8Mhz quartz läuft das ding seit 4 monaten ca 3sek nach
denke das ist fr diese zwecke noch locker ausreichend

ich nutze nur einen einfachen Timerinterrupt mit 10ms basis


daran ist nur ein ULN2803A
der kann treiberseitig bis 50V und 500mA
hier war mal ein bild
DIY Arduino Dosierpumpe
über den BUS kann man mehrere Module ansprechen ...
oder eben einen USB adapter anschließen und das ding programmieren

der witz ist nun das die 8 kanäle auch eine PWM können ^^
ist zwar nur eine SW PWM .. aber bis 1Khz bekommt man das hin
Dirk

This post has been edited 2 times, last edit by "saddevil" (Oct 18th 2013, 5:24pm)


saddevil

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,438

Location: Genthin

Occupation: Entwickler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 31

  • Send private message

18

Friday, October 18th 2013, 5:34pm

achso ..

http://s7.directupload.net/images/130322/ss5dzmbu.jpg
hier meine LED Modul lösung

über das LAN Modul geht mittlerweile :
- LED Konfiguration
- Tempanzeige
- Dosierkonfiguration
- Emailbenachrichtigung bei über unterschreiten der zulässigen TEMP / bei Fehler der Module

ich habe gerade eine WLAN idee mit einen TI CC3000 Modul ... aber das ist derzeit nur eine bastellösung


PS: Leiterplatten hatte ich von Haka-LP.de ... bei target oder eagle gibts das zwillingsangebot :3_small30:
Dirk

This post has been edited 1 times, last edit by "saddevil" (Oct 18th 2013, 5:35pm)


Jüü

Trainee

  • "Jüü" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 213

Location: Wolfsburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

19

Friday, October 18th 2013, 9:06pm

Ich verstehe zwar nur die Hälfte, bin aber sehr beeindruckt!
Lieber verrückt das Leben geniessen als sich normal langweilen

rene

Beginner

Posts: 2

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

20

Tuesday, January 21st 2014, 5:38pm

Hallo

Bin neu hier im Forum, wollt fragen ob das Thema noch aktuell ist.

@Marco
Wäre auch an so einer Platine interressiert.

Mfg Rene

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 455 Clicks today: 841
Average hits: 21,727.34 Clicks avarage: 51,084.02