You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Werner  F." started this thread

Posts: 489

Location: AC Land

Occupation: Retiree

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Saturday, November 14th 2020, 9:12pm

AI 32 im Vergleich zu RS, Erfahrung

Hallo miteinander,
ich bin noch nicht sicher, welche Beleuchtung ich für das künftige RS 425 XL verwenden soll. Die de Luxe-Variante gibt es mit den LED 90. Diese scheinen aber im Schwerpunkt auf Blaulastigkeit ausgelegt zu sein, was ich, da unnatürlich, nicht mag.
Da mein aktuelles RS 170 mit einer einfach zu bedienenden Hydra 26 hervorragend läuft, neige ich daher zu zwei AI 32.
Hat jemand dazu direkte Vergleiche?
Dankeschön im Voraus!
Grüße vom Nordeifelrand,
Werner

RedSea Reefer 170, Hydra 26 HD + sechs 20 W LED-Leisten mit 13.000 K als Umrandung und Springschutz.
Wellen 0,3 Sekundentakt, Strömungswechsel 6 Std.
Biopellets, Phosphatadsorber; Balling light.
5 % Wasserwechsel/Woche. Täglich lebende Artemia + zapffrisches Phytoplankton.

Riko

Student

Posts: 918

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 391

  • Send private message

2

Sunday, November 15th 2020, 11:54am

Wenn du blaulastiges Spektrum nicht magst, nimm auf jeden Fall NICHT die RS. Auch wenn du da Weiß auf 100% drehst, ist es noch recht blau.

Was spricht dagegen, einfach noch eine Hydra 26 zu deiner ohnehin vorhandenen Lampe dazuzukaufen? Die 26er sind nach wie vor gute Lampen und die Verbesserungen zur 32er in meinen Augen marginal. Außerdem scheinst du ja sehr glücklich mit der zu sein. Damit sparst du dir eine ganze Stange Geld, die du dann in andere hochwertige Technik oder Besatz stecken kannst.
Grüße Riko
________________________________________________________________________________________________

55L Dennerle Scapers Tank: Das 54 L Studentenriff
Hydra 26 HD | Tunze 9001 | Hydor Koralia Nano 900 | 100% Carib Sea Liferocks | Mixed

Posts: 156

Occupation: Herpetologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 22

  • Send private message

3

Sunday, November 15th 2020, 12:04pm

Weil die 26er nicht mehr produziert werden und es nur noch Restposten gibt, die meist teurer als die neuere Version ist. Wenn du es nicht blaulastig willst nimm die Hydra, glaube die 32 ist etwas dünner und hat eine etwas bessere Ausleuchtung, sonst sind die eigentlich gleich, hat mir zumindest mein Händler gesagt.
Grüße Sebastian

  • "Werner  F." started this thread

Posts: 489

Location: AC Land

Occupation: Retiree

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Sunday, November 15th 2020, 4:10pm

Wenn du blaulastiges Spektrum nicht magst, nimm auf jeden Fall NICHT die RS. Auch wenn du da Weiß auf 100% drehst, ist es noch recht blau.
Danke für die Bestätigung, das war nämlich meine Vermutung!


Quoted

Was spricht dagegen, einfach noch eine Hydra 26 zu deiner ohnehin vorhandenen Lampe dazuzukaufen?

Leider das, was auch unser Artist schreibt. Neu nicht gefunden; gebraucht zu teuer und vor allem zu ungewiß bezüglich der Betriebsdauer etc.

Quoted

Die 26er sind nach wie vor gute Lampen und die Verbesserungen zur 32er in meinen Augen marginal. Außerdem scheinst du ja sehr glücklich mit der zu sein. Damit sparst du dir eine ganze Stange Geld, die du dann in andere hochwertige Technik oder Besatz stecken kannst.

Yes, prima Lampe! Ich kann die gesamte Technik außer der RF-Pumpe übernehmen. Ob der BJ C-5 Abschäumer reicht, wird sich zeigen, vsl. ja.
Grüße vom Nordeifelrand,
Werner

RedSea Reefer 170, Hydra 26 HD + sechs 20 W LED-Leisten mit 13.000 K als Umrandung und Springschutz.
Wellen 0,3 Sekundentakt, Strömungswechsel 6 Std.
Biopellets, Phosphatadsorber; Balling light.
5 % Wasserwechsel/Woche. Täglich lebende Artemia + zapffrisches Phytoplankton.

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 39,996 Clicks today: 66,071
Average hits: 21,686.85 Clicks avarage: 51,039.19